Claim Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - University of Applied Sciences

Führungen

Führung im Sichtungsgarten mit Prof. Dr. Bernd Hertle, dem wissenschaftlichen Leiter der Weihenstephaner Gärten
Führung im Sichtungsgarten

Führung 1: Sichtungsgarten

  • Rabatten mit farblich hervorragend aufeinander abgestimmten Stauden
  • Standortgerechte Verwendung von Stauden für verschiedene Lebensbereiche
  • Üppige Sommerblumenpflanzungen in außergewöhnlichen Farben
  • Breiter Einblick in die Gestaltung, Verwendung und Pflege von Stauden und Gehölzen

Führung 2: Kleingartenanlage

Gemüsekleingarten

  • Neue und altbewährte Gemüsearten und -sorten in Beeten und Kleingewächshäusern
  • Sortiment von über 50 verschiedenen Kräutern

Obstschaugarten

  • Demonstrationspflanzungen  von Beeren- und Kernobst, die in unserem Klima gedeihen und bevorzugt in kleinen Gärten eingesetzt werden können
  • Sortenwahl, Erziehungsformen und Schnittmöglichkeiten

    Führung 3: Weihenstephaner Berg

    • Parterregarten
    • Hofgarten mit Wechselflor
    • Oberdieckgarten

    Führung 4: Vom Kloster zum "Grünen Zentrum"

    Der kulturhistorische Spaziergang erfolgt vom Lindenkeller über den Weihenstephaner Berg zu den Resten des Weihenstephaner Klosters. Nach einem Blick auf die untergegangene Mönchskultur wird am Salettl im Hofgarten und im ehemaligen Akademiehof die Geschichte des "Grünen Zentrums" aufgezeigt. 

    Kontakt und Anmeldung

    Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
    Weihenstephaner Gärten

    Am Staudengarten 7
    85354 Freising

    T +49 8161 71-4026 (Montag und Mittwoch vormittags)
    F +49 8161 71-5596
    gaerten [at]hswt.de

    Zeitraum für Führungen

    Mai bis September, täglich

    Kosten

    Gesamtkosten pro Führung 100 €, diese setzen sich wie folgt zusammen:

    • Für Unterhalt der Gärten und Organisation der Führungen erlauben wir uns, pro Führung 50,42 € plus 19 % USt in Rechnung zu stellen.
    • An die führende Person ist ein Honorar von 40 € in bar zu entrichten.

    Dauer einer Führung

    ca. 1,5 Stunden

    Gruppengröße

    derzeit maximal 15 Personen pro Führung

    Hinweise

    Führen dürfen ausschließlich Personen, die dazu von der Gartenleitung bevollmächtigt sind. Gerne organisieren wir Ihnen eine Führung.

    Größeren Gruppen empfehlen wir, sich aus organisatorischen Gründen für eine Führung anzumelden.

    Im Hof- und Parterregarten sind Hunde an der Leine zu führen, in allen anderen Gartenanlagen ist das Mitführen von Hunden nicht erlaubt!