Claim Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - University of Applied Sciences
Stetter Martin

Prof. Dr. Martin Stetter

Bioinformatik und Datenbanken

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Vöttinger Str. 27
85354 Freising

Raum C5.210

T +49 8161 71-5274
F +49 8161 71-3057

martin.stetter [at]hswt.de

Sprechstunde: Dienstag, 11:45 bis 12:45 Uhr

Funktionen

  • Vorlesungsplanbeauftragter
  • EDV-Beauftragter

Lehrveranstaltungen

  • Objektorientiertes Programmieren

  • Datenbanken

  • Angewandte Bioinformatik

  • Statistik

  • Algorithmen der Bioinformatik

  • Intelligente Systeme

  • Intelligente Datenanalyse

Ausbildung

2001:Habilitation in angewandter Informatik, TU Berlin
1994:Dr. rer. nat., Biophysik, Universität Regensburg
1990:Diplom in Biophysik, Universität Regensburg

Beruflicher Werdegang

Seit 2009:

2002:

Professor für Bioinformatik und Datenbanken, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Ernennung zum Privatdozenten, Fakultät für Informatik, Technische Universität München

2001-2008:Leiter des Kompetenzfeldes 'Bioanalogue Technologies and Solutions', Siemens AG, Corporate Technology
2000 - 2001:Senior Research Scientist, Siemens AG, Corporate Technology
1996 - 2000:Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Informatik, Technische Universität Berlin
1992 - 1996:Leiter der EDV-Arbeitsgruppe an der Augenklinik des Universitätsklinikums Regensburg
1990 - 1992:Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Biophysik und Physikalische Biochemie, Universität Regensburg