Claim Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - University of Applied Sciences

Prof. Ingrid Schegk - Fachvorträge

2015
Referent(enJahrTitelVeranstaltung
SCHEGK, Ingrid2015Vom Studium in den Beruf: Was können Bachelor und Master?Vortrag am 11. 09. 2015 im Rahmen des BGL-Verbandskongress in Potsdam
SCHEGK, Ingrid2015Stein und Wein. Eine Reise durch europäische KulturlandschaftenVortrag am 20.08.2015 im Rotary Club Freising
SCHEGK, Ingrid2015MauerbauGanztägiges Seminar am 16.07.2015 im Rahmen des Fortbildungslehrgangs „Sachverständiger im GaLaBau“ der Akademie Landschaftsbau Weihenstephan (ALW) in Freising
SCHEGK, Ingrid2015Trockenmauern in Deutschland. Renaissance eines traditionellen HandwerksEuropäischer Workshop: Trockensteinmauern im Kamptal – Erhaltung einer alten Handwerkskunst, Langenlois (Österreich), 08.06.2015
SCHEGK, Ingrid2015Bauen mit Naturstein in AußenanlagenGanztägiges Seminar am 06.05.2015 an der Akademie der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen in Wiesbaden
SCHEGK, Ingrid2015Schäden an MauernGanztägiges Seminar am 20.02.2015 im Rahmen der Sachverständigen-Qualifizierungsprogramms „Schäden an Freianlagen“ des IFBau in Stuttgart
SCHEGK, Ingrid2015Alt, dick und schön. Wichtige Faktoren bei Planung und Bau von traditionellen Trockenmauern.Vortrag am 30.01.2015 im Rahmen einer Kundenveranstaltung des Schotter- und Steinwerks Weißenburg in Ellingen
2014
Referent(en)JahrTitelVeranstaltung
SCHEGK, Ingrid2014MauerbauGanztägiges Seminar am 21.11.2014 im Rahmen der Sachverständigen-Qualifizierungsprogramms „Schäden an Freianlagen“ des IFBau in Stuttgart
SCHEGK, Ingrid2014Bauen mit Naturstein in AußenanlagenGanztägiges Seminar am 29.09.2014 am IFBau der Architektenkammer Baden-Württemberg in Stuttgart
SCHEGK, Ingrid2014Lentius, profundius, suavius – sanftes Bauen in der Landschaft. Landschaftsbautechnik zwischen Tradition und Innovation.Vortrag am 25.09.2014 anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Instituts für Ingenieurbiologie und Landschaftsbau der Universität für Bodenkultur in Wien
SCHEGK, Ingrid2014Cultivation of Identity. Methodical Approach to Landscape Design related to the Time FactorKurzvortrag und Poster-Präsentation am 22.09.2014 im Rahmen der ECLAS-Konferenz in Porto
SCHEGK, Ingrid2014Landscape and Infrastructure. Open Spaces between Performance and IdentityVortrag am 10.07.2014 im Rahmen eines ‚Intensive Programmes‘ an der ULB in Brüssel
SCHEGK, Ingrid2014Urbanes Gestalten mit NatursteinVortrag am 03.07.2014 im Rahmen des 5. Rorschacher [Stein]¬Fach¬gesprächs in Rorschacherberg (CH)
SCHEGK, Ingrid2014Neues Interesse an alten Werten: Wichtige Faktoren bei Planung und Bau traditioneller Trockenmauern.Vortrag am 06.02.2014 im Rahmen der 46. Veitshöchheimer Landespflegetage in Würzburg
2013
Referent(en)JahrTitelVeranstaltung
