Prof. Dr. Gerhard Bellof

Tierernährung

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Am Staudengarten 1
85354 Freising

Raum D1.332

T +49 8161 71-6401
F +49 8161 71-4496

gerhard.bellof [at]hswt.de

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Funktionen

  • Dekan der Fakultät Land- und Ernährungswirtschaft
  • Angewandte Forschung Tierlabor

Lehrveranstaltungen

  • Tierernährung
  • Erzeugung und Verarbeitung tierischer Produkte

Sonstiges

Leistungskatalog Tierernährung

Mitgliedschaften

  • Bayerische Arbeitsgemeinschaft für Tierernährung e.V. (BAT)
  • UFOP-Fachkommission Tierernährung
  • Gesellschaft für Ernährungsphysiologie (GfE)

Veröffentlichungen

I. Fachwissenschaftliche Publikationen

A) Artikel in referierten Zeitschiften

  • CARRASCO, S., WÜSTHOLZ, J., HAHN, G., BELLOF, G. (2017): How Does Feeding Organic Broilers High Levels of Alfalfa Silage Affect the Meat Quality? Organic Agriculture, doi: 10.1007/s13165-017-0182-x.
  • WÜSTHOLZ, J., CARRASCO, S., BERGER, U., SUNDRUM, A., BELLOF, G. (2017): Fattening and slaughtering performance of growing pigs consuming high levels of alfalfa silage (Medicago sativa) in organic pig production. Livestock Science, DOI: 10.1016/j.livsci.2017.04.004.
  • CARRASCO, S., WÜSTHOLZ, J., BELLOF, G. (2016): The effect of chopped, extruded and pelleted alfalfa silage on the egg quality of organic laying hens. Animal Feed Science and Technology (im Druck).
  • WÜSTHOLZ, J., CARRASCO, S., BERGER, U., SUNDRUM, A., BELLOF, G. (2016): Silage of young harvested alfalfa (Medicago sativa) as home-grown protein feed in the organic feeding of broilers. European Poultry Science (im Druck).
  • WÜSTHOLZ, J., CARRASCO, S., BERGER, U., SUNDRUM, A., BELLOF, G. (2016): Silage of young harvested alfalfa (Medicago sativa) as home-grown protein feed in the organic feeding of laying hens. Organic Agriculture, 6, 1-11. DOI: 10.1007/s13165-016-0151-9.
  • BELLOF, G., STEINER, T., MANGARD, S., WEINDL, P. (2016): Einsatz von Rapsextraktionsschrot in Kraftfuttermischungen für die Lämmeraufzucht und -mast. Züchtungskunde, 88, (2) S. 123–133.
  • AUERSWALD, K.; SCHÄUFELE, R.; BELLOF, G. (2015): Routing of fatty acids from fresh grass to milk restricts the validation of feeding information by measuring 13C in milk. Journal of Agricultural and Food Chemistry 63: 10500–10507, DOI: 10.1021/acs.jafc.5b03646.
  • SCHNEIDER, S.; AUERSWALD, K.; BELLOF, G.; SCHNYDER, H. (2015): 13C discrimination between diet, faeces, milk and milk components. . Isotopes in Environment and Health Studies; 51;33-45, DOI: 10.1080/10256016.2014.988151. DOI: 10.1080/10256016.2014.988151
  • SCHMUTZ, M., WEINDL, P., CARRASCO, L.S., BELLOF, G., SCHMIDT, E. (2014): The effects of breed, grazing system and concentrate supplementation on the fatty acid profile of the musculus longissimus dorsi and the kidney fat of steers. Archiv für Tierzucht, 57, 23, 1-16.
  • PLESCH, P., CARRASCO, L.S., SCHADE, B., BELLOF, G. (2014): Effects of increasing rapeseed meal levels in diets of male B.U.T. 6 fattening turkeys. Europ. Poult. Sci., 78, DOI: 10.1399/eps.2014.26.
  • CARRASCO, L.S., BELLOF, G., SCHMIDT, E. (2014): Nutrients deposition and energy utilization in slow-growing broilers fed with organic diets containing graded nutrient concentration. Livestock Science, 161, 114-122.
  • BELLOF, G., BRANDL, M., SCHMIDT, E., CARRASCO, L.S., SCHADE, B. (2014): Einfluss unterschiedlicher Fütterungsintensität und Haltungsform auf die Mastleistung und den Schlachtkörperwert von langsam oder schnell wachsenden Genotypen in der ökologischen Putenmast. Europ. Poult. Sci., 78. DOI: 10.1399/eps.2014.31.
  • BELLOF, G., SCHMIDT, E. (2014): Effect of low or medium energy contents in organic feed mixtures on fattening and slaughter performance of slow or fast growing genotypes in organic turkey production. Europ. Poult. Sci., 78, DOI: 10.1399/eps.2014.9.
  • PLESCH, P., SCHADE, B., BREITHAUPT, A., BELLOF, G., KIENZLE, E. (2013): Accidental finding of Hashimoto-like thyroiditis in male B.U.T. 6 turkeys at slaughter. Journal of Animal Physiology and Animal Nutrition, 12/2013, DOI: 10.1111/jpn.12150.
  • SCHMUTZ, M., WEINDL, P., CARRASCO, L.S., BELLOF, G., SCHMIDT, E. (2013): Effect of breed, grazing system and concentrate supplementation on fattening performance, carcass value and meat quality of steers. Archiv für Tierzucht, 56, DOI: 10.7482/0003-9438-56-096.
  • BRAUN, A., SCHNEIDER, S., AUERSWALD, K., BELLOF, G., SCHNYDER, H. (2013): Forward modeling of fluctuating dietary (13)C signals to validate (13)C turnover models of milk and milk components from a diet-switch experiment. PLoS ONE, 01/2013, 8(12), DOI: 10.1371/journal.pone.0085235.
  • BELLOF, G., und CARRASCO  ALARCÓN , L. S. (2013):  Einsatz der Mikroalge Spirulina platensis in der ökologischen Broilermast. Archiv für Geflügelkunde, 77, 73-80
  • STEINER, T.  und BELLOF, G. (2012): Einsatz von Glycerin in Kraftfuttermischungen für die intensive Lämmermast. Züchtungskunde, 84, 340–349.
  • SCHNEIDER, S., AUERSWALD, K., SCHNYDER, H. und BELLOF, G. (2011): Suitability of eight techniques for estimating digestibility of herbage from continuously grazed all-day pasture.  Animal Feed Science and Technology, 170, 1–11.
  • STEINMÜLLER, J., SCHNEIDER, S., WEINDL, P. und BELLOF, G. (2010): Beifütterung von unterschiedlichen Tagesgaben eines energiereichen Kraftfutters an Milchkühe im System der Vollweide. Züchtungskunde, 82, 455–467.
  • BELLOF, G., Dusel, G. und Schmidt, E. (2010): Einfluss eines Multienzymkomplexes auf die Mastleistung und den Schlachtkörperwert von Putenhähnen des Genotyps "BIG 6" in der ökologischen Putenmast. Archiv für Geflügelkunde, 74, 13 - 20
  • KOHLSCHÜTTER, N. MÖRLEIN, D., WERNER, C., BELLOF, G., SCHMIDT, E. und KÖPKE, U. (2009): Potentiale der ‚on-farm Erhaltung’ der vom Aussterben bedrohten ‚Bronzepute alten Schlags’ unter Berücksichtigung der Mastleistung und Fleischqualität im Vergleich zur Kelly-Bronzepute (BBB).
    Archiv für Geflügelkunde, Archiv für Geflügelkunde, 73, 275 - 284
  • SCHMIDT, E., BELLOF, G. und HAHN, G. (2007): Einfluss unterschiedlicher Energiegehalte in Alleinfuttermischungen auf die Mastleistung und den Schlachtkörperwert von langsam oder schnell wachsenden Genotypen in der ökologischen Putenmast. Archiv für Geflügelkunde, 71, 207 - 218.
  • BELLOF, G. und PALLAUF, J. (2007): Deposition of major elements in the empty body of growing lambs of the breed German Merino Landsheep. Small Ruminant Research, 73, 186 - 193.
  • BELLOF, G. und PALLAUF, J. (2007): Deposition of copper, iron, manganese and zinc in the empty body of growing lambs of the breed German Merino Landsheep. Animal, 1, 827 - 834.
  • BELLOF, G. MOST, E. und PALLAUF, J. (2007): Concentration of copper, iron, manganese and zinc in muscle, fat and bone tissue of lambs of the breed German Merino Landsheep in the course of the growing period and different feeding intensities.
    Journal of Animal Physiology and Animal Nutrition, 91, 100 - 108..
  • BELLOF, G. MOST, E. und PALLAUF, J. (2006): Concentration of Ca, P, Mg, Na and K in muscle, fat and bone tissue of lambs of the breed German Merino Landsheep in the course of the growing period. Journal of Animal Physiologie and Animal Nutrition, 90, 385 - 393
  • BELLOF, G., BAUMANN, S., QUANZ, G. und LÖHNERT, H. J., (2006): Einsatz von Proteinträgern mit unterschiedlichem intraruminalen Abbauverhalten in der intensiven Lämmermast. Züchtungskunde, 78, 153 - 165
  • BELLOF, G., SCHMIDT, E. und RISTIC, M. (2005): Einfluss abgestufter Aminosäuren-Energie-Verhältnisse im Futter auf die Mastleistung und den Schlachtkörperwert einer langsam wachsenden Herkunft in der ökologischen Broilermast. Archiv für Geflügelkunde, 69, 252 - 260.
  • BELLOF, G. und OST, U. (2004): Einfluss von Haltung und Fütterungstechnik auf die Nährstoffverdaulichkeiten einer Kraftfuttermischung in Rationen mit unterschiedlichen Kraftfutter-/ Heuanteilen bei wachsenden Schafen. Züchtungskunde, 76, 85 - 93.
  • BELLOF, G. und PALLAUF, J. (2004): Utilization of energy for growth in lambs of the breed German Merino landsheep. Archives Animal Nutrition, 58, 495 - 505.
  • BELLOF, G. und PALLAUF, J. (2004): Deposition of protein, fat and energy and utilization of energy for growth in lambs of the breed German Merino landsheep. Animal Science, 78, 369-378.
  • RISTIC, M., BELLOF, G. und SCHMIDT, E. (2004): Mastleistung und Schlachtkörperwert von Broilern in der ökologischen Produktion. Fleischwirtschaft, 84, 105 - 108.
  • BELLOF, G., WOLF, A., SCHUSTER, M. und HOLLWICH, W. (2003): Nährstoffgehalte von Muskel-, Fett- und Knochengewebe des Schlachtkörpers im Wachstumsverlauf von Lämmern der Rasse Merinolandschaf. Journal of Animal Physiology and Animal Nutrition, 87, 347 - 358
  • BELLOF, G., WOLF, A. und HOLLWICH, W. (2003): Zum Einfluss von Geschlecht, Schlachtgewicht und Fütterungsintensität auf die grobgewebliche Zusammensetzung von Lämmern der Rasse Merinolandschaf. Züchtungskunde, 75, 127 - 143.
  • BELLOF, G., WOLF, A., NADERER, J, SCHUSTER, M. und HOLLWICH, W. (2003): Vergleichende Untersuchungen zum Einfluss von Fütterungsintensität, Geschlecht und Endgewicht auf die Mast- und Schlachtleistung von Lämmern der Rasse Merinolandschaf. Züchtungskunde, 75, 53 - 68
  • BELLOF, G. (2003): Zur Mast- und Schlachtleistung von Bocklämmern der Rasse Merinolandschaf in Abhängigkeit von der Fütterungsintensität. Züchtungskunde, 75, 274 - 283.
  • BELLOF, G., GERHARDINGER, A. und WOLF, A. (2001): Zum Futteraufnahmeverhalten von Schaflämmern bei automatisierter Futterzuteilung. Züchtungskunde, 73, 377 - 386.
  • BELLOF, G., WOLF, A., KNÖPPLER, H. O. und TENHUMBERG, H. (2000): Untersuchungen zur Aufnahme von Schwermetallen (Blei, Cadmium, Zink) aus Farbanstrichen und deren Einlagerung in Organe und Gewebe von Jungrindern. Deutsche tierärztliche Wochenschrift, 107, 455 - 458.
  • BELLOF, G., GAUL, C., FISCHER, K. und LINDERMAYER, H. (1998): Der Einsatz von Grassilage in der Schweinemast. Züchtungskunde, 70, 372 - 388.
  • BELLOF, G. und KRAUS, M. (1998): Zum Einsatz von Rapskuchen mit hohen oder niedrigen Glucosinolatgehalten in Futtermischungen für Mastlämmer. Fett/Lipid, 100, 10, 475 - 480.
  • BELLOF, G., MAYER, P. und FREUDENREICH, P. (1998): Der Einsatz von fettreichen Rapsprodukten in der Lämmermast. Züchtungskunde, 70, 141 - 151.
  • BELLOF, G., FREUDENREICH, P. und MAYER, P. (1997): Der Einfluß fettreicher Rapsprodukte auf die Fettqualität von Lämmerschlachtkörpern. Fett/Lipid, 99, 400 - 404.
  • BELLOF, G., WOLF, A. und FREUDENREICH, P. (1997): Zum Einsatz heimischer Eiweißfuttermittel in der Schweinemast. Das Wirtschaftseigene Futter, 43, 121 - 140.
  • BELLOF, G., ALLMENDINGER, F. und FREUDENREICH, P. (1995): Der Einsatz von 00-Rapssamen in der Lämmermast. Das Wirtschaftseigene Futter, 41, 327 - 339.
  • BELLOF, G. (1992): Untersuchungen zur Mast schwerer Schweine zur Dauerwurstherstellung. 3. Mitteilung: Zur Wirtschaftlichkeit der Mast schwerer Schweine (Langmast). Bayer. Landwirtschaftliches Jahrbuch, 69, 861-868.
  • BURGSTALLER, G., BELLOF, G. und JATSCH, C. (1992): Untersuchungen zur Mast schwerer Schweine zur Dauerwurstherstellung. 2. Mitteilung: Zum Einfluß der Fütterungsintensität und zum Fettsäuremuster in Abhängigkeit von der genetischen Herkunft. Bayer. Landwirtschaftliches Jahrbuch, 69, 709-719.
  • BELLOF, G. und BURGSTALLER, G. (1992): Untersuchungen zur Mast schwerer Schweine zur Dauerwurstherstellung. 1. Mitteilung: Zum Einfluß der genetischen Herkunft. Bayer. Landwirtschaftliches Jahrbuch, 69, 477-487

