Berufsfelder

Gesucht: Führungskräfte in der Forst- und Holzindustrie

Die Globalisierung ist gerade in der Forst- und Holzindustrie weit vorangeschritten. Ehemals national agierende Abnehmerindustrien wurden zu Global Playern mit weltweit positionierten Standorten. Holz und Holzprodukte werden in immer größeren Umfang international gehandelt und transportiert. Auf diese Herausforderung haben die Hochschule Weihenstephan – Triesdorf und die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften reagiert und bieten einen ökonomisch und international ausgerichteten Masterstudiengang an. Entwickelt wurde das Studienprogramm in enger Abstimmung mit führenden Betrieben aus der Forst- und Holzindustrie.

Die sich in den Modulen manifestierenden Kompetenzen sollen die AbsolventInnen in die Lage versetzen, führende Positionen einzunehmen.

Folgende Berufsfelder können als besonders relevant angesehen werden:

  • Managementfunktionen in größeren Forstbetrieben weltweit
  • Managementfunktionen in international agierenden Konzernen der Holzindustrie
  • Mitarbeiter in internationalen Unternehmensberatungen
  • Mitarbeiter in der angewandten Forschung und Entwicklung

Die Vielzahl der möglichen Berufsfelder zeigt sich auch in den derzeitigen Beschäftigungen der AbsolventenInnen des Studienganges.

Kompetenzen

Der Studiengang International Management of Forest Industries wurde in enger Zusammenarbeit mit Branchenunternehmen aus dem In- und Ausland erarbeitet. Dabei wurden die folgenden vier Haupthandlungskompetenzen herausgearbeitet und in Form der Module umgesetzt:

  • Forstbetriebliche Vertiefungen (Aufbauend auf der Bachelorausbildung)
  • Management von inner- und überbetrieblichen Wertschöpfungsprozessen
  • Nationale, internationale und globale Märkte von Holz- und Holzprodukten
  • Sprachen und interkulturelle Kompetenz

 

Studienaufbau

REGELSTUDIENZEIT

Das Studium wird in Vollzeit in 3 Semester absolviert. Dabei erwirbt die Studentin bzw. der Student mindestens 90 EC-Punkte.

STUDIENBEGINN UND STUDIENVERLAUF

Das Studium kann im Winter- und im Sommersemester begonnen werden. Das Sommersemester wird vollständig am Standort Weihenstephan absolviert und das Wintersemester in Zollikofen. Das dritte Semester ist ausschließlich für die Bearbeitung der Masterarbeit vorgesehen. Für das Auslandssemester an der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften bestehen an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf Fördermöglichkeiten. Bei rechtzeitiger Anmeldung kann eine Unterkunft durch die Schweizer Hochschule organisiert werden.

Die Studierenden schreiben sich an jeweils einem der Partnerstandorte ein und werden an diesem Ort bis zum Studienende als Studierende geführt. Beim Wechsel des Studienorts ist keine Neueinschreibung erforderlich, da dieser als Austauschsemester organisiert wird.

SPRACHE

Die Unterrichtssprache an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf ist Deutsch und an der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften Englisch. Im Modul Interkulturelle Kompetenz an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf besteht die Möglichkeit, die eigenen Englisch-Kenntnisse zu vertiefen.

STIPENDIENMÖGLICHKEIT IN DER SCHWEIZ

Hier finden Sie eine Übersicht, in welchen Fällen ein Stipendium in der Schweiz möglich ist.

 

Praxisbezug

Der Masterstudiengang findet in enger Kooperation mit unseren Partnerunternehmen statt. Lehrbeauftragte und Referenten aus der Praxis bringen ihre Kompetenz mit ein. In zahlreichen Modulen wird im Rahmen von Fallstudien, Gastvorträgen und Gruppenarbeiten ein direkter Kontakt zu Vertretern aus Praxis und Forschung hergestellt. Eine Übersicht mit allen beteiligten Lehrbeauftragten und Referenten aus der Praxis finden Sie hier.

Die Bearbeitung der Masterarbeit erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Branchenunternehmen aus dem In- und Ausland.

Fakultät

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Fakultät Wald und Forstwirtschaft
Hans-Carl-von-Carlowitz-Platz 3
85354 Freising

T +49 8161 71-5901
F +49 8161 71-4526
wf [at]hswt.de

Studiengangsleiter

In Kooperation mit

Prüfungsordnung

Informationsmaterial

Studiengangsfaltblatt International Management of Forest Industries

AbsolventenInnen des Studienganges MFI

Das sagen AbsolventenInnen zum Studium