Claim Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - University of Applied Sciences
Döring Martin

Prof. Dr. Martin Döring

Zoologie / Ökologie

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Steingruberstraße 2
91746 Weidenbach

Raum A.209

T +49 9826 654-212
F +49 9826 654-4212

martin.doering [at]hswt.de

Abschlussarbeiten

2018
  • Niederwild in der Kulturlandschaft - Konzeption eines Moduls im Rahmen des vhb-Projekts "Raum für Vielfalt"
  • Entomologische Untersuchungen an Beet- und Balkonpflanzen   Zierpflanzen als Nahrungsquelle für blütenbesuchende Insekten
  • Untersuchung der Habitatbedingungen der Haselmaus Muscardinus avellanarius (Linnaeus, 1758) entlang der Populationsabnahme längs der Bundesautobahn A6 zwischen der Anschlussstelle Schwäbisch Hall und Anschlussstelle Neuendettelsau
2017
  • Über das Vorkommen von Oedipoda germanica (Rotflügelige Ödlandschrecke, LATREILLE 1804) und Calliptamus italicus (Italienische Schönschrecke, LINNAEUS 1758) im Landkreis Bad Kissingen
  • Artenschutz auf stadteigenen Flächen in Nürnberg - ein Modellversuch
  • Das Vorkommen von Säugern entlang des Heckenzuges zwischen Grabenwiese und Maueracker in Triesdorf
  • Collembolen-Reproduktionstest nach der internationalen OECD Richtlinie 232: Einfluss des Alters der Testorganismen auf die ökotoxikologische Wirkung von Borsäure auf Folsomia candida, Willem 1902 (Collembola: Isotomidae)

Lehrveranstaltungen

Bachelor-Studiengänge (US,TE,LT,WT)
VeranstaltungArt der VeranstaltungSemester  SG
ZoologieVorlesung, Praktikum      1.  US
NaturschutzbiologieVorlesung, Übung    ab 1.US/WT
Biologie und AgrarökologieVorlesung, Praktikum      2.  LT
UmweltbiologieVorlesung, Übung    ab 2.US/TE
Fauna MitteleuropasVorlesung, Praktikum      3.  US
Ökologische Betrachtung der Erneuerbaren EnergienVorlesung, Übung      4.  TE
Das ökologische Gutachten in der PraxisVorlesung, Übung    ab 4.US/WT
Biomonitoring und BioindikationVorlesung, Übung, Praktikum    6./7.  US
Umwelt- und NaturschutzplanungVorlesung, Praktikum    6./7.  US
Faunistisch-ökologische Geländeübung zur Formenvielfalt in ausgewählten terrestrischen und limnischen Lebensräumen Frankens und angrenzenden Gebieten (WF)Übung    ab 2.US/WT