    B) Konferenzbeiträge

    • KURLÄNDER, J., WEGENER, J., PROBSTMEIER, G., SCHNEIDER, S., CARRASCO, S., BELLOF, G. (2017): Untersuchungen zur Gewichtsentwicklung von Saugferkeln – Einfluss von Alter, Lebendmasseveränderung und Futteraufnahme der Sau. Forum angewandte Forschung in der Rinder- und Schweinefütterung, 21.3-22.3.2017, Fulda, Tagungsband, Hrsg. Verband der Landwirtschaftskammern, Bonn.
    • BELLOF, G., WÜSTHOLZ, J. (2017): Einsatz von Luzernesilage in einer Total-Misch-Ration für die ökologische Mastschweinefütterung. 14. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Weihenstephan, 7.-10.3.2017, Tagungsband.
    • CARRASCO, S., WÜSTHOLZ, J., BELLOF, G. (2017): Organic diets with alfalfa silage for laying hens: Egg quality. 14. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Weihenstephan, 7.-10.3.2017, Tagungsband.
    • CARRASCO, S., WÜSTHOLZ, J., HAHN, G., BELLOF, G. (2017): Veränderungen der Fleischqualität durch den Einsatz von Luzernesilage in der ökologischen Broilermast. 14. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Weihenstephan, 7.-10.3.2017, Tagungsband.
    • BRLLOF, G., STEINER, T., MANGARD, S., WEINDL, P. (2015): Einsatz von Rapsextraktionsschrot in Kraftfuttermischungen für die Lämmeraufzucht und -mast. Poster-Beitrag. 127. VDLUFA-Kongress in Göttingen, 15. bis 18. September 2015, Kurzfassung.
    • WEINDL, P., PLESCH, P., BELLOF, G. (2015): Rapsextraktionsschrot und Erbsen in der intensiven Broilermast. Vortrag. 127. VDLUFA-Kongress in Göttingen, 15. bis 18. September 2015, Kurzfassung.
    • PLESCH, P., BELLOF, G., KIENZLE, E., SCHADE, B., BREITHAUPT, A. (2015): Are fattening turkeys of modern lines affected by a Hashimoto like thyroiditis? (Leiden moderne Mastputenhybriden an einer Hashimoto-ähnlichen Thyreoiditis) Proceedings of the Society of Nutrition Physiology, 24, 136, Hrsg. Gesellschaft für Ernährungsphysiologie, DLG-Verlag Frankfurt/M.
    • WELTIN, J., SUNDRUM, A., BELLOF, G. (2015): Silage von früh genutzter Luzerne (Medicago sativa) als Eiweiß- und Raufuttermittel in der ökologischen Mastschweinefütterung. 13. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Eberswalde, Tagungsband.
    • WELTIN, J., SUNDRUM, A., BELLOF, G. (2015): Silage von früh genutzter Luzerne (Medicago sativa) als Eiweiß- und Raufuttermittel in der ökologischen Broilermast. 13. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Eberswalde, Tagungsband.
    • PLESCH, P., CARRASCO, L.S., SCHADE, B., BELLOF, G. (2014): Effects of increasing rapeseed meal levels in diets of male B.U.T.6 fattening turkeys. 18th Congress of the European Society of Veterinary and Comparative Nutrition, 11.9.-13.9.14, Utrecht (NL), Congress proceedings, R.J. Corbee u.a. (Hrsg.).
    • SCHMUTZ, M., WEINDL, P., CARRASCO, L.S., SCHMIDT, E, BELLOF, G., (2014): Einfluss von Genotyp, Weidesystem und Konzentratbeifütterung auf das Fettsäurenmuster im Musculus logissimus dorsi und Nierenfett von Mastochsen. Forum angewandte Forschung in der Rinder- und Schweinefütterung, 1.4-2.4.2014, Fulda, Tagungsband, Hrsg. Verband der Landwirtschaftskammern, Bonn.
    • LINSENMEIER, K., WEINDL, P., BELLOF, G. (2014): Vergleichende Methoden zur Einschätzung der Futteraufnahme und der Verdaulichkeit der Rohnährstoffe beim Rind am Beispiel von Weideaufwuchs der Kurzrasenweide. Forum angewandte Forschung in der Rinder- und Schweinefütterung, 1.4-2.4.2014, Fulda, Tagungsband, Hrsg. Verband der Landwirtschaftskammern, Bonn.
    • SCHADE, B., PLESCH, P., BREITHAUPT, A., BELLOF, G., KIENZLE, E. (2014):Lymphozytäre Thyreoiditis bei B.U.T. 6 Puten.57. DVG Fachtagung Pathologie, Fulda, 03/2014.