SCHEGK, Ingrid2013Trockenmauern – steinerne Linien der Kulturlandschaft mit vielschichtiger BedeutungVortrag am 13.06.2013 im Rahmen der DBU-Fachtagung Naturstein als Element der Kulturlandschaft in Osnabrück
SCHEGK, Ingrid2013Bauen mit Naturstein in AußenanlagenGanztägiges Seminar am 15.05.2013 an der Akademie der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen in Wiesbaden
SCHEGK, Ingrid2013Alt – dick – schön. Trockenmauern im aktuellen Regelwerk.Halbtägiges Seminar am 19.02.2013 an der Akademie Landschaftsbau Weihenstephan (ALW) in Freising
SCHEGK, Ingrid2013Alt, dick und schön! Trockenmauern in der landschaftsbaulichen Praxis unter Beachtung neuester Regeln der TechnikHalbtägiges Seminar am 18.02.2013 an der Grüncompany des Garten- und Landschaftsbau-Verbandes Baden-Württemberg in Leinfelden-Echterdingen
2012
Referent(en)JahrTitelVeranstaltung
SCHEGK, Ingrid2012Lentius – profundius – suavius. Trocken Mauern ist sanftes Bauen. Betrachtung einer nachhaltigen BauweiseVortrag am 22.06.2012 im Rahmen des 4. Rorschacher [Stein]¬Fach¬gesprächs in Rorschacherberg (CH)
SCHEGK, Ingrid2012Schäden an MauernGanztägiges Seminar am 12.05.2012 im Rahmen der Sachverständigen-Qualifizierungsprogramms „Schäden an Freianlagen“ des IFBau in Stuttgart
SCHEGK, Ingrid2012Trockenmauern aus NatursteinVortrag am 20.01.2012 im Rahmen des DNV-Fortbildungsseminars in Würzburg
SCHEGK, Ingrid2012MauerwerksbauGanztägiges Seminar am 12.01.2012 im Rahmen des Fortbildungslehrgangs „Sachverständiger im GaLaBau“ der Akademie Landschaftsbau Weihenstephan (ALW) in Freising
2011
Referent(en)JahrTitelVeranstaltung
SCHEGK, Ingrid2011MauerbauGanztägiges Seminar am 11.11.2011 im Rahmen der Sachverständigen-Qualifizierungsprogramms „Schäden an Freianlagen“ des IFBau in Stuttgart
SCHEGK, Ingrid2011Die neuen Empfehlungen für Planung, Bau und Instandhaltung von TrockenmauernVortrag am 28.10.2011 im Rahmen der FLL-Fachtagung Trockenmauern in Nürtingen
SCHEGK, Ingrid2011Schäden an MauernGanztägiges Seminar am 23.09.2011 im Rahmen der Sachverständigen-Qualifizierungsprogramms „Schäden an Freianlagen“ des IFBau in Stuttgart
SCHEGK, Ingrid2011Landschaftsbau zwischen Kunst und Regel.Vortrag am 19.07.2011 im Rahmen des Forums Grünes Bauen auf der Landesgartenschau Kitzingen
SCHEGK, Ingrid2011Entwicklungspotenzial traditioneller Materialien und Methoden für die ZukunftVortrag am 07.07.2011 im Rahmen der avela Fachtagung „Innovationen für die nachhaltige Stadtlandschaft“ an der HfWU Nürtingen
SCHEGK, Ingrid2011Landschaft bauen zwischen Kunst und RegelVortrag am 08.04.2011 anlässlich der Eröffnung des Mahler Baustoffgartens in Augsburg
SCHEGK, Ingrid2011(Nicht) auf dem Holzweg. Gestalterische und technische Aspekte der Holzverwendung im FreiraumVortrag am 17.03.2011 im Rahmen des Netzwerk-Holz-Thementags in Kirchheim bei München
