10.07.2018 | Fakultäten Wald und Forstwirtschaft und Nachhaltige Agrar- und Energiesysteme

"1st Climate Conference Weihenstephan – CCW 1": Studierende handeln Klimaabkommen aus

Prof. Dr. Anne Kress
1. Klimakonferenz
Studierende des Masterstudiengangs "Business Management und Entrepreneurship Erneuerbare Energien" haben in einem Planspiel die Rollen von Länder- beziehungsweise Ländergruppenvertetern eingenommen und ein Klimaabkkommen ausgehandelt.
1. Klimakonferenz
Studierende des Masterstudiengangs "Business Management und Entrepreneurship Erneuerbare Energien" haben in einem Planspiel die Rollen von Länder- beziehungsweise Ländergruppenvertetern eingenommen und ein Klimaabkkommen ausgehandelt.
1. Klimakonferenz
Studierende des Masterstudiengangs "Business Management und Entrepreneurship Erneuerbare Energien" haben in einem Planspiel die Rollen von Länder- beziehungsweise Ländergruppenvertetern eingenommen und ein Klimaabkkommen ausgehandelt.

Weihenstephan - Große Flaggen der führenden Industrienationen an den Wänden und Tischflaggen auf dem Podium, aber auch Nicht-Regierungsorganisationen, die Allianz kleiner Inselstaaten und die Afrikanische Liga: Bei der "1st Climate Conference Weihenstephan – CCW 1", der ersten Weihenstephaner Klimaschutzkonferenz, haben 19 Studierende des Masterstudiengangs "Business Management und Entrepreneurship Erneuerbare Energien" sowie zwei Austauschstudierende aus Island und Ägypten in einem Planspiel die Rollen von Länder- beziehungsweise Ländergruppenvertetern eingenommen. In drei Runden und englischer Sprach haben sie das erste Weihenstephaner "Climate Agreement" ausgehandelt. Die Veranstaltung, zugleich Abschlussprüfung und Präsentation der Praxisarbeiten, hat im Rahmen des Moduls "International Climate and Energy Policies" von Prof. Dr. Anne Kress und Prof. Dr. Tanja Barton in enger Zusammenarbeit mit dem HSWT Filmlabor unter der Leitung von Prof. Dr. Thomas Hannus und André Böttger stattgefunden. Die Studierenden haben im Vorfeld in Zweierteams Filme ihrer Länder produziert, die in dreieinhalb Minuten Laufzeit die Hauptanliegen der dargestellten Länderverteter präsentieren. Die gesamte Konferenz wurde im Intranet der HSWT live gestreamt und dort von etwa 150 Interessierten verfolgt. Eine Neuauflage ist für das Sommersemester 2019 geplant.

Der Teaser für die Veranstaltung ist hier einzusehen.

Kontakt

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Am Hofgarten 4
85354 Freising

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T +49 8161 71-3416
presse [at]hswt.de