     

    • PLESCH, P., SCHADE, B., BREITHAUPT, A., BELLOF, G., KIENZLE, E. (2013): Accidental finding of Hashimoto-like thyroiditis of male B.U.T.6 turkeys at slaughter. 17th Congress of the European Society of Veterinary and Comparative Nutrition, 19.9.-21.9.13, Ghent (B), Congress proceedings, M. Hesta u.a. (Hrsg.).
    • CARRASCO, L.S., BELLOF, G. (2013): Alfalfa (Medicago sativa) meal in low energy diets of organic broiler production (Luzernegrünmehl in Futtermischungen mit abgesenktem ME-Gehalt für die ökologische Hühnermast). 12. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, 5.-8.3.2013, Universität Bonn, Tagungsband der 12. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Neuhoff, D. u.a. (Hrsg.).
    • CARRASCO, L.S., BELLOF, G. (2013): Protein, fat and energy deposition of slow-growing broiler fed with organic diets
      (Eiweiß-, Fett und Energieansatz von Masthühnern einer langsam wachsenden Herkunft unter ökologischen Fütterungsbedingungen).
      12. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, 5.-8.3.2013, Universität Bonn, Tagungsband der 12. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Neuhoff, D. u.a. (Hrsg.).
    • BELLOF, G., FERBER, P., SCHMIDT, E. (2013): Zur Fettsäuren¬zusammensetzung der Kuhmilch in Abhängigkeit von Weidehaltung sowie konventioneller oder ökologischer Wirtschaftsweise. 12. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, 5.-8.3.2013, Universität Bonn, Tagungsband der 12. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Neuhoff, D. u.a. (Hrsg.).
    • PLESCH, P., CARRASCO, L.S., SCHADE, B., BELLOF, G. (2013): Einsatz von Rapsextraktionsschrot in der Intensivmast von männlichen Puten des Genotyps B.U.T. 6. 125. VDLUFA- Kongress; 17.-20. September 2013, Berlin, Tagungsband (CD-ROM), Hrsg. VDLUFA-Verlag, Darmstadt.
    • SCHMUTZ, M., WEINDL, P., CARRASCO, L.S., BELLOF, G., SCHMIDT, E. (2013): Zum Einfluss von Rasse, Weidesystem und Konzentratbeifütterung auf die Mastleistung, den Schlachtkörperwert sowie die Fleischbeschaffenheit von Mastochsen. 125. VDLUFA- Kongress; 17.-20. September 2013, Berlin, Tagungsband (CD-ROM), Hrsg. VDLUFA-Verlag, Darmstadt.
    • WEINDL, P., BELLOF, G., SCHMIDT, E. (2013): Vergleichende Untersuchungen zur Wirtschaftlichkeit einer ganzjährigen Freilandhaltung gegenüber einer Winter-Stallhaltung von Mastochsen verschiedener Rassen unter Berücksichtigung einer grünlandbasierten Fütterung. 125. VDLUFA- Kongress; 17.-20. September 2013, Berlin, Tagungsband (CD-ROM), Hrsg. VDLUFA-Verlag, Darmstadt.
    • WEINDL, P., BELLOF, G. (2013): Vergleich von ME-Aufnahme und ME-Bedarf von Mastochsen der Rassen Deutsche Holstein und Deutsches Fleckvieh bei unterschiedlichen Weidesystemen. BAT-Tagung, 7.10.13, Freising, Tagungsband.
    • BELLOF, G., FERBER, P., SEHM J. und SCHMIDT, E. (2012): Einfluss der Weidehaltung von Kühen auf die Fettsäurenzusammensetzung der Milch unter besonderer Berücksichtigung von konventioneller und ökologischer Wirtschaftsweise. Tagungsband: BAT-Tagung, 4.10.12, Freising.
    • WEINDL, P., LUDERSCHMID, C. und BELLOF, G. (2012): Vergleichende Untersuchungen zum Nährstoffgehalt und Futterwert von Aufwüchsen der Kurzrasenweide und der Umtriebsweide. Tagungsband: BAT-Tagung, 4.10.12, Freising.
    • MAYR, C., WEINDL, P., METWALLY, A., ZELLER, F. und BELLOF, G. (2012): Bewertung des Aufwuchses von der Kurzrasenweide („Kurzgras“) mit der in situ-Technik und dem Cornell Net Carbohydrate and Protein System. 124. VDLUFA-Kongress, Passau, Tagungsband (CD-ROM), Hrsg. VDLUFA-Verlag, Darmstadt.
    • PROMMERSBERGER, T., WEINDL, P. und BELLOF, G. (2012):  Einfluss unterschiedlicher Aufwuchshöhen auf die Futteraufnahme, Leistung und Körperkondition von Fleckviehkühen im System der Kurzrasenweide. Forum angewandte Forschung in der Rinder- und Schweinefütterung 14.03-15.03.2012, Fulda. Tagungsband, Hrsg. Verband der Landwirtschaftskammern, Bonn
    • MAIER, S., WEISENBERGER, K., WEINDL, P. und BELLOF, G. (2012): Einsatz eines Ergänzungsfuttermittels mit erhöhten Konzentrationen mittelkettiger und mehrfach ungesättigter Fettsäuren in der Fresseraufzucht. Forum angewandte Forschung in der Rinder- und Schweinefütterung 14.03-15.03.2012, Fulda, Tagungsband, Hrsg. Verband der Landwirtschaftskammern, Bonn.
    • BELLOF, G., BRANDL, M. und SCHMIDT, E. (2011) : Einfluss unterschiedlicher Fütterungsintensität und Haltungsform auf die Mastleistung und den Schlachtkörperwert  von langsam oder schnell wachsenden Genotypen in der ökologischen Putenmast. 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, 15.-18.3.2011, Universität Gießen, 26-29, Band 2 des Tagungsbandes der 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Leithold, G. u.a. (Hrsg.)
    • SCHNEIDER, S., AUERSWALD, K., SCHNYDER, H. und BELLOF, G. (2010): Futterumstellung von Weide- mit Körnermaiszufütterung zu reiner Weidefütterung: Auswaschkinetik von 13C aus Körnermais in Rinderkot und Milch. Proceedings of the Society of Nutrition Physiology, 19, 106, Hrsg. Gesellschaft für Ernährungsphysiologie, DLG-Verlag Frankfurt/M.
    • STEINMÜLLER, J. , WEINDL, P., SCHNEIDER, S. und BELLOF, G. (2010): Untersuchungen zur Beifütterung von Körnermais an Milchkühe im System der Kurzrasenweide. Forum angewandte Forschung in der Rinder- u. Schweinefütterung, Fulda, 24./25.03.2010,Tagungsband, Hrsg. Verband der Landwirtschaftskammern, Bonn.
    • Schneider, S. und Bellof, G. (2009): Zum energetischen Futterwert von Grünaufwuchs für die Rinderfütterung von der Kurzrasenweide. Forum angewandte Forschung in der Rinder- u. Schweinefütterung, Fulda, 1. - 2.4.09,Tagungsband, Hrsg. Verband der Landwirtschaftskammern, Bonn.
    • Weindl, P., Schneider, S. und Bellof, G. (2009): Untersuchungen zur Selenversorgung von Milchkühen aus mit Selen gedüngtem Grünlandaufwuchs unter den Bedingungen der Vollweide. Forum angewandte Forschung in der Rinder- u. Schweinefütterung, Fulda, 1. - 2.4.09,Tagungsband, Hrsg. Verband der Landwirtschaftskammern, Bonn.
    • Steiner, T. und Bellof, G. (2009): Einsatz von unterschiedlich wärmebehandelten Sojakuchen in der ökologischen Hähnchenmast.10. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, 11.-13.2.2009, ETH Zürich, Tagungsband.
    • Weiß, D., Schneider, S., Bellof, G., Dorfner, G., Schäufele, R., Auerswald, K. und Thomet, P. (2008): Effizienz im Milchviehbetrieb. Forum angewandte Forschung in der Rinder- u. Schweinefütterung, Fulda, 9. -10.4.08, Tagungsband, 101 - 104, Hrsg. Verband der Landwirtschaftskammern, Bonn.
    • BELLOF, G., MAYERSHOFER, M. und MENDEL, C. (2007):
      Rückenfettdickenmessung mittels Ultraschall bei Mutterschafen der Rasse Merinolandschaf. Perspektiven der Schaf- und Ziegenhaltung in Mitteleuropa - Internationales wissenschaftliches Symposium, Iden (Sachsen-Anhalt) 4. - 6.10.07, DGfZ-Schriftenreihe, Heft 47, 137 - 144.
    • MÜLLNER, E., BELLOF, G. und PALLAUF, J. (2007):
      Mineral contents in the wool of growing sheep of the breed Merino Landsheep. Perspektiven der Schaf- und Ziegenhaltung in Mitteleuropa - Internationales wissenschaftliches Symposium, Iden (Sachsen-Anhalt) 4. - 6.10.07, DGfZ-Schriftenreihe, Heft 47, 279 - 280.
    • BELLOF, G. und PALLAUF, J. (2007):
      Deposition of protein, fat and energy in lambs of the breed German Merino Landsheep. ISEP 9.-13.9.07. Vichy (Frankreich), Energy and protein metabolism and nutrition. Hrsg.: EAAP, Publication No. 124, 113 - 114.
    • BELLOF, G. SCHMIDT, E. (2007): Einfluss reduzierter Energiegehalte in Alleinfuttermischungen auf die Mastleistung von langsam oder schnell wachsenden Genotypen in der ökologischen Putenmast.
      Beiträge zur 9. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau. Universität Hohenheim, 20.-23.3.07, Hrsg.: Zirkeli, S. u. a., 549 - 552, Hohenheim.
