Agrarmanagement

Agrarmanagement

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie sich für unser neues Masterangebot interessieren!

Im Folgenden finden Sie Informationen rund um den Studiengang Agrarmanagement.

Setzen Sie sich auch gerne persönlich mit uns in Verbindung - den Kontakt der Studiengangsassistenz finden Sie hier.

>> Bewerbungszeitraum für das Sommersemester 2019: Ab 3. Dezember 2018 bis 15. Januar 2019

>> Infos zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie hier.

Q&A Livestream am Dienstag 18.12.2018 um 18.00 Uhr

Was Sie sich vom Masterstudiengang "Agrarmanagement" an der HSWT in Weihenstephan erwarten dürfen, zeigt das Q&A Live-Webinar am Dienstag, den 18. Dezember 2018 um 18.00 Uhr. Sie erhalten einen Überblick zum Studienaufbau und können Fragen im Chat oder per Mikrofon stellen.

Ihre Fragen können Sie vorab per Mail an die Studiengangsassistentin Ellen Redderberg senden: ellen.redderberg@hswt.de.

Bitte stellen Sie vor Beginn des Webinars sicher, dass Sie den aktuellen Adobe Flashplayer installiert haben.

Wenn Sie sich mit Ihrem Handy oder Tablet anmelden möchten, können Sie sich vorab die Adobe Connect - App kostenlos herunterladen.

Informationen zum Studiengang

In dem Studiengang Agrarmanagement lernen Sie innovative und praxisnahe Systeme zu entwickeln. Ziel ist es einerseits, produzierende landwirtschaftliche und gartenbauliche Betriebe standort- und umweltgerecht, ressourceneffizient und ökonomisch stabil nachhaltig zu optimieren und an neue Herausforderungen anzupassen, andererseits ganze Wertschöpfungsketten zu entwickeln und zu gestalten.

Das Masterstudium baut auf Ihrem erlernten Grundwissen aus dem Bachelorstudium auf. Es verfestigt und vertieft ein breites Systemverständnis der Agrar-, Gartenbau- und Ernährungsbranche von Morgen. Sie erlernen fachliche und methodische Kompetenzen, um komplexe Zusammenhänge zu analysieren, bewerten und optimieren.

Kurzprofil

Kurzprofil des Masterstudiengangs Agrarmanagement (MAG)

AbschlussMaster of Science (M.Sc.)
Regelstudienzeit3 Semester inklusive Masterthesis (90 EC)
StudienformVollzeit
StudienortWeihenstephan, Triesdorf
ZulassungsvoraussetzungBachelor-Abschluss mit Note "gut" oder Gruppe der 50% Besten
Zulassungsbeschränkung* derzeit nicht geplant
Startterminezu jedem WS und SS
Bewerbungszeitraum WSAnfang Mai  bis zum 15. Juli
Bewerbungszeitraum SSAnfang Dezember bis zum 15. Januar
SpracheDeutsch
Ergänzende AngabenDer Studiengang wird gemeinsam von den Fakultäten Gartenbau und Lebensmitteltechnologie (GL), Nachhaltige Agrar- und Energiesysteme (AE) sowie Landwirtschaft, Lebensmittel und Ernährung (LT) angeboten.

Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt online. Bewerbungsanträge müssen zudem auch in schriftlicher Form bis zum Ende der Bewerbungsfrist postalisch eingegangen sein, damit die Bewerbung gültig ist.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren können unter den allgemeinen Informationen zur Bewerbung abgerufen werden.

 

>> Hier geht's zur Online-Bewerbung!

Studieninformation

Der neue Masterstudiengang Agrarmanagement der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf ist zum Wintersemester 2018/19 erstmals erfolgreich gestartet. Der Studiengang wird gemeinsam von den Fakultäten "Gartenbau und Lebensmitteltechnologie (GL)" (Weihenstephan), "Nachhaltige Agrar- und Energiesysteme (AE)"(Weihenstephan) und "Landwirtschaft, Lebensmittel und Ernährung (LT)" (Triesdorf) getragen.

Daher richtet sich der Masterstudiengang an Hochschulabsolventen der Bachelorstudiengänge:

  • Landwirtschaft (Weihenstephan)
  • Gartenbau - Produktion, Handel, Dienstleistungen (Weihenstephan)
  • Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management (Weihenstephan)
  • Landwirtschaft (Triesdorf)
  • Agrartechnik (Triesdorf)
  • Lebensmittelmanagement (Triesdorf)

sowie an Bachelorabsolventinnen und -absolventen verwandter Studiengänge der HSWT und anderen Hochschulen.

Betriebssysteme der Zukunft entwickeln - Masterstudiengang Agrarmanagement für die Führungskräfte von Morgen

Rund 150 Interessierte haben Antworten auf ihre Fragen zum Masterstudiengang Agrarmanagement gefunden. Bei der Infoveranstaltung Ende Mai stellte der Studiengangsleiter Prof. Dr. Ebertseder mit seinen Kollegen den Studiengang vor.

Die aktuelle Themen 'Digitalisierung und Datenmanagement', Standortgerechtigkeit' und 'Nachhaltigkeit' sind zentrale Themen in den frei wählbaren Schwerpunkten:

  • Management von Betriebssystemen in der Landwirtschaft 
  • Management von Betriebssystemen im ökologischen Land- und Gartenbau 
  • Management von Wertschöpfungsketten.

Mit vielfältigen Wahlfächern können sich Studierende für komplexe Aufgaben und Arbeitsfelder vorbereiten. Zum Beispiel stehen Präzisionspflanzenbau Smartfarming, ökologischer Marktfrucht- und Feldgemüsebau, Internationaler Handel, Innovationsmanagement zur Auswahl.

Das Video vom Vortrag können Sie hier anschauen:

Fakultäten

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Fakultät Nachhaltige Agrar- und Energiesysteme
Am Staudengarten 1
85354 Freising

T +49 8161-71-6402
F +49 8161-71-4496
ae [at]hswt.de

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Fakultät Landwirtschaft, Lebensmittel und Ernährung
Markgrafenstraße 16
91746 Weidenbach

T +49 9826 654-131
F +49 9826 654-4131
lt [at]hswt.de

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Fakultät Gartenbau und Lebensmitteltechnologie
Am Staudengarten 10
85354 Freising

T +49 8161 71-3378
F +49 8161 71-4417
gl [at]hswt.de

Ansprechpersonen bei Rückfragen

Studiengangsleiter

Prof. Dr. Thomas Ebertseder

Studienfachberater

Prof. Dr. Klaus-Peter Wilbois

Prof. Dr. Thomas Hannus

Prof. Dr. Johannes Holzner

Informationsmaterial

Studiengangsfaltblatt Master Agrarmanagement

Modulübersicht Masterstudiengang Agrarmanagement WS 2018 / 2019

Prüfungsordnungen