SCHEGK, Ingrid2011Geniales Tragwerk Trockenmauer – zur Bautechnik historischer Terrassen-weinberge.Vortrag am 25.02.2011 im Rahmen der Abschlusstagung im Forschungsprojekt Historische Weinberge in Ballrechten-Dottingen
SCHEGK, Ingrid2011Pflasterklinker. Nachhaltig schön – alltäglich bewährt.Vortrag jeweils am 22. und 23.02.2011 im Rahmen des GIMA- Seminars in Reisbach
2010 - 2009
Referent(en)JahrTitelVeranstaltung
SCHEGK, Ingrid2010MauerwerksbauGanztägiges Seminar am 09.12.2012 im Rahmen des Fortbildungslehrgangs „Sachverständiger im GaLaBau“ der Akademie Landschaftsbau Weihenstephan (ALW) in Freising
SCHEGK, Ingrid2010MauerbauGanztägiges Seminar am 12.11.2010 im Rahmen des Sachverständigenqualifizierungsprogramms „Schäden an Freianlagen“ des IFBau in Stuttgart
SCHEGK, Ingrid2010Planung, Bau und Instandhaltung von Trockenmauern – Vorstellung des neuen FLL-RegelwerksVortrag am 26.08.2010 im Rahmen des Informationstags Garten- und Landschaftsbau in Kesselsdorf
SCHEGK, Ingrid2010Attraktive (ländliche) Zentren –
Urbane Identität für Klein- und Mittelstädte
Vortrag am 22.07.2010 im Rahmen des Forums Grünes Bauen Bayern in Rosenheim
SCHEGK, Ingrid2010Landschaft bauen zwischen Kunst und RegelImpulsreferat am 18.06.2010 zur 7. Landschaftsbautagung „Bautechnik trifft Baurecht“ an der Hochschule Weihenstephan in Freising
SCHEGK, Ingrid2010Erhaltung historischer Gärten, Freiräume und Kulturlandschaften. Denkmalschutz kontra NaturschutzVortrag am  21.05.2010 im Rahmen des 3. Rorschacher [Stein]Fachgesprächs in Rorschacherberg, Schweiz
SCHEGK, Ingrid2010Trockenmauern. Alte Steine verbinden Landschaft und StraßeVortrag am 02.03.2010 im Rahmen des VSVI – Seminars „Landschaftsbau trifft Straßenbau“ in Leinfelden-Echterdingen
SCHEGK, Ingrid2010Baustoffe in der Landschaftsarchitektur. Materialverwendung in der Garten- und FreiraumgestaltungVortrag am 02.02.2010 im Rahmen eines Seminars an der Akademie Landschaftsbau Weihenstephan (ALW) in Freising
SCHEGK, Ingrid2010MauerwerksbauGanztägiges Seminar am 28.01.2010 im Rahmen des Fortbildungslehrgangs „Sachverständiger im GaLaBau“
der Akademie Landschaftsbau Weihenstephan (ALW) in Freising
SCHEGK, Ingrid2010Neue Regeln für altes Handwerk - Planung und Bau von TrockenmauernSachstandsbericht aus der Regelwerksarbeit der FLL  Vortrag am 15.01.2010 im Rahmen der 14. bdla-Bauleitergespräche in Potsdam
SCHEGK, Ingrid2009Urban identity for small and medium-sized towns. Part 1: Instruments and concepts. Part 2: ProjectsVorträge am 16. und 17.10.2009 im Rahmen des Masterkurses „Arquitectura del Paisaje“ in der Galizischen Architektenkammer in Vigo, Spanien
SCHEGK, Ingrid2009Trockenmauern – Baukultur oder Bauschaden? Begriffe, Regeln der Technik und praktische AnforderungenVortrag am 26. 02. 2009 im Rahmen der Regionalversammlung Oberbayern des Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (VGL) Bayern e.V.
