04.06.2019

Kooperation in Costa Rica: CATIE und HSWT treiben die Zusammenarbeit weiter voran

Christine Dötzer
Am Campus Weihenstephan mit Dr. Muhammad Ibrahim (Rektor CATIE, Vierter von rechts), Dr. Eduardo Somarriba (Leiter Programm Landwirtschaft CATIE, Zweiter von rechts) und Prof. Dr. Carsten Lorz, Vizepräsident Internationales und Diversity an der HSWT (Vierter von links).

Ende Mai besuchten Dr. Muhammad Ibrahim, Rektor des Tropical Agricultural Research and Higher Education Center (CATIE, aus dem Spanischen) in Costa Rica, und der Chef des dortigen Landwirtschaftsprogramms Dr. Eduardo Somarriba die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT), um die Möglichkeiten einer weitergehenden Zusammenarbeit zu erörtern. Zwischen den beiden Bildungseinrichtungen besteht seit März dieses Jahres eine Kooperation, die entsprechende Absichtserklärung unterzeichneten Ibrahim und Prof. Dr. Carsten Lorz, Vizepräsident Internationales und Diversity an der HSWT, in Costa Rica (wir berichteten).

Neben einem Besuch der BayWa AG und am Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten standen vor allem Treffen mit HSWT-Professorinnen und -Professoren auf dem Programm. In den Gesprächen ging es insbesondere darum, wie der Austausch von Studierenden sowie Professorinnen und Professoren zwischen dem CATIE und der HSWT gestaltet werden kann. Für Studierende ist ein Praktikumsprogramm im Rahmen des Praxissemesters geplant.

Darüber hinaus besprachen die beiden Kooperationspartner gemeinsame Forschungsprojekte zum Thema Rinderzucht und Nachhaltigkeit, Klimaschutz und im Bereich Gartenbau. Den Abschluss des Besuchs bildete ein Workshop mit Experten der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in der Zentrale in Eschborn. Dabei ging es darum, welche Möglichkeiten der Zusammenarbeit von HSWT und CATIE im Rahmen des "Ausbildungspaktes mit Afrika" bestehen. Der Ausbildungspakt, ein Projekt der HSWT und des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, hat das Ziel, die Aus- und Weiterbildung afrikanischer Studierender, die internationale Vernetzung sowie den Wissensaustausch zu fördern.

Kontakt

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Am Hofgarten 4
85354 Freising

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T +49 8161 71-3416
presse [at]hswt.de