Claim Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - University of Applied Sciences

Teilnehmende Studiengänge

Es handelt sich dabei um ein Verfahren, das transparent die Vergabe von Studienplätzen beschleunigen soll. hochschulstart.de koordiniert die Hochschulzulassungsverfahren in örtlich zulassungsbeschränkten Studien­gängen und verhindert bei den teilnehmenden Studiengängen Mehrfach­zulassungen. Hierdurch bleiben weniger Studienplätze unbesetzt.

Sie können dort jederzeit den aktuellen Stand Ihrer Bewerbungen für die teilnehmenden Studiengänge einsehen und so Ihre Zulassungschancen besser einschätzen.

Die teilnehmenden Studiengänge sehen Sie auf unserer Bewerbungsseite.

Sie können sich sowohl aus dem Gesamtangebot der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf  als auch im Portal von hochschulstart.de für maximal 12 Studiengänge bewerben!

Phasen der Bewerbung

Bewerbungsphase 2021

Sie registrieren sich zunächst bei hochschulstart.de. Hierbei erhalten Sie eine Bewerber-ID (BID) und Bewerber-Authentifikationsnummer (BAN), die Sie im weiteren Verfahren benötigen. Anschließend bewerben Sie sich am Bewerberportal der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Hier können Sie bei der Registrierung bereits BID und BAN eintragen, so dass Ihre persönlichen Daten von Hochschulstart in das hochschuleigene Bewerberportal übernommen werden. Anschließend bewerben Sie sich für den gewünschten Studiengang bis spätestens 31.07. des Jahres (Eingang bei der Hochschule) mit den erforderlichen Unterlagen an der Hochschule im Online-Bewerbungsportal.

Koordinierungsphase

Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf führt das Zulassungsverfahren durch und übermittelt die Ergebnisse an hochschulstart.de zur eigentlichen Studienplatzvergabe. Sie können den Stand Ihrer Bewerbungen für die o.g. Studiengänge und etwaige Zulassungsangebote in Ihrem Benutzerkonto von hochschulstart.de einsehen. Sobald Sie ein Angebot angenommen haben, scheiden Sie mit Ihren anderen Bewerbungen aus dem Verfahren aus und geben so Plätze für andere Bewerber frei.

Koordiniertes Nachrücken (Vergabe von Restplätzen)

Innerhalb des Koordinierten Nachrückens können noch freie Studienplätze vergeben werden. Bewerben können sich nur noch Studieninteressierte, welche noch keine Zulassung erhalten oder sich noch nicht beworben haben.

Studieninteressierte mit Ablehnung(en) aus der Koordinierungsphase müssen Ihre Teilnahme am Koordinierten Nachrücken explizit über einen Bestätigungslink (in der Ablehnungsmail enthalten!) je Studienangebot binnen 72 Stunden erklären.

Die Ranglisten aus der Koordinierungsphase werden dann abgearbeitet. Sobald eine Bewerbung in den zulassungsfähigen Bereich einer Rangliste kommt, wird ungeachtet der Priorisierung umgehend eine Zulassung ausgesprochen und alle weiteren Bewerbungen scheiden aus dem Verfahren aus.

Einschreibung oder Wie sichern Sie sich Ihren Studienplatz?

Wenn Sie ein Zulassungsangebot annehmen wollen, gehen Sie auf Ihre Hochschulstart.de-Seite. Unter "Meine Bewerbungen" finden Sie bei den abgegebenen Bewerbungen, falls ein Zulassungsangebot vorliegt, unter "Aktionen" ein Icon, über das Sie Ihr Zulassungsangebot prüfen und annehmen können.

Dass Sie das Zulassungsangebot verbindlich angenommen haben, sehen Sie unter "Status": Dieser steht nun auf "zugelassen". Wenn bereits eine Zulassung vorliegt, können Sie sich direkt im HSWT-Portal einschreiben.

Wichtig:

Genaue Informationen zur Einschreibung erhalten Sie im Zulassungsbescheid. Dieser wird Ihnen, entweder innerhalb einiger Tage im Hochschulstart.de-Portal zum Aufruf und Ausdruck angezeigt (wenn Sie die elektronische Übermittlung gewählt haben) und/oder postalisch übersandt. Die Einschreibung erfolgt ausschließlich über das HSWT-Bewerberportal, nicht über Hochschulstart.de.

Bitte denken Sie daran, die Einschreibung innerhalb der im Zulassungsbescheid genannten Frist vorzunehmen, sonst verlieren Sie Ihren Anspruch auf den Studienplatz!

Die Einschreibung ist für den jeweiligen Studiengang verbindlich, ein Wechsel der Einschreibung in einen anderen zugelassenen Studiengang ist nicht möglich. Fehleinschreibungen für den "falschen" Studiengang - egal aus welchen Gründen - können nicht korrigiert werden.

Eine Einschreibung im HSWT-Portal können Sie vornehmen, sobald Ihr Status im Hochschulstart.de-Portal für eine Bewerbung auf "zugelassen" steht. (Kurze Wartezeiten aufgrund Synchronisierung sind möglich). Wenn die Einschreibung erfolgreich war, können Sie sich bereits eine vorläufige Immatrikulationsbescheinigung ausdrucken und es wird Ihre künftige Matrikelnummer angezeigt.

Falls Sie bereits ein Zulassungsangebot erhalten haben, aber auf ein weiteres Zulassungsangebot in Ihrem bevorzugten Studienplatz warten wollen: Priorisieren Sie Ihren bevorzugten Bewerbungsantrag auf Position 1 im Hochschulstart.de-Portal. Nur Zulassungsangebote für an erster Stelle stehende Bewerbungsanträge werden automatisch in der Koordinierungsphase in Zulassungen umgewandelt, falls mehrere Zulassungsangebote vorliegen. Wenn Ihnen also in der Koordinierungsphase mehrere Zulassungsangebote vorliegen, wird nur der Bewerbungsantrag automatisch in eine Zulassung umgewandelt, den Sie am höchsten priorisiert haben. Alle anderen Zulassungsangebote scheiden automatisch aus dem Verfahren aus. Überlegen Sie beim Priorisieren also genau, welchen Studiengang Sie tatsächlich anstreben, da Sie im laufenden Verfahren nicht mehr zwischen verschiedenen Angeboten wählen können.

Bitte melden Sie sich in beiden Portalen (HSWT und Hochschulstart.de) immer mit den zugehörigen richtigen Anmeldedaten an! Im HSWT-Bewerber-Portal findet die Anmeldung zu Ihrer persönlichen Bewerberportalseite mit der Benutzerkennung und Ihrem gewählten Passwort statt.

Kontrollieren Sie regelmäßig Ihren Bewerbungsstatus auf beiden Portalen, insbesondere im HSWT-Portal! Hinweise auf fehlende Unterlagen erhalten Sie nur im HSWT-Bewerberportal.

Terminplan

Die oben beschriebenen Phasen laufen nach einem sehr strengen Terminplan ab:

Bewerbungsphase

Anfang Mai - 31.07.

Koordinierungsphase

01.08. - 10.09.

Kontakt Weihenstephan

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Referat Zulassungsangelegenheiten
Am Hofgarten 4
85354 Freising

T +49 8161 71-5291
F +49 8161 71-4987
zulassung [at]hswt.de

Weiterführende Links

hochschulstart.de