SCHEGK, Ingrid2009Planen mit Farbe. Materialverwendung in der Landschaftsarchitektur unter FarbaspektenVortrag am 28.01.2009 im Rahmen eines Seminars an der Akademie Landschaftsbau Weihenstephan (ALW) in Freising
2008 - 2006
Referent(en)JahrTitelVeranstaltung
SCHEGK, Ingrid2008Context – concept - construction. Contemporary landscape design.Vorträge am 6. und 7.6.08 im Rahmen des Moduls "Diseño y planificación del paisaje. Perspectiva de centro Europa" in der Fundación Juana de Vega, La Coruña, Spanien
SCHEGK, Ingrid2007Neues aus Lehre, Forschung und Entwicklung in Landschafts-architektur und Landschaftsbau.Bericht im Rahmen der 4. Weihenstephaner Landschaftsbautagung am 22.06.2007 an der HSWT
SCHEGK, Ingrid2007Holzverwendung im Landschafts-bau. Qualitative, gestalterische und konstruktive Anforderungen.Vortrag im Rahmen eines Seminars für das Baureferat am 26.04.2007 in München
SCHEGK, Ingrid2007Nicht auf dem Holzweg. Gestalterische und technische Aspekte der nachhaltigen Holzverwendung im Freiraum.Vortrag vor dem Landesverband Hamburg – Schleswig-Holstein der DGGL am 12.04.2007 in Hamburg
SCHEGK, Ingrid2007Mauerwerk aus Naturstein im Garten- und LandschaftsbauVortrag im Rahmen eines Bautechnischen Seminars des DNV am 26.01.2007 in Würzburg
SCHEGK, Ingrid2007Natursteinverwendung. Arten – Herkunft - BeispieleVortrag im Forum Urban Design im Rahmen der Messe BAU 2007 am 16.01.2007 in München-Riem
SCHEGK, Ingrid2007Nicht auf dem Holzweg. Spezielle Aspekte der Holzverwendung im FreiraumVortrag im Rahmen der 11. bdla-Bauleitergespräche am 12. – 13.01.2007 in Potsdam
SCHEGK, Ingrid2006Sustainable process manage-ment as a fundamental indicator of sustainable landscape constructionVortrag im Weihenstephaner Kolloquium zur Angewandten Ökologie und Planung, WZW der TUM am 11.12.06 in Freising
SCHEGK, Ingrid2006Outdoor-Holz. Der neue Lifestyle: Schöner leben mit Natur, Design und Wellness im GartenVortrag auf dem Chancentag der Klöpfergruppe am 15.09.2006 in Leipzig, Messe
SCHEGK, Ingrid2006Neues aus Forschung, Entwick-lung und Lehre in Landschafts-architektur und Landschaftsbau.Bericht im Rahmen der 3. Weihen-stephaner Landschaftsbautagung am 23.06.2006 an der HS Weihenstephan-Triesdorf
SCHEGK, Ingrid2006Holz in Garten und Freiraum. Gestalterische und technische Aspekte; Potenziale und AnforderungenVortrag im Rahmen einer Qualifizierungsveranstaltung des Netzwerks Holz am 06.04.2006 in Neuhaus am Inn
NIKOLAUS, Thomas
SCHEGK, Ingrid
2006Bauen mit Holz. Neue Vielfalt und bewährte Technik.Ganztägiges Seminar an der Akademie Landschaftsbau Weihenstephan GmbH
am 17.03.06 in Freising
SCHEGK, Ingrid2006Stoffkreisläufe im Landschaftsbau. Zur Verwendung von Natur-, Gebraucht- und Recycling -Baustoffen.Vortrag auf der GaLaBau – Fach-tagung 2006 des Fachverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus Hamburg e.V.
am 10.02.2006 in Hamburg
2005 - 1995
Referent(en)JahrTitelVeranstaltung
SCHEGK, Ingrid2005Luftschlösser bauen.
Somnia sibi fingere.
Buildung castles in Spain.
Vortrag / Workshop im Rahmen des IMLA-Events (Infoveranstaltung zum International Master of Landscape Architecture) am 22.10.2005 in Rapperswil (CH)
SCHEGK, Ingrid2005Neues aus Forschung, Entwick-lung und Lehre in Landschafts-architektur und Landschaftsbau.Projektbericht im Rahmen der 2. Weihenstephaner Landschaftsbau-tagung am 10.06.2005 an der HSWT
SCHEGK, Ingrid2005Landschaftsbau als essentieller Bestandteil der europäischen Bau-kultur. 10 (Hypo-)Thesen zur Zukunft des Landschafts- und Objektbaus.Vortrag an der Technischen Universität Berlin am 18.05.2005
SCHEGK, Ingrid2005Holz in Garten und Freiraum.