    • KOHLSCHÜTTER, N., ZARIN, S., BELLOF, G., SCHMIDT, E., WERNER, C., MÖRLEIN, D. und KÖPKE, U. (2007): Möglichkeiten der on-farm Erhaltung und Nischenvermarktung vom Aussterben bedrohter Nutztierrassen am Beispiel ‚Diepholzer Gans’ und ‚Bronzepute alten Schlags’.
      Beiträge zur 9. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau. Universität Hohenheim, 20.-23.3.07, Hrsg.: Zirkeli, S. u. a., 505 - 508, Hohenheim.
    • KOHLSCHÜTTER, N., BELLOF, G. SCHMIDT, E., WICKE, M., SAUERWEIN, H., SCHELLANDER, K., HAFEZ, M., ZARIN, S.S., und KÖPKE, U. (2006):
      Meat quality of endangered goose and turkey breeds as a conservation relevant parameter.
      1st European Congress of Conservation Biology. August 22-26, 2006 Eger (Hungary). Tagungsbericht 126.
    • BELLOF, G. und PALLAUF, J. (2006): Zur Versorgung wachsender Schafe mit Mengen- und Spurenelementen. DVG-Tagung der Fachgruppe "Krankheiten der kleinen Wiederkäuer", Tagungsband, 11 - 12, Hrsg. M. Ganter, Hannover.
    • BAUMANN, S. und BELLOF, G. (2006): Einsatz verschiedener Proteinträger in der intensiven Lämmermast. DVG-Tagung der Fachgruppe "Krankheiten der kleinen Wiederkäuer", Tagungsband, 9 - 10, Hrsg. M. Ganter, Hannover.
    • BELLOF, G., SCHMIDT, E. und HAHN, G.(2006): Effect of high and low energy content in organic feed mixtures on fattening performance and carcass yield of different genotypes in organic turkey production. Proc. Soc. Nutr. Physiol., 15, 105, Hrsg. H. Martens, DLG-Verlag Frankfurt/M.
    • SCHNEIDER, S., BELLOF, G., PREISSINGER, W., SPIEKERS, H. und HITZLSPERGER, L. (2005): Die Aussagefähigkeit und der Einsatz der Rückenfettdickenmessung mittels Ultraschall bei Milchkühen der Rasse Fleckvieh. Forum angewandte Forschung in der Rinder- u. Schweinefütterung, Fulda, Tagungsband, 85 - 90, Hrsg. Verband der Landwirtschaftskammern, Bonn.
    • BELLOF, G. und SCHMIDT, E. (2005): Eine ökologische Hühnermast mit "100-%-Bio-Futter" ist möglich. 8. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau - Ende der Nische, Kassel, 01.03.2005 - 04.03.2005; Veröffentlicht in Heß, J und Rahmann, G, (Hrsg.) Ende der Nische, Beiträge zur 8. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau. kassel university press GmbH, Kassel, 321 - 324.
    • BELLOF, G. und PALLAUF, J. (2004): Evaluation of daily requirement of ME for fattening lambs of the genotype German Merino Landsheep using different ME systems. Proc. Soc. Nutr. Physiol., 13, 108, Hrsg. G. Breves, DLG-Verlag Frankfurt/M..
    • RISTIC, M., BELLOF, G., und SCHMIDT, E. (2004): Zum Einfluss der Fütterung auf den Schlachtkörperwert von Broilern einer langsam wachsenden Herkunft unter ökologischen Erzeugungsbedingungen. 8. Tagung Schweine- und Geflügelernährung, Halle/S., Tagungsband, 99 - 102, Hrsg. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Landw. Fakultät.
    • BELLOF, G., OST, U. und SVECZ, T. (2003): Zur Durchführung von Verdauungsversuchen bei Schafen: ein Methodenvergleich, 115. VDLUFA-Kongress, Saarbrücken, Tagungsband (CD-ROM) in Vorbereitung, Hrsg. VDLUFA-Verlag, Darmstadt.
    • RISTIC, M. und BELLOF, G. (2003): Einfluss von Genotyp und Fütterungsintensität auf die Mastleistung und den Schlachtkörperwert von Broilern in der ökologischen Produktion. 38. Kulmbacher Woche, Mitteilungsblatt der Bundesanstalt für Fleischforschung, Kulmbach, 42, 87 - 94.
    • BELLOF, G. und PALLAUF, J. (2003): Deposition of energy and utilization of energy for growth in fattening lambs of the genotype German Merino. Proceedings of the Society of Nutrition Physiology, 12, 23. Hrsg. G. Breves, DLG-Verlag Frankfurt/M.
    • BELLOF, G. (2003): Zur Aufzucht von Mastputen im Ökologischen Landbau. Beiträge zur 7. Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau, Tagungsband, 623 - 624, Hrsg. B. Freyer, Univ. f. Bodenkultur, Wien.
    • BELLOF, G. (2002): Entwicklung von Aufzuchtfuttermischungen für Mastputen unter den Bedingungen des Ökologischen Landbaues. 7. Tagung Schweine- und Geflügelernährung, Halle/S., Tagungsband, 41 - 43 Hrsg. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Landw. Fakultät.
    • BELLOF, G., BAUR, S. und EIREINER, B. (2001): Die Bewertung der Körperkondition von Milchkühen im Herdenmanagement der Ökologischen Milchviehhaltung. Beiträge zur 6. Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau, Tagungsband, 457 - 460, Hrsg. H. J. Reents, TUM-Weihenstephan, Verlag Köster, Berlin.
    • HÜTTER, K., MAIERHOFER, R., OBERMEIER, A. und BELLOF, G. (2001): Zur Futterbewertung und Rationsgestaltung für Milchkühe: ein Vergleich zwischen amerikanischem und deutschem System. Forum angewandte Forschung in der Rinder- u. Schweinefütterung, Fulda, Tagungsband, 5 - 9, Hrsg. Verband der Landwirtschaftskammern, Bonn.
    • BELLOF, G., BOLZ, H. und KRAUS, M. (1999): Zum Einsatz heimischer Eiweißfuttermittel in der Lämmermast. 2. VDL-Tagung "Forschung im Schafsektor", Halle/Saale, Tagungsband, 83 - 89. Hrsg. Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände, Bonn und MLU Halle-Wittenberg.
    • WOLF, A., GERHARDINGER, A. und BELLOF, G. (1999): Untersuchungen zum Futteraufnahmeverhalten von Mastlämmern unter besonderer Berücksichtigung der Futtervorlage an einer automatisierten Futterabrufstation. 2. VDL-Tagung "Forschung im Schafsektor", Halle/Saale, Tagungsband, 105 - 112. Hrsg. Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände, Bonn und MLU Halle-Wittenberg.
    • BELLOF, G., GAUL, C. und FISCHER, K. (1999): Zur Schweinemast im Ökologischen Landbau: Der Einfluß einer kombinierten Fütterung von Grund- und Kraftfutter auf den Schlachtkörperwert und die Fleischqualität. 5. Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau, Tagungsband, 213 -217, Hrsg. H. Hoffmann u. S. Müller, Humboldt-Universität zu Berlin, Landwirt.-Gärtn. Fakultät, Verlag Köster, Berlin.
    • BELLOF, G., WOLF, A., TENHUMBERG, H. und KNÖPPLER, H. O. (1999): Zur Belastung von tragenden Jungrindern mit Schwermetallen unter besonderer Berücksichtigung von Blei. 111. VDLUFA-Kongreß, Halle/S., Tagungsband, 365 - 368, Hrsg. VDLUFA-Verlag, Darmstadt.
    • BELLOF, G., GAUL, C. und LINDERMAYER, H. (1998): Zum Einsatz von Grassilage in der Schweinemast. 5. Tagung Schweine- und Geflügelernährung, Wittenberg, Tagungsband, 56 - 61, Hrsg. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Landwirt. Frankfurt
    • BELLOF, G., MAYER, P. und FREUDENREICH, P. (1998): Der Einfluß fettreicher Rapsprodukte auf die Mast- und Schlachtleistung von Mastlämmern. 110. VDLUFA-Kongreß, Gießen, Tagungsband, 377 - 380, Hrsg. VDLUFA-Verlag, Darmstadt.
    • BELLOF, G. und HEINDL, M. (1997): Untersuchungen zum Milchharnstoffgehalt bei Milchschafen. 109. VDLUFA-Kongreß, Leipzig, Tagungsband, 243 - 246, Hrsg. VDLUFA-Verlag, Darmstadt.
    • BELLOF, G. und WEPPERT, M. (1997): Milchharnstoff- und Milcheiweißgehalt bei der Milchziege als Kriterien zur Beurteilung der Eiweiß- und Energieversorgung. 109. VDLUFA-Kongreß, Leipzig, Tagungsband, 135 - 138, Hrsg. VDLUFA-Verlag, Darmstadt.
    • BELLOF, G. und WOLF, A. (1996): Der Einsatz heimischer Eiweißfutterpflanzen in der Schweinemast. 108. VDLUFA-Kongreß, Trier, VDLUFA-Schriftenreihe 44, 131 - 134, Hrsg. VDLUFA-Verlag, Darmstadt.
    • BELLOF, G., WOLF, A. und FREUDENREICH, P. (1996): Süßlupinen und Rapskuchen in der Schweinemast. 4. Tagung Schweine- und Geflügelernährung, Halle/S., Tagungsband, 205 - 210, Hrsg. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Landw. Fakultät.
    • WEISS, J., BELLOF, G. und WAGENER, P. (1996): Zum Einsatz von Rapssaat bei säugenden Sauen. 4. Tagung Schweine- und Geflügelernährung, Halle/S., Tagungsband, 57 - 60, Hrsg. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Landw. Fakultät.

    C) Beiträge in Monographien

    • BELLOF, G. (2016): Einsatzprüfungen und -empfehlungen für Körnerleguminosen bei Wiederkäuern - Schafe. In: Körnerleguminosen als Futter- und Nahrungsmittel. Hrsg. Jeroch, H., Lipiec, H., Abel, H.J., Zentek, J., Grela, E.R., Bellof, G., DLG-Verlag, Frankfurt/M., 1. Auflage.
    • BELLOF, G., HALLE, I., RODEHUTSCORD, M. (2016): UFOP-Praxisinformation: Ackerbohnen, Futtererbsen und Blaue Süßlupinen in der Geflügelfütterung, Hrsg.: Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP), Berlin.
    • PLESCH, P., BELLOF, G. (2016): UFOP-Praxisinformation: Rapsextraktionsschrot in der Fütterung von Mastgeflügel. Hrsg.: Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP), Berlin.
    • WEBER, M., PREISSINGER, W., BELLOF, G. (2016): UFOP-Praxisinformation: Ackerbohnen, Futtererbsen und Blaue Süßlupinen in der Schweinefütterung, Hrsg.: Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP), Berlin.
    • WEINDL, P., BELLOF, G. (2016): Der Futtermittelreport II - Strategien zum verminderten Einsatz von aus Übersee importierten Sojaerzeugnissen in der Geflügelfütterung - Berichte aus den Praxisversuchen. Hrsg.: WWF Deutschland, Berlin.
    • BELLOF, G. (2013): Weidemilch als Functional Food - eine erfolgreiche Marketingstrategie? In: Landwirtschaft ohne Pflug, Sonderheft Grünland und Futterbau, 96-100.
    • BELLOF, G., WEINDL, P. (2013): Der Futtermittelreport - Strategien zum verminderten Einsatz von aus Übersee importierten Sojaerzeugnissen in der Geflügelfütterung in Deutschland. Hrsg.: WWF Deutschland, Berlin.
    • BELLOF, G., Aulrich, K., Weiss, J. (2013): Körnerleguminosen in der Fütterung. In: Körnerleguminosen anbauen und verwerten, KTBL-Heft 100, 36-41.
    • BELLOF, G (2011): Geflügelproduktion. In: Tierproduktion, Hrsg.: Weiß, J., Pabst, W., Granz, S., Enke-Verlag, Stuttgart, 14. Auflage.
    • BELLOF, G (2011): Schafproduktion. In: Tierproduktion, Hrsg.: Weiß, J., Pabst, W., Granz, S., Enke-Verlag, Stuttgart, 14. Auflage.
    • BELLOF, G., TIMMLER, R. (2004): Mastgeflügelfütterung. In: Artgerechte Geflügelerzeugung - Fütterung und Management. Hrsg.: Deerberg, F., Joost-Meyer zu Bakum, R., Staack, M., Bioland-Verlag, Mainz.

II. Sonstige Publikationen 

  • BELLOF, G., WEINDL, P. (2016): Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes regionaler Eiweißfuttermittel als Ersatz für importiertes Sojaextraktionsschrot. Themen zur Tierernährung Vilomix-Fachtagung 2015/2016. Download: www.vilomix.de/pdf_files/tiererhnaehrung/2016_eiweissversorgung_bellof_weindl_vilomix_fachgespraech.pdf.
  • Bellof, G., Weltin, J. (2016): Luzernesilage aus spezieller Nutzung in der ökologischen Geflügel- und Schweinefütterung - Ergänzende Arbeiten. Schlussbericht zu dem Projekt CORE Organic II; ICOPP (FKZ: 2811OE022).
  • BELLOF, G. (2015): Einsatzmöglichkeiten von Sojaprodukten aus heimischem Anbau in der Nutztierfütterung. Soja-Tagung 2015 im Rahmen des bundesweiten Soja-Netzwerks. Tagungsband, Schriftenreihe der Bay.Landesanstalt für Landwirtschaft, ISSN 1611-4159.
  • GRIESE, S., FISCHINGER, S., DEERBERG, F., BELLOF, G. (2015): Das 100-Prozent-Puzzle. Bioland, 3/15, 26-28.
  • BELLOF, G., PLESCH, P. (2014): Proteinversorgung in der Putenmast: Raps kann Soja zum Teil ersetzen. DGS Magazin, 36/2014, 30-33.
  • WELTIN, J., CARRASCO, L.S., BERGER, U., BELLOF, G. (2014): Luzernesilage aus spezieller Nutzung und technologischer Aufbereitung in der
    ökologischen Legehennenfütterung. Angewandte Forschung und Beratung für den ökologischen Landbau in Bayern - Öko-Landbau-Tag 2014, 9.4.14, Triesdorf. Hrsg.: Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), Freising.
  • BELLOF, G. (2014): 100-Prozent-Biofütterung versus Tiergesundheit: Ernährung und Fußballengesundheit bei Geflügel. Ökologie & Landbau, 170, 2/2014, 26.
  • WEINDL, P., BELLOF, G. (2014): Alternativen zu Importsoja - Austausch nur zum Teil machbar. DGS Magazin, 9/2014,29-32.
  • WELTIN, J., CARRASCO, L.S., BERGER, U., BELLOF, G. (2014): Luzernesilage aus spezieller Nutzung und technologischer Aufbereitung in der ökologischen Geflügel- und Schweinefütterung. Schlussbericht zu den Projekten BÖLN (FKZ: 2811OE077) und CORE Organic II; ICOPP (FKZ: 2811OE022 (http://orgprints.org/26279).
  • PLESCH, P., CARRASCO, L.S., SCHADE, B., BELLOF, G. (2013): Der Einsatz von Rapsextraktionsschrot in der Intensivmast von männlichen B.U.T. 6 Mastputen. Schlussbericht zu dem UFOP-Projekt Nr. 524/122.
  • BELLOF, G. (2013): Heimische Sojaprodukte in der Fütterung landwirtschaftlicher Nutztiere. Soja-Fütterungsfibel, Hrsg.: FibL Deutschland, (http://orgprints.org/24970/1/soja_fuetterungsfibel.pdf).
  • BELLOF, G., SCHMIDT, E., WEINDL, P. (2013): Weideochsenmast zur Erzeugung und Vermarktung von Rindfleisch mit erhöhten Gehalten an Omega-3-Fettsäuren und konjugierten Linolsäuren („Functional Food“). Schlussbericht BMBF-Projekt, Förderkennzeichen: 170 90 X 10, TIB Hannover
  • BELLOF, G. und SCHMIDT, E. (2012): Kurzrasenweide: So funktioniert’s! ELITE 4/2012, 32-35.
  • BELLOF, G. und STEINER, T. (2011): Nichts überhitzen - Einsatz von Soja in der ökologischen Geflügel- und Ferkelfütterung. Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt, H.48, 26-28.
  • BELLOF, G. und SCHMIDT, E. (2011): Erzeugung und Vermarktung von Milch und Milchprodukten mit erhöhten Gehalten an Omega-3-Fettsäuren und konjugierten Linolsäuren (Functional Food) unter besonderer Beachtung des Bewirtschaftungs-systems Vollweide („Weidemilch als Functional Food“). Schlussbericht, BMBF-Projekt . Förderkennzeichen: 17 29X 07. TIB Hannover.
  • BELLOF, G. (2011): 100 %- Bio-Futter bei Mastgeflügel: Möglichkeiten und Restriktionen in der Putenmast. 14. Internationale Bioland-Geflügeltagung, 22.-24.2.2011, Rostock, Tagungsband.
  • SCHMIDT, E., BELLOF, G. und CARRASCO ALARCON, L. S. (2010):  Pododermatitis bei Masthähnchen im ökologischen Landbau. Schlussbericht, BÖL-Projekt 06OE151 (http://orgprints.org/18609/).
  • BELLOF, G., BRANDL, M. und SCHMIDT, E. (2010): Ökologische Putenmast: Abstimmung von Genotyp, Haltung und Fütterung. Schlussbericht, BÖL-Projekt 06OE234 (http://orgprints.org/18771/).
  • BELLOF, G. und CARRASCO ALARCON, L. S. (2010):  Einsatz der Mikroalge Spirulina platensis in der ökologischen Broilermast. Schlussbericht, BÖL-Projekt 08OE098 (http://orgprints.org/18501/).
  • BELLOF, G. (2010): Biofütterung: Sojaprodukte korrekt  erhitzen. DGS Magazin 13/2010, 26-31.
  • BELLOF, G. (2010):  Wärmebehandlung von Sojakuchen: Biogeflügel reagiert unterschiedlich. DGS Magazin 17/2010, 37-42.
  • BELLOF, G. (2010):  Sojakuchen, Aufzucht von Bioferkeln – ja, aber nicht zu viel! DGS Magazin 17/2010, 42-46.
  • BELLOF, G. (2010): Ökologische Putenmast: Keine Effekte durch Enzyme.  DGS Magazin 3/2010, 20-25.
  • BELLOF, G. (2009): Ökologische Geflügelmast –  Lösungsmöglichkeiten für eine 100 %-ige Biofütterung. Geflügelhaltung unter dem Aspekt von Tierverhalten und Tiergesundheit; DLG Geflügeltagung in Celle 17. Februar 2009, Celle, Tagungsunterlagen.
  • Bellof, G., Steiner, T. und Andersson, R. (2009): Wärmebehandlung von Sojakuchen und Einsatz in der Fütterung von Masthähnchen und Legehennen.13. Internationale Geflügeltagung, 3.-5.2.2009, Fulda, Tagungsband.
  • Steiner, T., Bellof, G. und Andersson, R. (2009): Sojakuchen – ein geeignetes Eiweißfuttermittel in der ökologischen Schweine- und Geflügelfütterung.Angewandte Forschung und Beratung für den ökologischen Landbau in Bayern - Öko-Landbau-Tag 2009, 28.04.2009, Freising-Weihenstephan, Tagungsband, K. Wiesinger & K. Cais (Hrsg.).
  • Schmidt, E., Bellof, G. Einhellig, K. und Brandl, M. (2009): Divergierende Genotypen in der ökologischen Hähnchenmast. Angewandte Forschung und Beratung für den ökologischen Landbau in Bayern - Öko-Landbau-Tag 2009, 28.04.2009, Freising-Weihenstephan, Tagungsband, K. Wiesinger & K. Cais (Hrsg.).
  • Bellof, G. (2009):Mutterschafe leistungsgerecht und wirtschaftlich füttern. So versorgen Sie das Muttertierin jeder Phase optimal.Die Landwirtschaft, Schwerpunkt Schafe und Ziegen, Heft 2, 6 - 7.
  • Bellof, G. (2009):Die Futterstrategie für gefragte Mastlämmer.Die Landwirtschaft, Schwerpunkt Schafe und Ziegen, Heft 2, 8 - 9.
  • BELLOF, G. (2008): Qualitätssicherung für Eiweißfuttermittel in der ökologischen Tierernährung. Tierernährung im Öko-Landbau - Fütterungspraxis. Ökologie & Landbau, 146, Beilage: Netzwerk Tierernährung im ökologischen Landbau.
  • BELLOF, G. (2008): Schafe optimal versorgen. Landwirtschaftliches Wochenblatt Westfalen-Lippe, Heft 6, 42 - 43.
  • BELLOF, G. (2008): Spezielle Aspekte der Milchschaffütterung: Einfluss der Ernährung auf die Zusammensetzung der Schafmilch. Internationale Milchschaftagung, Berlin 17. - 19.10.08, DGfZ-Schriftenreihe, Heft 50, 65 - 71.
  • BELLOF, G. (2008): Mutterschafe gezielt füttern. Veredlungsproduktion, Heft 3/4, 42 - 44.
  • BELLOF, G. (2008): Leistungsgerechte Fütterung von Schafen bei angepasstem Kraftfuttereinsatz.
  • Tagungsband zur 5. Fachtagung für Schafhaltung am 6.12.08, 1 – 5, Gumpenstein (Österreich).
  • BELLOF, G. (2008): Leistungsgerechte Fütterung von Schafen und Lämmern. Schafe und Ziegen aktuell, Heft 4, 4 -6.
  • BELLOF, G. und ANDERSSON , R. (2008): Geflügelernährung in der ökologischen Landwirtschaft. Tierernährung im Öko-Landbau - Fütterungspraxis.  Ökologie & Landbau, 146, 28 - 30.
