Claim Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - University of Applied Sciences
30.03.2022 | Fakultät Gartenbau und Lebensmitteltechnologie

Spenden für die Ukraine: Gartenbau-Studierende der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf helfen im Gegenzug bei der Gartenarbeit

Gerhard Radlmayr
Rund 20 Gartenbaustudierende der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf stehen in zwei Reihen hintereinander vor den Kleingewächshäusern im Kleingarten für Gemüse und halten jede:r einen Blumentopf in der Hand. Sie wollen mit Gartenarbeit Spenden zugunsten der Ukrainehilfe einwerben. (Foto: HSWT)
Studierende des Studiengangs Gartenbau bieten ihre Hilfe an, um Spenden für die Betroffenen des Ukrainekrieges zu sammeln. (Foto: HSWT)

Weihenstephan, 29. März 2022 Die Gartenbaustudierenden der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) wollen ebenfalls dazu beitragen, Spenden zur Unterstützung der Menschen in der Ukraine bzw. der Geflüchteten aus der Ukraine zu sammeln. Dazu haben sie sich einen besonderen gärtnerischen Service für Gartenbesitzer:innen ausgedacht.

Gerade im Frühling gibt es im Garten viel zu tun, eine tatkräftige Mithilfe ist da sicherlich willkommen. Genau diese Unterstützung bieten die Studierenden in Zweierteams an und packen fachlich fundiert mit an. Selbstverständlich soll das nicht als Konkurrenz für professionelle Gartenpflegeunternehmen verstanden werden, sondern als kleine Unterstützung in überschaubarem Umfang. Im Gegenzug bitten die Studierenden die Gartenbesitzer:innen, einen freiwilligen Betrag für die Ukrainehilfe zu spenden.

Wie können Gartenbesitzer:innen diese Gartenhilfe in Anspruch nehmen?

  • Interessierte schreiben eine E-Mail an gaertnern-ukraine [at]hswt.de
  • In dieser E-Mail soll angegeben werden: Name, Ort, Telefonnummer und eine grobe Angabe, bei welchen Tätigkeiten Sie im Garten Unterstützung benötigen (z.B. „Wildkraut“ jäten, Schnitt von Sträuchern, Rosen, Obstbäumen usw. - eine Entsorgung von Grüngut ist dabei nicht möglich)
  • Ein Studierendenteam wird dann mit den Betreffenden Kontakt aufnehmen und die Einsatztermine direkt mit diesen vereinbaren
  • Nach Abschluss der Arbeiten informieren die Studierenden, wie bzw. an welche Hilfsorganisation die Gartenbesitzer:innen ihre freiwillige Spende überweisen können.

Folgende Einrichtungen werden für die Spenden vorgeschlagen:

BayWa-Stiftung

Ihre Spenden kommen zu 200% für die Ukraine Hilfe an, da die BayWa-Stiftung jede Spende verdoppelt und die Verwaltungskosten übernimmt. Diese Spenden werden für benötige Hilfsgüter für ukrainische Flüchtlinge an den Grenzen und hier in Deutschland eingesetzt.

Folgende Spendenmöglichkeiten gibt es für die BayWa-Stiftung:

Per Überweisung auf das Spendenkonto der BayWa Stiftung
IBAN: DE16701600000000555444

Per PayPal an: stiftung [at]baywa.de

Online: https://www.baywastiftung.de/hilfe-fur-die-ukraine

Bitte geben Sie im Betreff „Hilfe Ukraine“ sowie als Verwendungszweck "HSWT" an, damit die Spende für diesen Zweck verwendet wird.

Caritas Freising - Ukrainehilfe

Die Spendengelder kommen der Flüchtlingshilfe der Caritas für Menschen aus der Ukraine im Landkreis Freising zu Gute.

Spendenkonto Caritas Freising
IBAN: DE57 7002 0500 8850 000707
Verwendungszweck: KoSt 419499, Ukraine, Garten

Kontakt

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Am Hofgarten 4
85354 Freising

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T +49 8161 71-6216
T +49 8161 71-3416
presse [at]hswt.de