Ivonne Jüttner

Indoor-Farming, Umweltbilanzierung

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Am Staudengarten 10
85354 Freising

Raum H10.412

T +49 8161 71-2410
F +49 8161 71-4417

ivonne.juettner [at]hswt.de

Lebenslauf

Berufliche Tätigkeit

  • seit 15.04.2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Institut für Gartenbau
  • 2008-2014: Gärtnermeisterin an der Technischen Universität München, Wissenschaftszentrum Weihenstephan, Gewächshauslaborzentrum Dürnast
  • 2005-2008: Gärtnermeisterin an der Hochschule Weihenstephan -Triesdorf, Institut für Gartenbau, Arbeitsgruppe Pflanzenernährung
  • 2002-2004: Gärtnerin, Zierpflanzenproduktion Gartenbau Roland Ziegltrum, Unterriesbach
  • 2001-2002: Gärtnerin Landesanstalt für Landwirtschaft, Abteilung Weizen- und Haferzüchtung

Ausbildung

  • seit 2017: Masterstudium Gartenbaumanagement (HSWT/TUM)
  • 2014-2018: Bachelorstudium an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Gartenbau / Handel und Dienstleistung, Abschlussarbeit: Auswirkung von Entfettung und Hitzebehandlung auf das N-Freisetzungsverhalten von Schafwolle
  • 2004-2005: Gärtnermeisterin Fachrichtung Zierpflanzenbau / Produktion Staatlich geprüfte Wirtschafterin für Gartenbau Fachgebiet Zierpflanzenbau an der Staatlichen Fachschule für Agrarwirtschaft (Landshut-Schönbrunn)
  • 1997-2000: Gärtnerin Fachrichtung Zierpflanzenbau in der Gärtnerei Josef Beubl (Moosburg)

Engagement und Auszeichnungen

  • 2018: Ehrung mit dem Silbernen Verbandsabzeichen des vlf (Verband für Landwirtschaftliche Fachbildung in Bayern e.V.)
  • seit 2017: Kuratoriumsmitglied der Gustav-Hacker Stiftung
  • 2015-2018: Stipendiatin Deutschlandstipendium
  • seit 2015: Mitglied im Prüfungsausschuss zur Abnahme der Sachkundeprüfung für die Abgabe von Pflanzenschutzmitteln für Gärtner und Gärtnerinnen
  • seit 2008: Vorstandsmitglied im Ehemaligenverband Schönbrunn-Weihenstephan e.V.
  • seit 2007: Mitglied im Prüfungsausschuss Bayern Süd-Ost für die Abnahme der Zwischen- und Abschlussprüfung im Gartenbau, Fachrichtung Zierpflanzenbau
  • 2005: Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung