Claim Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - University of Applied Sciences
11.05.2022

Baumspende: Firma Gaissmaier übergibt einen Eisenbaum an die HSWT

HSWT
Das Foto zeigt vier Menschen vor dem neu gepflanzten Eisenbaum im Hofgarten Weihenstephan. Dabei handelt es sich um Laura Gaissmaier, Matthias Gaissmaier, Maximilian Gaissmaier und Prof. Dr. Bernd Hertle (von links nach rechts).
Die 3. Generation der Firma Gaissmaier: Laura Gaissmaier, Matthias Gaissmaier und Maximilian Gaissmaier; mit Prof. Dr. Bernd Hertle (v.l.n.r.) vor dem gespendeten Baum im Hofgarten (Bildrechte: HSWT)

Weihenstephan – Die Firma Gaissmaier GartenLandschaft spendete anlässlich des zurückliegenden 75-jährigen Firmenjubiläums 2020 und des 100-jährigen Geburtstages des Firmengründers Josef Gaissmaier sen. (28. Januar 2022) eine Parrotia persica 'Vanessa' an die HSWT.

Prof. Dr. Bernd Hertle, Professor für Freilandzierpflanzen an der HSWT, machte den neuen zentralen Standort im Hofgarten der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf möglich und wählte zusammen mit Matthias Gaissmaier den Eisenbaum 'Vanessa' aus dieser ist anpassungsfähig an veränderte klimatische Verhältnisse und verträgt die urbanen Bedingungen sehr gut.

Der Baum soll das gute Verhältnis zwischen der Firma Gaissmaier und der HSWT symbolisieren. Außerdem hat die Firma Gaissmaier in Weihenstephan ihre Wurzeln: dort lernte sich das Gründungspaar Josef sen. und Mathilde Gaissmaier 1942 kennen.

Kontakt

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Am Hofgarten 4
85354 Freising

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T +49 8161 71-6216
T +49 8161 71-3416
presse [at]hswt.de