Claim Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - University of Applied Sciences

Management erneuerbarer Energien

.....wo man sich „sowohl mit dem Management, als auch mit der Herstellung, Finanzierung und dem wissenschaftlichen Hintergrund der erneuerbaren Energien“ beschäftigt.

Prof. Dr. Oliver Falk stellt den Studiengang vor (Slides und Audio):

Du hast noch Fragen, die Du hier nicht beantwortet findest?

… dann sage uns

gerne, wie wir Dir noch helfen können: beratung.me@hswt.de

… dann erreichst Du

Uta Hunsicker, Studiengangsassistentin, jeden Montag bis Donnerstag von 8:30 – 13 Uhr telefonisch | +49 8161 71-6455

... dann nutze

den Q&A-Videochat mit Prof. Dr. Tanja Barton oder Prof. Dr. Stefan Brunnert ab 28. April jeden Dienstag von 16:00 - 16:30 Uhr Wie nehme ich am Videochat teil

Kurzprofil

Abschlussgrad

Bachelor of Science (B.Sc.)

Regelstudienzeit

7 Semester

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienort

Weihenstephan

Studienbeginn

Wintersemester

Zulassungsbeschränkung

Nein

Studieninhalt

Fokus auf Management:

Einer von wenigen Studiengängen im Umfeld der erneuerbaren Energien mit technisch-wirtschaftlicher Ausrichtung. Mit einem Anteil von ca. 2/3 stehen insbesondere Management-Kompetenzen (energiewirtschaftliche, rechtliche und politische Aspekte) im Mittelpunkt. Im anderen Drittel werden die für eine Tätigkeit im Energieumfeld notwendigen technischen Grundlagen vermittelt.

Nah an der Praxis:

Durch vielfältige Einbeziehung von Unternehmen wird die Ausbildung sehr praxisnah gestaltet. Während des gesamten 5. Semesters arbeiten alle Studierenden in einem selbst gewählten Unternehmen im Bereich Energie.

Internationalität:

Im Rahmen des Studiums besteht durch Wahl verschiedener Module zudem die Möglichkeit, sich speziell für Tätigkeiten in einem internationalen Umfeld zu qualifizieren.

Einbeziehung aller erneuerbarer Energien:

Im Energiemix der Zukunft werden alle erneuerbaren Energien ihren Platz haben. Daher ist es umso wichtiger, im Rahmen des Studiums die „Energiewelt der Zukunft“ in ihrer Vielfalt und Gesamtheit zu betrachten, von der Erzeugung der erneuerbaren Energien, über die Weiterverarbeitung (z. B. zu Wasserstoff), deren Speicherung bis hin zum Endverbrauch. Hierbei spielen auch innovative Themen wie z. B. die Digitalisierung im allgemeinen oder die Entwicklungen bei der Elektromobilität eine gewichtige Rolle.

Weitere Informationen findest Du oben im Menü unter Profil und Module.

Hier bewerben

Akkreditierung

AQAS

Fakultät

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Fakultät Nachhaltige Agrar- und Energiesysteme
Am Staudengarten 1
85354 Freising

T +49 8161-71-6402
F +49 8161-71-4496
ae [at]hswt.de

Prüfungsordnungen

Infomaterial

Studiengangsfaltblatt Management erneuerbarer Energien
Faltblatt Hochschule Weihenstephan-Triesdorf