Claim Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - University of Applied Sciences
Network Latin America

Network Latin America

Das Network Latin America hat zum Ziel, den Austausch von Wissen, Ideen und Konzepten im Bereich der angewandten, akademischen Ausbildung in den Lebenswissenschaften sowie die Vernetzung von Ansprechpartnern zwischen der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) und lateinamerikanischen Hochschulen zu fördern. Dadurch kann ein Beitrag zu den zahlreichen Herausforderungen in der Landwirtschaft in Lateinamerika sowie zur Erreichung der Sustainable Development Goals (SDGs) der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen geleistet werden. Zu den Herausforderungen vor denen die Landwirtschaft steht, zählen die Auswirkungen des Klimawandels, wie z.B. das vermehrte Auftreten von extremen Klimaereignissen, eine wachsende Bevölkerung und damit verbunden eine steigende und sich verändernde Nachfrage nach Nahrungsmitteln bei einer gleichzeitigen Verknappung von Landressourcen und Bodendegradation, zunehmende Konflikte zwischen der kleinbäuerlichen Landwirtschaft und großen Agrarunternehmen/-betrieben sowie politische und soziale Instabilitäten. Die Erzeugung von landwirtschaftlichen Produkten und die damit verbundenen Wertschöpfungsketten stellen einen wichtigen Baustein in der wirtschaftlichen Entwicklung in Lateinamerika dar. Themen wie (nachhaltige) Land-, Wasser-, Energie- und Ressourcennutzung gewinnen daher immer mehr an Bedeutung.

Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) bietet durch ihre konsequente Ausrichtung auf Ingenieursstudiengänge im Bereich der Lebenswissenschaften und der umfassenden praxisorientierten Lehre und Forschung nach dem Leitsatz "Applied Sciences for Life" ein einzigartiges Potential zur Vernetzung und dem Wissensaustausch und -transfer mit lateinamerikanischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Dadurch wird ein wichtiger Beitrag zur Wissensgesellschaft und nachhaltigen landwirtschaftlichen und sozio-ökologischen Entwicklung im Lateinamerika geleistet. Das Network Latin America soll langfristig den Partnerschaftsaufbau und die Zusammenarbeit mit lateinamerikanischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen stärken und die Vernetzung von Hochschulangehörigen im Hinblick auf Lateinamerika unterstützen. Die Ziele des Networks Latin America sind direkt mit der Internationalisierungsstrategie "HSWT goes International" der Hochschule verbunden.

Neuigkeiten

Anschrift Zentrum für Internationales

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Zentrum für Internationales
Weihenstephaner Berg 5
85354 Freising