HSWT Workshop zur digitalen Simulation in Tunesien

  • Datum: 16.05.2024

Teilnehmende der Universität Al Manar und der Virtual University Tunisia, darunter Professoren, Dozierende und Studierende, kamen im April in Tunis, Tunesien zusammen, um an einem Workshop über digitale Simulation für Entrepreneure teilzunehmen.

Die Rückmeldungen sprechen Bände: 100 % der Teilnehmenden sind überzeugt, dass die digitale Simulation, in der sie geschult wurden, in Tunesien wirksam sein wird. Noch ermutigender ist, dass die Mehrheit auch von ihrer Wirksamkeit in anderen Teilen Afrikas überzeugt ist. Aber das ist noch nicht alles: Alle sind bestrebt, ihre Bemühungen mit Institutionen auf dem ganzen Kontinent zu synchronisieren, um die Zusammenarbeit und Innovation in großem Maßstab zu fördern.

Diese Ergebnisse spiegeln den Erfolg wider, den wir bereits in den HSWT Workhops in Äthiopien und Kenia gesehen haben, und unterstreichen die universelle Attraktivität und Wirkung unseres Programms. Es ist unglaublich, mit welchem Enthusiasmus und welcher Vision digitale Werkzeuge eingesetzt werden, um Unternehmer und Unternehmerinnen zu stärken und das Wirtschaftswachstum voranzutreiben. Der Workshop war Teil des von der GIZ geförderten und vom BMZ finanzierten Technologie- und Anwendungspakt.

Pressekontakt

Ähnliche Beiträge