"You only live once" - Saigon erleben

Student Rene Denner steht vor einer landschaftliche beeindruckenden Kulisse seines Praktikumslandes Vietnam
© Rene Denner

Einzigartige Landschaften, historische Orte und herzliche Menschen: Rene Denner wählte ein Praktikum im Land der Stärke und des Widerstandes und kam mit einem Lächeln wieder zurück.

 

Tagsüber Büroarbeit und Besichtigung der Solaranlagen, abends Fußball mitten in der Millionenstadt oder ein Feierabendbier mit Kolleg:innen auf einer Rooftop-Bar: Das war der Praktikumsalltag von Rene Denner. Auf dem Arbeitsweg mit dem Roller unterwegs, unterstützte der Student bei der Entwicklung der 200 Anlagen, indem er Probleme analysierte und Berichte darüber verfasste. Diese Berichte aktualisiert er monatlich und legte sie den Investoren vor. An Vietnam gefiel ihm am besten die vielfältige Landschaft, das Abenteuer das schon in der Luft liegt und die neuen Freundschaften. Da er durch seine Mutter bereits sprachliche Vorkenntnisse hatte, fiel es ihm leicht mit Menschen in Kontakt zu kommen.

Die Mission: saubere Energie auf Millionen von Dächern

Die Förderung junger Talente steht bei der Praktiumsfirma Solar BK in Saigon ganz oben. Sie fokussiert den Aufbau einer grünen Welt, in der alle von den Vorteilen sauberer Energie profitieren. Solar BK sieht ihre Mission darin, saubere Energie auf Millionen von Dächern zu bringen und setzt vor allem auf große Dachflächen von Fabriken. Die Schwerpunkte der Firma sind Planung und Bau von Solaranlagen. Das Unternehmen strebt danach, Innovationen durch Forschung und Entwicklung zu verbessern, um bahnbrechende Erfindungen in der sauberen Energiebranche anzubieten.