Gestalterische und technische Aspekte
Vortrag im Rahmen einer Qualifizierungsveranstaltung des Netzwerks Holz am 15.04.2005 in Wolnzach
SCHEGK, Ingrid2005Holz in Garten und Freiraum – Markt der Zukunft. Gestalterische und technische AspekteVortrag im Rahmen einer Veranstaltung des Netzwerks Holz am 08.04.2005 in Neu-Ulm
SCHEGK, Ingrid2004Weihenstephan 4D – Vom Kloster zum Campus. Versuch einer Rekonstruktion.Vortrag / Projektpräsentation im Rahmen einer Veranstaltung des Rotary-Clubs Freising in Weihenstephan am 06.07.2004
SCHEGK, Ingrid2004Konstruktion – Rekonstruktion – Dekonstruktion. Vom Wesen des Bauens.Vortrag an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf am 01.07.2004
SCHEGK, Ingrid2004Seriell? Parallel? – Ausführungsplanung als Schnittstelle zwischen Entwurf und AusführungFachtagung "Landschaft planen – bauen" an der Hochschule Rapperswil am 02.06.2004 in Rapperswil (CH)
SCHEGK, Ingrid2004Neue Wege mit alten Materialien und Techniken. Zum Einsatz von Gebraucht- und Recycling-materialien im Landschaftsbau.Vortrag im Rahmen der FLH-Tagung "Neue Perspektiven für den Landschaftsbau",
am 14.05.2004 an der HSWT
SCHEGK, Ingrid2003Weihenstephan 4D – Vom Kloster zum Campus. Versuch einer Rekonstruktion.Vortrag im Rahmen des "Tag der Offenen Tür" der HSWT / des FB LA am 11.10.2003
SCHEGK, Ingrid2003Weihenstephan 4D – Vom Kloster zum Campus. Geschichtsforschung als digitaler Prozess.Kurzvortrag über das Projekt W4D im Rahmen der Klausurtagung der Präsidenten / Rektoren der Fachhochschulen Bayerns mit Staatsminister Zehetmair.
Weihenstephan, 28.07.2003
SCHEGK, Ingrid2003Weihenstephan 4D - Historical Research as a Digital ProcessKurzvortrag über das Projekt 'Weihenstephan 4D – vom Kloster zum Campus"
vor einer Delegation des Häme Polytechnic, Finnland,
am 13.06.2003 an der HSWT
SCHEGK, Ingrid2003Spannungspunkt "Beläge" im öffentlichen Raum. Von zeitglei-chen Ideen an verschiedenen Or-ten, von Glasbruch, Cortenstahl und Pflasterfugen. Landschafts-architektur zwischen Zeitgeist und technischen Anforderungen.8. SteinForum – Symposium für gute Planung und Gestaltung der Albrecht Braun GmbH.
Neu-Ulm, 18. 03. 2003
SCHEGK, Ingrid2003La faculté de l'architecture paysagère. Les études et la recherche.
Projets des étudiants.
Projets et travaux de recherche.
Vortrag für eine Delegation aus der Republik Benin mit Beispielen für (EDV-gestützte) Studien- und Forschungsprojekte im Fachbereich Landschaftsarchitektur, am 14. 03. 2003 an der HSWT
SCHEGK, Ingrid2003Trockenmauern – Kunstwerk, Handwerk, Bollwerk?
Ein Überblick über geltende Regeln der Technik und ihre Bedeutung für die Praxis.
