• Bewerbungsfrist:  07.06.2024
  • Einrichtung:  International Office, Funding and Career Service
  • Ort:  Freising Campus Weihenstephan
  • Jobtyp:  Teilzeit
  • Jobtyp:  Festanstellung
  • Vergütung:  bis TV-L 11

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Career Service Weihenstephan Kennziffer S292-IFC

Applied Sciences for Life – in diesem Sinne verfügt die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf über ein einzigartiges, alle Lebensgrundlagen umfassendes Fächerspektrum. Ihre rund 5.750 Studieren­den an drei Standorten (Freising, Triesdorf, Straubing) machen sie zu einer der bedeutendsten grünen Hoch­schulen im europäischen Raum.

Die Teilzeitstelle (50 %) ist unbefristet.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Beratung der Studierenden zur Optimierung von Bewerbungsunterlagen
  • Karriereförderung und individuelles Coaching von Studierenden (Berufsmöglichkeiten, Gestaltung von Bewerbungsprozessen, internationale Karriere, Weiterbildung etc.)
  • Konzeption, Durchführung und Evaluation von Veranstaltungen zu den Themen Bewerbungstrai­ning, Softskills, Berufsorientierung etc.
  • Entwicklung neuer medialer Beratungs- und Veranstaltungsformate
  • Steigerung der Vernetzung von Wirtschaft und Hochschule: Ausbau und Pflege des Netzwerkes mit Unternehmen, Institutionen und Verbände, Repräsentation der Hochschule auf Unternehmens- und Karrieremessen

Ihr Profil:

  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • engagierte Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz und ausgeprägter Kommunikationsstärke
  • strukturierte, sorgfältige sowie eigenverant­wortliche Arbeitsweise mit hoher Serviceorientierung
  • mind.2 Jahre Berufserfahrung im Bereich "Per­sonalwirtschaft, Recruiting, Aus- und Weiterbildung"
  • Begeisterung für neue Recruitingtrends und Erfahrung in der Planung von Recruitingevents
  • sehr gute Microsoft Office Kenntnisse sowie idealerweise Er­fahrung in der Arbeit mit einer E-Learning-Software (beispielsweise Moodle) und Typo3
  • Zusatzausbildung zur Coachin / zum Coach (m/w/d) ist wünschenswert

Einstellungsvoraussetzungen:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom [FH] oder Bachelor) bevorzugt im Bereich Wirt­schaftswissenschaften, Psychologie, in einem pädagogi­schen Studiengang mit Schwerpunkt Perso­nal oder in einem vergleichbaren Studiengang.

Alternativ besitzen Sie ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom [Univ.] oder Master) in einem der oben genannten Felder.

Wir bieten Ihnen:

  • Arbeiten am größten grünen Campus Deutschlands
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • ein modernes Hochschulumfeld mit innovativen technischen, landwirtschaftlichen und ingenieurwis­senschaftlichen Studiengängen
  • ein spannendes, vielseitiges und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld und internationale Kontakte
  • kollegiale Zusammenarbeit und vielfältige Austauschmöglichkeiten
  • die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Sozialleistungen nach den Regelungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), insbesondere zusätzliche Altersversorgung sowie Jahressonderzahlungen
  • attraktive Nebenleistungen wie ein Jobticket für den öffentlichen Personenverkehr, vermögens­wirk­same Leistungen sowie Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • ein wachsendes Angebot im Rahmen eines Behördlichen Gesundheitsmanagements 
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und Home-Office Möglichkeit

Weitere HSWT-Benefits für Mitarbeitende www.hswt.de/arbeiten-an-der-hswt

Hinweise:

Die Einstellung soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt erfolgen. Die Bezahlung erfolgt nach den tarifrecht­lichen Bestimmungen, bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis Entgelt­gruppe 11 TV-L.

Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwer­behinderte Menschen bevorzugt eingestellt.

Sie wollen Teil unseres Teams werden?

Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser unten ange­botenes Online-Formular. Bitte bewerben Sie sich mit einem Bewerbungsanschreiben, einem tabella­ri­schen Lebenslauf, Berufs- bzw. Studienabschlüssen und qualifizierten Arbeitszeugnissen. Bitte be­ach­ten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Leistung und Befähigung besetzen; wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Ausländische Berufsabschlüsse/Ausländische Hochschulabschlüsse können nur berücksichtigt wer­den, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit/Anerkennung vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle können Sie über das Portal www.anerkennung-in-deutschland.de finden.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über den Button "Jetzt bewerben" (Online-Formular) bis spätestens 07.06.2024. Bewerbungen per Post oder per E-Mail werden nicht berücksichtigt.

Stellenausschreibung als PDF zum Download

Kontakt

zurück
vor