Moning Christoph

Prof. Dr. Christoph Moning

Zoologie, Tierökologie

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Weihenstephaner Berg 5
85354 Freising

Raum C4.305

T +49 8161 71-2585
F +49 8161 71-5114

christoph.moning [at]hswt.de

Lehre

  • Tierökologie
  • Artenschutzrecht in der Landschaftsplanung
  • Methoden der Landschaftsplanung
  • Landschaftsökologie
  • Zoologie
  • Naturschutz

Ausbildung

  • Promotion:
    Promotion zum Dr. rer. nat mit dem Thema "Ecological key factors and their thresholds in temperate montane forests" an der TU Berlin - Fachgebiet Biodiversitätsdynamik (2010)

  • Studium:
    Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung (Dipl.-Ing. (univ.)) an der TU-München (1998 - 2004) mit Abschluss der Diplomarbeit "Effects of Gardening on Peat Swamp Forests in Maputaland, South Africa"

Berufliche Tätigkeit

  • 2004 - 2005
    Angestellt im öffentlichen Dienst an der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft für Auswertungsarbeiten im Projekt "Vogelmonitoring im Bayerischen Staatswald"
  • 2006 - 2007
    Freiberufliche Tätigkeit im Bereich Landschaftsplanung mit faunistischem Schwerpunkt und Buchautorenschaft
  • 2007 - 2009
    Angestellt im öffentlichen Dienst im Nationalpark Bayerischer Wald für das von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt finanzierte Projekt "Waldökologische Schlüsselwerte in Bergmischwäldern als Grundlage für eine ökologisch nachhaltige Waldnutzung"; Erstellung und Abschluss der Promotionsarbeit
  • 2010 - 2014
    Angestellt bei ifuplan – Institut für Umweltplanung und Raumentwicklung (München); hier zuständig in erster Linie für artenschutzrechtliche Belange und Forschungsprojekte
  • seit 15.02.2014
    Professor an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf für Zoologie und Tierökologie

Sowie zahlreiche Populärwissenschaftliche Publikationen