Seminar der Fa. Rössle Bau- und Natursteine AG für Vertreter des Landschaftsbaus und Landschafts-architekten in Marktoberdorf, 07. 03. 2003
SCHEGK, Ingrid2002Computergestützte Planungs-prozesse in der Landschafts-architektur in Lehre und ForschungRektorenkonferenz von Universi-täten östlicher Länder zum Aufbau eines internationalen Netzwerks, HSWT, 06. 12. 2002
SCHEGK, Ingrid2002Die interaktive Landschaft – Leitbild für die Landschafts-architektur?Vortrag an der Universität für Bodenkultur in Wien,
06. 06. 2002
SCHEGK, Ingrid2002Moderation der Veranstaltung "Der Grünraum" mit Peter Walker (Berkeley, U.S.A.), Büro KoseLicka (Wien), Eva Afhus, Arteplages – EXPO 02 (CH), Karl Glotter (Stadt Wien)Vortragsabend im Rahmen der Reihe "Fläche im Raum" am Architekturzentrum Wien,
16.04.2002
SCHEGK, Ingrid2002Pflanzen aus dem Computer –
Visualisierung von Pflanzen mit digitalen Werkzeugen
27. Weihenstephaner Hydro-kulturseminar der HS Weihen-stephan-Triesdorf / Versuchsanstalt für Gartenbau, 17. 01. 2002
SCHEGK, Ingrid2001Landscape Construction and Detailing in education and research at Weihenstephan University of Applied Sciences. Kurzvortrag zur Situation von Lehre und Forschung im Landschaftsbau an der FH Weihenstephan.First Workshop in a European group for teaching and research in detailing, techniques and construction in relation to Landscape Architecture; Internationaler Workshop in Kopenhagen, Dänemark,
31. 03. 2001
SCHEGK, Ingrid1999Gebaute Landschaft – ein multi-mediales Fachbuch zu Baustoffen und Baukonstruktion in der LandschaftsarchitekturForum der Lehre der bayerischen Fachhochschulen, Amberg,
26. 11. 1999
SCHEGK, Ingrid1999Multimediale Arbeits- und Präsen-tationstechniken in der Land-schaftsarchitektur – Ausblicke der Planungskultur für die Zukunft. Thesen und Beispiele.WS LandCad – Anwendertreffen für Stadt- und Landschaftsplaner, Einführungsvortrag,
Weimar, 23.09.1999
SCHEGK, Ingrid,
SCHEGK, Ludwig
1999Digitale Zukunft der Landschafts-architektur? Thesen zu Entwicklungen in der Planung – ein Dialog zwischen Wirtschaft und HochschuleEinweihung des Flügge-Unter-nehmens ID information-design,
Festvortrag,
Weihenstephan, 08. Juni 1999
KIAS, Ulrich
SCHEGK, Ingrid
1998Planen und Präsentieren mit neuen Werkzeugen: Multimedia in der Landschaftsarchitektur.MeiLe-Tag der bayerischen Fachhochschulen, Ingolstadt,
15. Mai 1998
KIAS, Ulrich
SCHEGK, Ingrid
1997Planen und Präsentieren mit neuen Werkzeugen: Multimedia in der Landschaftsarchitektur.19. 11. 1997
SCHEGK, Ingrid,
SCHEGK, Ludwig
1997Nachweis oder Ausweis? – Funktionen und Potentiale von Grünanlagen in der Immobilien-entwicklungMeeting der immo ebs (Absolventen der European Business School, Östrich-Winkel) und der Vereinigung der Chartered Surveyors, München, 7.10.1997
SCHEGK, Ingrid1996CAD in der Freiraum-, Land-schafts- und Flächennutzungs-planung.CAD open '96 (CAD-Fachmesse), 13.06.1996, Wiesbaden
SCHEGK, Ingrid1995Pflasterbeläge – Beitrag zur Stadtgestalt.
Ein Streifzug über die Stadtöden – von der chinesischen Kieselkunst bis zur Belagsgestaltung der 90-er Jahre.
Jahresgespräch der Pflaster-hersteller des Industrieverbandes Steine und Erden, 07. November 1995, Bad Gögging

Nach oben