Claim Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - University of Applied Sciences
20.06.2016

Verein Deutscher Ingenieure (VDI): Fachausschuss tagte in Triesdorf

Prof. Dr. Gert Lautenschlager
Vizepräsident Prof. Dr. Rudolf Huth (1. von links) und Prof. Dr. Gert Lautenschlager (4. von links) begrüßen die Vertreter der Hochschulen RheinMain, Bingen, Hamburg, Ostwestfalen-Lippe und Jena in Triesdorf

Triesdorf - Am 16. und 17. Juni 2016 richtete die Fakultät Umweltingenieurwesen die 10. Sitzung des VDI-GEU Fachausschuss „Aus- und Fortbildung in der Umwelttechnik“ aus (GEU: Gesellschaft Energie und Umwelt). Einmal im Jahr treffen sich verschiedene Umwelt-Studiengänge aus ganz Deutschland, um aktuelle Informationen und Erfahrungen auszutauschen und andere Hochschulen näher kennen zu lernen. In diesem Jahr war die HSWT Gastgeber und konnte Vertreter der Hochschulen RheinMain, Bingen, Hamburg, Ostwestfalen-Lippe und Jena begrüßen. Neben den Entwicklungen in den einzelnen Studiengängen wurde über Zielvereinbarungen mit der Hochschulleitung, Erfahrungen mit der Systemakkreditierung und über gute wissenschaftliche Praxis für Ingenieure diskutiert. Ein Vortrag über Konstruktivismus von Prof. Dr. Niall Palfreyman (HSWT) rundete das gelungene Treffen ab. Das nächste Treffen wird im Juni 2017 beim VDI in Düsseldorf stattfinden.

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Fakultät Umweltingenieurwesen
Steingruberstraße 2
91746 Weidenbach

T +49 9826 654-0
F +49 9826 654-4010
ut [at]hswt.de