Claim Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - University of Applied Sciences
15.10.2015

Deutschlandstipendium: 50 Studierende der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf werden gefördert

Tanja Tenschert
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien

Weihenstephan - Rund 6.000 junge Menschen studieren derzeit an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Darunter sind auch herausragende Studierende mit überdurchschnittlichen Noten, die sich auch außerhalb des Studiums engagieren, etwa in Verbänden oder karitativen Einrichtungen. Sie schaffen beides - trotz schwieriger Lebensumstände oder familiärer Belastung, wie beispielsweise Lena Ranneberg und Martin Mayer. Sie sind zwei von insgesamt 50 Studierenden, die derzeit im Rahmen des Deutschlandstipendiums finanziell unterstützt werden. Das Stipendium in Höhe von monatlich 300 Euro wird zur Hälfte von Kooperationspartnern aus Industrie und Wirtschaft getragen und zur anderen Hälfte von der Bundesregierung.

Lena Ranneberg studiert im dritten Semester "Wirtschaftsingenieurwesen, Agrarmarketing und Management". Das Deutschlandstipendium erhält sie seit dem vergangenen Semester und nutzt es, "für viele Dinge, die normalerweise nicht selbstverständlich gewesen wären", sagt sie bei der feierlichen Übergabe der Deutschlandstipendien. Beispielsweise habe sie den T-Führerschein erworben, der für ihr Praktikum unerlässlich sei. Oder Exkursionen und Messebesuche ermöglicht. Neben dem Studium betreut sie im Akademischen Auslandsamt die internationalen Studierenden des ERASMUS- und Brasilienprogramms, hilft "von der Wohnungssuche in Freising bis hin zur Rückreise in die Heimat". Außerdem engagiert sie sich hochschulpolitisch, zunächst als Vertreterin des eigenen Semesters und nun als Mitglied des Konvents, des Sprecherrats und vor allem als studentische Fakultätsrätin. Die Ideen der Studierenden umzusetzen, die Kommunikation zwischen Professoren, Mitarbeitern und Studierenden zu verbessern - daran arbeite sie täglich.

Martin Mayer studiert im siebten Semester "Brau- und Getränketechnologie" und wird seit zwei Jahren finanziell unterstützt. Dadurch kann er mit seinen Kollegen reisen - nach Oregon und California beispielsweise, wo er rund 20 Brauereien und die Mitbegründer der weltweiten Craftbeerbewegung besucht. Er nennt es Horizonterweiterung, "das Brauen ohne Reinheitsgebot, eine andere Verbrauchererwartung, andere Verfahren, ausgefallene Konzepte der Bierbereitung, -bewerbung und der Gastronomie" habe er dadurch kennen gelernt. "Unwiederbringliche Momente" seien es, über die er seit der Krebserkrankung der Mutter und dem gesundheitlichen Abbau der Großeltern noch viel mehr nachdenke. Beim Sport, Crossfit, habe er bereits festgestellt, "dass man fünf Mal so viel leisten kann wie man denkt". Und so engagiert er sich auch als Tutor oder hilft seinem Vater bei der Aufarbeitung von Sturmschäden im Wald.

Ohne Stipendium, da sind sich beide einig, "wäre für viele unserer Kollegen das Studium vielleicht gar nicht oder nur mit deutlich erschwerten Bedingungen zu bewältigen". Sie alle zeichne aus, dass sie "besonders begabt sind, sich besonders engagieren oder Sinnvolles tun." Und gleiches gelte auch für die Förderer, die in eine der wichtigsten Ressourcen investieren: in hoch qualifizierte und leistungsstarke Fach- und Führungskräfte. Das zeige deutlich, so Präsident Prof. Dr. h. c. (MSUA) Hermann Heiler, dass sich die Wirtschaft für die Ausbildung junger Menschen engagiere und der von Politik und Gesellschaft geforderten sozialen Verpflichtung nachkomme.

Die Förderer im Überblick:

  • Bayerische Staatsforsten
  • Baywa Stiftung
  • Dr. Eckel GmbH
  • Dr. SCHNELL Chemie GmbH
  • Esri Deutschland
  • FERCHAU Engineering GmbH
  • Flottweg SE
  • Flughafen München GmbH
  • Förderkreis der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf e. V.
  • Horsch Stiftung
  • Josera GmbH & Co KG
  • Netafim Deutschland GmbH
  • Roche Diagnostics GmbH
  • Sparkasse Freising
  • Südzucker AG Mannheim Ochsenfurt
  • Vereinigung Ehemaliger Triesdorfer e. V.
  • Weihenstephaner Jubiläumsstiftung 1905
  • WISAG Garten- und Landschaftspflege Hessen GmbH & Co. KG
  • Zeidler-Forschungs-Stiftung

 

 

Kontakt

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Am Hofgarten 4
85354 Freising

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T +49 8161 71-3416
presse [at]hswt.de