  • SCHMIDT, E. und BELLOF, G. (2008):  Rationsgestaltung und Eignung unterschiedlicher Herkünfte für die ökologische Hähnchenmast. Schlussbericht  BÖL-Projekt 06OE151 (http://orgprints.org/15871/).
  • BELLOF, G. und Schmidt, E. (2007): Ökologische Geflügelmast - Lösungsmöglichkeiten für eine 100 % Bio-Fütterung.
    Angewandte Forschung und Beratung für den öklogischen Landbau in Bayern. Öko-Landbau-Tag 7.3.2007. Tagungsband, 23 - 36, Hrsg. K. Wiesinger, Freising.
  • BELLOF, G. (2007): Zur Fütterung von Masthähnchen und Mastputen. 11. Internationale Geflügelhaltung am 21. - 23.2.2007 in Almen, Niederlande. Bio-Eier grenzenlos verfügbar? Tagungsband. Hrsg. Bioland Bundesverband, Mainz.
  • BELLOF, G. (2007):  Leistungsgerechte Fütterung in der Ziegenmilchproduktion. Ziegenzucht und -haltung bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Einkommenssicherung in der Landwirtschaft. Bundesfachtagung des BDZ, 6. - 7.12.2007, Haus Riswick (Kleve), Tagungsband, Hrsg. BDZ, Berlin
  • BELLOF, G. und SCHMIDT, E. (2007): Ökologische Geflügelmast - Lösungsmöglichkeiten für eine 100 % Bio-Fütterung. Angewandte Forschung und Beratung für den ökologischen Landbau in Bayern. Öko-Landbau-Tag 7.3.2007. Tagungsband, 23 - 36, Hrsg. K. Wiesinger, Freising.
  • SCHMIDT, E. und BELLOF, G. (2006): Einsatz ökologisch erzeugter Proteinträger in der Putenmast.
    Abschlussbericht zum Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im ökologischen Landbau (Projekt-Nr. 03OE451).
  • BELLOF, G. (2006): Ökologische Geflügelfütterung: Mit Energiedichte Proteinversorgung steuern. Bio Austria - Fachzeitschrift für Landwirtschaft und Ökologie, 3/06, 32 - 33.
  • BELLOF, G. (2005): Erzeugung von Qualitätslammfleisch durch zielgerichtete Fütterung. Veredlungsproduktion, 10, 1, 12 - 13.
  • BELLOF, G. (2005): Lammfleisch: Zart, saftig, wenig Fett. Bio Austria - Fachzeitschrift für Landwirtschaft und Ökologie, 1/05, 43.
  • BELLOF, G., und SCHMIDT, E. (2005): 100 % Biofütterung bei Mastgeflügel und in der Geflügelaufzucht. Österreichische Fachtagung für biologische Landwirtschaft, Tagungsband, 63 - 66, Hrsg. HBFL Raumberg-Gumpenstein (Österreich).
  • BELLOF, G. und SCHMIDT, E. (2005): Fütterungskonzepte für die ökologische Putenaufzucht. DGS-Magazin, 50, 29 - 34.
    SCHNEIDER, S., BELLOF, G., PREISSINGER, W., SPIEKERS, H. UND HITZLSPERGER, L. (2005): Fleckvieh: Von wegen fette Kühe. Elite - Magazin für Milcherzeuger, 5/05, 24 - 27
  • BELLOF, G. (2004): Mit gezielter Fütterung der Mastlämmer zur Erzeugung von Qualitätslammfleisch. Tagungsband "Schafforum" anlässlich der Eurotier in Hannover, Hrsg. VDL, Bonn.
  • BELLOF, G. und MAIER-RUPRECHT, M. (2004): Lammfleisch aus Deutschland: Perspektiven einer besseren Vermarktung. Informationsdienst Fleisch ausDeutschland, Ausgabe 04-2004, Hrsg. CMA, Bonn.
  • BELLOF, G. und MAIER-RUPRECHT, M. (2004): Lammfleisch - Perspektiven einer besseren Vermarktung. Deutsche Schafzucht, 96, 19 - 21.
  • BELLOF, G., und TIMMLER, R. (2004): Mastgeflügelfütterung. In: Artgerechte Geflügelerzeugung - Fütterung und Management. Hrsg. Deerberg, F., Joost-Meyer zu Bakum, R., Staack, M., Bioland-Verlag, Mainz.
  • RISTIC, M., BELLOF, G., und SCHMIDT, E. (2004): Zum Einfluss der Fütterung auf den Schlachtkörperwert von Broilern einer langsam wachsenden Herkunft unter ökologischen Erzeugungsbedingungen. Mitteilungsblatt der Fleischforschung Kulmbach, 43, 315 - 320. Hrsg. Bundesforschungsanstalt für Ernährung und Lebensmittel, Standort Kulmbach
  • SCHMIDT, E., BELLOF, G., BEER, S. und KREITNER, D., (2004): Ökologische Hähnchenmast: Einfluss der Fütterung auf die Mast- und Schlachtleistung. DGS-Magazin, 45, 25 - 28.
  • SCHMIDT, E., BELLOF, G., BEER, S. und KREITNER, D., (2004): Ökologische Hähnchenmast: Einfluss des Genotyps auf die Mast- und Schlachtleistung. DGS-Magazin, 49, 40 - 43.
  • MAIER-RUPRECHT, M., BELLOF, G., VALLE-ZÁRATE, A., MANÉ-BIELFELDT, A. und KÄCK, M., (2003): Tränkeverfahren in der mutterlosen Ziegenaufzucht. Deutsche Schafzucht, 95, 25 - 27.
  • MAIER-RUPRECHT, M., KÄCK, M., BELLOF, G., VALLE-ZÁRATE, A. und MANÉ-BIELFELDT, A. (2003): Ziegenaufzucht an rechnergesteuerten Tränkeautomaten im Vergleich mit herkömmlichen mutterlosen Aufzuchtverfahren. Landtechnik, 58, 104 - 105.
  • BELLOF, G. (2003): Schafhaltung in Deutschland. Informationsdienst Fleisch aus Deutschland, Ausgabe 09-2003, Hrsg. CMA, Bonn.
  • BELLOF, G. (2003): Erzeugung und Qualität von Lammfleisch. Informationsdienst Fleisch aus Deutschland, Ausgabe 09-2003, Hrsg. CMA, Bonn.
  • BELLOF, G. (2003): Milchviehfütterung: 100 Prozent Bio-Futter. Anpassung der Richtlinien erschwert die Eiweißversorgung. Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt, 191, 36 - 37
  • BELLOF, G. (2002): Untersuchungen zum Milchharnstoff- und -eiweißgehalt bei Milchschafen und Konsequenzen für die Fütterung. 9. Int. Milchschaf-Fachtagung, Aschau (Chiemsee), Tagungsband.
  • BELLOF, G. (2002): Probleme bei der Fütterung kleiner Wiederkäuer im Hochleistungsbereich. 5. Thüringer Nutztierforum: Schaf- und Ziegenhaltung - tiergerecht und verbraucherorientiert, Schriftenreihe Heft 14, 33 - 39, Hrsg.: Thür. Ministerium f. Landwirtschaft Naturschutz u. Umwelt.
  • BELLOF, G. (2002): Aufzucht von Bioputen - Welche Eiweißträger sind geeignet? Deutsche Geflügelwirtschaft und Schweineproduktion, 54, 34 - 38.
  • BELLOF, G. (2002): Entwicklung von Aufzuchtfuttermischungen für Mastputen unter den Bedingungen des Ökologischen Landbaues. Kitzinger Ökogeflügeltag 2002, Kitzingen, Tagungsunterlagen.
  • BELLOF, G, SPANN, B. UND WEISS, J. (2002): Inhaltsstoffe, Futterwert und Einsatz von Erbsen in der Nutztierfütterung. UFOP-Praxisinformation, Hrsg. UFOP, Bonn.
  • BELLOF, G. und KRAUS, C. (2002): Inhaltsstoffe, Futterwert und Einsatz von Erbsen in der Nutztierfütterung. Literaturstudie, erstellt im Auftrag der UFOP, Bonn.
  • BELLOF, G. (2002): Dem Milchfieber vorbeugen. Hochtragende Kühe gezielt füttern. Südtiroler Landwirt, 56, 59 - 60.
    MANÉ-BIELFELDT, A., MAIER-RUPRECHT, M., VALLE ZÁRATE, A. und BELLOF, G. (2002): Mutterlose Aufzucht von Ziegenlämmern. Vergleich von ad libitum und Transponder gesteuerter Automatentränke mit traditionellen Saugeimern. Poster-Präsentation anlässlich der EuroTier 2002, Hannover, 12. - 15.11.03.
  • BELLOF, G. (2001): Leistungsgerechte Fütterung von Milchziegen und Milchschafen. Fortbildungstagung für Schafzuchtberater, Ochsensaal (Sachsen), Tagungsband.
  • HÜTTER, K., MAIERHOFER, R., OBERMEIER, A. und BELLOF, G. (2001): Zur Futterbewertung und Rationsgestaltung für Milchkühe: ein Vergleich zwischen amerikanischem und deutschem System. BLT-Informationen 2/2001, 14 - 22, Hrsg.: Bayer. Staatsministerium f. Landwirtschaft u. Forsten.
  • BELLOF, G. (2000): Die Beeinflussung der Milchinhaltsstoffe bei Milchschafen durch die Fütterung. 8. Int. Milchschaf-Fachtagung, Sursee (Schweiz), Tagungsband, 31 - 37.
  • BELLOF, G. (2000): Beeinflussung der Milchinhaltsstoffe bei Milchschafen und Milchziegen durch die Fütterung. Fachtagung für Milchschaf- und Ziegenzucht in Sachsen, Krögis (Sachsen), Tagungsband, 12 - 17.
