Claim Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - University of Applied Sciences
Schroth Olaf

Prof. Dr. Olaf Schroth

Geodesign und Landschaftsinformatik

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Weihenstephaner Berg 5
85354 Freising

Raum C4.331

T +49 8161 71-3919
F +49 8161 71-5114

olaf.schroth [at]hswt.de

Geodesign
Geodesign
hier Laserscanning Daten (LIDAR)
Geodaten
Szenarien in der Landschaftsplanung
Szenarien
Landschaftsvisualisierung
Landschafts
-visualisierung

"Meine Forschung gilt der Entwicklung und Anwendung digitaler Methoden in der Landschaftsarchitektur und –planung um zu Lösungen der drängenden Herausforderungen nachhaltiger Entwicklung beizutragen."

Komplexe Probleme wie die Auswirkungen des Klimawandels, der Energiewende und der fortschreitenden Verstädterung bedürfen informationsbasierter Ansätze nachhaltiger Entwicklung um die Beeinträchtigung unserer Landschaften zu mindern. Geleitet wird meine Forschung von der Idee des Geodesigns. Geodesign beschreibt die Gestaltung (Design) der Erde (Geo) bzw. Landschaft unter Nutzung von Geoinformationssystemen. Verwandte Themen umfassen die Bereitstellung von Umweltdaten für Entscheidungen zu Infrastrukturprojekten und nachhaltigen Landnutzungen, die digitale Modellierung geplanter Bauvorhaben mittels Building Information Models (BIM), Smart Cities, die Nutzung von Unmanned Aerial Vehicle (UAV)-Systemen oder umgangssprachlich "Drohnen" zur Datengewinnung, und der Einsatz von Virtual Reality / Augmented Reality zur Visualisierung von Planungsvorhaben in der Bürgerbeteiligung.

Funktionen

  • Auslandsbeauftragter der Fakultät
  • Leitung des CAD-Labors, des GIS-Labors und des Labors für Fernerkundung
    (EDV Beauftragter der Fakultät)
  • Verantwortlicher für den IMLA Virtual Campus