Zulassungsvoraussetzungen

Vorpraktikum

Vor Studienbeginn ist ein ein sechswöchiges Vorpraktikum in einem nach dem Berufsbildungsgesetz anerkannten landwirtschaftlichen Ausbildungsbetrieb zu absolvieren. Für Bayern sind unter der Internetadresse https://www.stmelf.bayern.de/abd/ Ausbildungsbetriebe zu finden. In anderen Bundesländern können Informationen zu Ausbildungsbetrieben bei den zuständigen Landwirtschaftsämtern bzw. Landwirtschaftskammern eingeholt werden.

Ein Vorpraktikum im Ausbildungsbetrieb der Eltern oder naher Verwandter wird nicht anerkannt.

Ein Vorpraktikum im Ausland wird nur dann annerkannt wenn der Betrieb landwirtschaftlicher Vollerwerbsbetrieb ist und ein Ausbildungsvertrag über ein Praktikum vorlag.

Erlass des Vorpraktikums bei:

  • eine dem Studienziel dienende abgeschlossene Ausbildung (z.B. Landwirt, Gärtner, Tierwirt)
  • FOS Agrar
  • Praxistätigkeit im Rahmen der HBLA-Ausbildung (Höhere Bundeslehranstalt für Landwirtschaft in Österreich)

Fakultät

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Fakultät Land- und Ernährungswirtschaft
Am Staudengarten 1
85354 Freising

T +49 8161-71-6400
F +49 8161-71-4496
le [at]hswt.de