  • BELLOF, G. (2000): EDV-Rationsberechnung für Milchschafe und Milchziegen. Der Ziegenzüchter, 16, 32 - 34.
  • BELLOF, G. (2000): Anspruchsvolle, kleine Wiederkäuer - Futterrationen für Milchschafe und Milchziegen. Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt, 187, 37 - 39.
  • BELLOF, G., GAUL, C. und FISCHER, K. (2000): Zur Schweinemast im Ökologischen Landbau: Der Einfluss einer kombinierten Fütterung von Grund- und Kraftfutter auf den Schlachtkörperwert und die Fleischqualität. Berater-Rundbrief- Für die Beratung im ökologischen Landbau, 3/00, 43 - 46.
  • BELLOF, G. (2000): Ackerbohnen in der Rinder- und Schaffütterung. Landpost, 54 55 - 57
  • BELLOF, G., LODERMEIER, C. und SPANN, B. (2000): Kühe füttern: Deutsch oder amerikanisch? Allgäuer Bauernblatt, 68, 22 - 24.
  • BELLOF, G. (1999): Harnstoff- und Eiweißgehalt der Ziegenmilch als Beurteilungsmaßstab für die Fütterungssituation. Jahrestagung des Bundes Deutscher Ziegenzüchter, Triesdorf, Tagungsband, 43 - 46 Hrsg. Bund Deutscher Ziegenzüchter, Bonn.
  • BELLOF, G. (1999): Fütterung der Ziege. Allgäuer Bauernblatt, 67, 22 - 23.
  • BELLOF, G. und BOLZ, H. (1999): Mit regionalen Eiweißträgern Lämmer mästen. Deutsche Schafzucht, 91, 632 - 634.
  • BELLOF, G. (1999): Aktuelle Aspekte der Milchziegenfütterung. Der Ziegenzüchter, 15, 2 - 7.
  • BELLOF, G. (1999): Fütterung der Mutterschafe. Veredlungsproduktion, 4, 20 - 22.
  • BOLZ, H. und BELLOF, G. (1999): Zur Wirtschaftlichkeit des Einsatzes von Rapskuchen und Ackerbohnen in der Lämmermast. UFOP-Schriften, Heft 13, 63 - 69, Hrsg. UFOP, Bonn.
  • BELLOF, G., Mayer, P. und Freudenreich, P. (1999): Zum Einsatz von Rapssaat, Rapskuchen und Rapsöl in der Lämmermast. UFOP-Schriften, Heft 13, 9 - 30, Hrsg. UFOP, Bonn.
  • BELLOF, G. und KRAUS, M. (1999): Der Einsatz von Rapskuchen in der Lämmermast unter besonderer Berücksichtigung steigender Glucosinolatgehalte. UFOP-Schriften, Heft 13, 31 - 46, Hrsg. UFOP, Bonn.
  • BELLOF, G. und BOLZ, H. (1999): Zum Einsatz von Ackerbohnen und Rapskuchen in der Lämmermast. UFOP-Schriften, Heft 13, 47 - 62, Hrsg. UFOP, Bonn.
  • BELLOF, G., WOLF, A. und FREUDENREICH, P. (1998): Der Einsatz heimischer Eiweißfutterpflanzen in der Schweinemast. UFOP-Schriften, Heft 11, 9 - 36, Hrsg. UFOP, Bonn.
  • BELLOF, G. (1998): Die Schafherde aufteilen - Futterration der Mutterschafe dem Leistungsstand anpassen. Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt, 186, 41 - 42.
  • BELLOF, G. und HEINDL, M. (1998): Durch Milchuntersuchung Energiemangel erkennen. Deutsche Schafzucht, 90, 272 - 274.
  • BELLOF, G. und HEINDL, M. (1998): Schaffütterung - Das neue Energiebewertungssystem: Umsetzbare Energie. Veredlungsproduktion, 3, 18 - 20.
  • BELLOF, G. und HEINDL, M. (1998): ME statt StE: Die neuen Richtwerte in der Fütterung. Deutsche Schafzucht, 90, 48 - 51.
  • BELLOF, G. und HEINDL, M. (1998): Stärkeeinheit ist passe` - Umstellung in der Futterbewertung für Schafe. Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt, 186, 42 - 44.
  • GRUBER, H. und BELLOF, G. (1998): Organisches Zink - vitales Euter. Allgäuer Bauernblatt, 66, 17 - 20.
  • GRUBER, H. und BELLOF, G. (1998): Der Einfluß organischer Zink-Verbindungen auf die Eutergesundheit der Milchkuh. Milchpraxis 36, 124 - 127.
  • BELLOF, G., KRÜGER, C. und KRÜGER, S. (1998): Besondere Aspekte der Milchviehfütterung im Grünlandbetrieb. Milchpraxis, 36, 104 - 107.
  • BELLOF, G., WOLF, A. und FREUDENREICH, P. (1997): Eiweißalternativen in der Schweinemast: Süßlupinen und Rapskuchen. Raps, 14, 79 - 83.
  • BELLOF, G., STREICHER, A. und LINDERMAYER, H. (1997): Die Fütterung von Mastschweinen in ökologisch bewirtschafteten Betrieben in Bayern. Schule und Beratung, 3, IV-11 - IV-14.
  • BELLOF, G. und WEPPERT, M. (1996): Die Beurteilung der Energie- und Eiweißversorgung bei der Milchziege mit Hilfe von Milchharnstoff- und Milcheiweißgehalt. Der Ziegenzüchter, 12, 3 - 12.
  • BELLOF, G. und WEPPERT, M. (1996): Harnstoff- und Eiweißgehalt der Ziegenmilch als Beurteilungsmaßstab für die Fütterungssituation. Schule und Beratung, 7, IV-19 - IV-24.
  • BELLOF, G. und SIEGHART, S. (1996): Süßlupinen und Rapskuchen: Eiweißalternativen in der Schweinemast? Deutsche Geflügelwirtschaft und Schweineproduktion, 48, 45 - 49.
  • BELLOF, G. (1996): Der Einsatz von Rapskuchen in der Schweinemast. Raps, 13, 146 - 149.
  • BELLOF, G. und STADLER, J. (1996): Stickstoff- und Phosphorausscheidungen der Mastschweine: Fütterungsmaßnahmen erzielen große Effekte. Der Hessenbauer, 205, 22 - 25.
  • BELLOF, G. und SCHINDELE, R. (1995): Lebende Hefezellen in der Milchviehfütterung? Allgäuer Bauernblatt, 63, 20 - 22.
  • BELLOF, G. (1995): Wenn Kühe leer bleiben: Fruchtbarkeitsprobleme bei der Hochleistungskuh - oft ein Fütterungsproblem. Allgäuer Bauernblatt, 63, 2696 - 2699.
  • BELLOF, G. (1995): Rapskuchen aus der Kaltpresse - in der Schweinemast einsetzbar? Der Hessenbauer, 204, 26 - 29.
  • BELLOF, G. (1995): Milchinhaltsstoffe steuern - aber wie? Der Hessenbauer, 204, 30 - 33.
  • BELLOF, G. und SIEGHART, S.(1995): Der Einsatz heimischer Eiweißfutterpflanzen in der Schweinemast. Schule und Beratung, 6, IV-23 - IV-27.
  • BELLOF, G. (1995): Der Einfluß der Protein- und Energieversorgung auf die Fruchtbarkeit der Milchkuh. Milchpraxis, 33, 146 - 150.
  • BELLOF, G. (1995): Der Einsatz von lebenden Hefezellen in der Milchviehfütterung. European Lecture Tour 1995, Tagungsbericht, Hrsg. Fa. Alltech.
  • BELLOF, G. (1994): Lebende Hefezellen in der Milchviehfütterung. Der Hessenbauer, 203, 22 - 24.
  • BELLOF, G. (1994): Die fruchtbare Milchkuh - mit der Fütterung die Weichen stellen! Der Hessenbauer, 203, 19 - 23.
  • BELLOF, G. und STADLER, J. (1994): Ein ökologisches Ziel: Stickstoff- und Phosphorausscheidungen senken. Deutsche Geflügelwirtschaft und Schweineproduktion, 46, 18 - 21.
  • BELLOF, G. (1994): Mit dem Kraftfutter die Milchinhaltsstoffe steuern! Milchpraxis, 32, 203 - 207.
  • BELLOF, G. (1994): Der Einsatz lebender Hefezellen in der Fütterung von Hochleistungskühen. Milchpraxis, 32, 160 - 163.
  • BELLOF, G., WEISS, J. und BURGSTALLER, G. (1993): Rapssamen in der Schweinemast. Deutsche Geflügelwirtschaft und Schweineproduktion, 45, 19 - 21.
  • BELLOF, G. und WEISS, J. (1993): Der Einsatz von Raps ist eine lohnende Sache. Hannov. Land- u. Forstwirtsch. Zeitung, 39, 26 - 29.
  • BELLOF, G. und WEISS, J. (1993): Rapssamen in den Futtertrog? Schwäbischer Bauer, 33, 26 - 29.
  • BELLOF, G. (1993): Die Mast schwerer Schweine zur Dauerwurstherstellung (III). Der Hessenbauer, 202, 40 - 41.
  • BELLOF, G. (1993): Die Mast schwerer Schweine zur Dauerwurstherstellung (II). Der Hessenbauer, 202, 44 - 45.
  • BELLOF, G. (1993): Die Mast schwerer Schweine zur Dauerwurstherstellung (I). Der Hessenbauer, 202, 33 - 35.
  • BELLOF, G. und BURGSTALLER, G. (1993): Trend zu bäuerlichen Produkten. Erfolg im Stall, 32, 10 - 12.
  • BELLOF, G. und WEISS, J. (1992): Rapssamen in der Milchviehfütterung - in Grenzen lohnend. Der Hessenbauer, 201, 25 - 27.
  • BELLOF, G. und WEISS, J. (1992): Rapssamen in der Schweinemast. Der Hessenbauer, 201, 33 - 35.