Zulassung

Der Masterstudiengang richtet sich an AbsolventInnen von Diplom- oder Bachelor- Studiengängen aus den Bereichen Holz- und Forstwirtschaft. Voraussetzung für das Masterstudium ist ein mindestens mit "gut" (bis 2,5) abgeschlossenes Hochschulstudium in folgenden Fachgebieten:

  • Forstwirtschaft
  • Landwirtschaft
  • Landschaftsökologie
  • Landschaftsarchitektur
  • Umweltwissenschaft
  • Naturschutz
  • Tourismus
  • Geographie
  • Wirtschaftsgeographie
  • Biologie
  • Ökologie
  • Bauingenieurwesen
  • Volkswirtschaftslehre

In begründeten Ausnahmefällen kann von den Zulassungsvoraussetzungen nach Zustimmung durch die Prüfungskommission abgewichen werden.

Die Lehrveranstaltungen finden an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf überwiegend in deutscher Sprache statt. Ausländische Studierende, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, haben deshalb Kenntnisse in der deutschen Sprache nachzuweisen. Genaue Informationen sind auf der Internetseite für ausländische BewerberInnen der Hochschule Weihenstephan-Freising abrufbar.

Eine Zulassung ist an beiden Studienorten möglich, wobei dann die jeweilige Studien- und Prüfungsordnung gilt. Die genauen Bestimmungen über die Zulassung in Weihenstephan sind in der Studien- und Prüfungsordnung des Studienganges Regionalmanagement in Gebirgsräumen geregelt.

Studienbeginn ist zum Sommer- und Wintersemester möglich.

Derzeit ist vorgesehen, dass die Teilnehmerzahl auf 25 beschränkt wird.

Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt online. Der Einschreibungszeitraum ist für das Sommersemester 5. Dezember bis zum 15. Januar und für das Wintersemester 1. Mai bis 15. Juli. Das Bachelorzeugnis kann bis 5. März (für die Bewerbung zum Sommersemester) bzw. bis 20. August (für die Bewerbung zum Wintersemester) nachgereicht werden.

Die Vorlesungen in der Schweiz beginnen teilweise bereits Anfang September. Um den Bewerbungsprozess zu beschleunigen empfehlen wir den Bewerbern, nach Einreichung aller erforderlichen Unterlagen, das Bewerberportal "im Auge" zu behalten. Sobald der Status "Zulassungsangebot liegt vor" erscheint, können die Bewerber den Studienplatz im Portal direkt annehmen und sich immatrikulieren.

Bei frühzeitiger Anmeldung besteht zudem die Möglichkeit bei dem Vergabeprozess von günstigen Zimmern der Berner Fachhochschule berücksichtigt zu werden.

Weitere Informationen finden Sie unter den allgemeinen Informationen zur Bewerbung an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Wichtige Termine für den jährlichen Studienverlauf finden Sie hier.