Claim Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - University of Applied Sciences
24.11.2022

Digital Lecture Lab eingeweiht: Moderner Co-Working Space für Gesundheit und Ernährung

Gerhard Radlmayr
HSWT-Präsident Dr. Eric Veulliet (l.) und AOK-Direktor Heinrich Hecht bei der Eröffnung des Digital Lecture Lab am Food Startup Inkubator Weihenstephan (Foto: HSWT)
HSWT-Präsident Dr. Eric Veulliet (l.) und AOK-Direktor Heinrich Hecht kündigen bei der Eröffnung des ‚Digital Lecture Lab‘ die Vortragsreihe ‚Gesundheit und Ernährung‘ an. (Foto: HSWT)

Ernährung, körperliche und mentale Gesundheit sowie Bewegung und Aufenthalte in der Natur gewinnen mehr und mehr an Bedeutung, nicht erst seit der Corona-Krise. Die Hochschule Weihenstephan Triesdorf (HSWT) und die AOK Bayern hatten speziell zur Intensivierung dieser Themen im Sommer 2021 eine Kooperation geschlossen. HSWT-Präsident Dr. Eric Veulliet konnte nun zusammen mit AOK-Direktor Heinrich Hecht das daraus hervorgegangene ‚Digital Lecture Lab‘ einweihen.

Innerhalb von nur 6 Monaten hatte die HSWT mit Unterstützung der AOK diesen innovativen Seminarbereich am Food Startup Inkubator Weihenstephan (FSIWS) aufgebaut. Das ‚Digital Lecture Lab‘ dient als Co-Working Space und kann mit seinen modernen Präsentationstechniken schnell und flexibel zu einem Veranstaltungsraum für Vorträge, Schulungen sowie Fortbildungen in Präsenz und auch hybrider Form umgebaut werden. Per Livestream werden Veranstaltungen ins Netz übertragen und im Anschluss zur Verfügung gestellt.

Die AOK verfolgt mit dieser Kooperation eine kontinuierliche und nachhaltige Information von Studierenden und Beschäftigten der HSWT sowie der interessierten Bevölkerung zu aktuellen und zukünftigen Gesundheitsthemen, insbesondere auch zum Thema Umgang mit Stress und psychischen Belastungen.

Erste Vortragsreihe Gesundheit & Ernährung

Im November startete dann auch bereits eine erste Vortragsreihe mit insgesamt 6 Vorträgen zu diesen Themen in den Räumlichkeiten des Digital Lecture Labs. Alle Videos wurden auch aufgezeichnet und sind nachträglich abrufbar. Nähere Informationen dazu gibt es auf den Webseiten des FSIWS.

 

-----

Info: Food Startup Inkubator Weihenstephan

Im Sommer 2019 hatte die HSWT den Food-Startup-Inkubator Weihenstephan (FSIWS) ins Leben gerufen. Dieser ermöglicht es Studierenden sowie Mitarbeiter:innen der HSWT und der am Campus Weihenstephan verbundenen Einrichtungen, ihre Unternehmensideen im Lebensmittelbereich zur Marktreife zu bringen. Hochschulexterne Gründer:innen können über den FSIWS fachkompetente Studierende aus allen Bereichen der Lebensmittelwertschöpfungskette als Partner:innen oder Mitarbeiter:innen gewinnen, etwa im Rahmen von Abschlussarbeiten oder mit den Studierenden als Mitgründer:innen.

Kontakt

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Am Hofgarten 4
85354 Freising

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T +49 8161 71-6216
presse [at]hswt.de