Claim Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - University of Applied Sciences

HSWT International School

International besteht eine hohe Nachfrage nach anwendungsbezogener akademischer Fort- und Weiterbildung sowie Wissenstransferleistungen in allen Themenfeldern. Die HSWT kann diese Nachfrage aufgrund der herausragenden anwendungsbezogenen Fort- und Weiterbildung auf Grundlage des erfolgreichen HSWT-Modells bedienen. Die neu gegründete "HSWT International School for Applied Life Sciences HIS-ALS" (HIS-ALS) agiert in diesem Kontext als globaler Botschafter der HSWT für Fort- und Weiterbildung und Wissenstransfer. Die HIS-ALS ist campus-, fakultäts- und disziplinübergreifend tätig. Das Ziel der HIS-ALS ist, das HSWT-Modells international bekannt zu machen und somit die internationale Sichtbarkeit und Attraktivität der HSWT zu erhöhen. Darüber hinaus trägt die HIS-ALS als Teil der HSWT zur wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung der Zielländer bei. Zu den Aufgaben der HIS-ALS gehören die Initiierung und Durchführung des internationalen Wissenstransfers und der internationalen Fort- bzw. Weiterbildung aus dem Portfolio der HSWT in enger Abstimmung mit den Fakultäten und Zentren der Hochschule. Das Kursangebot setzt sich aus den Themen des regulären Studienangebots und der Expertise der HSWT sowie ihrer Partner mit einer Dauer zwischen einer Woche und mehreren Monaten mit klar abgegrenzten Themen zusammen. Die Kurse können in Form von Präsenz- oder Onlineangeboten oder gemischten Angeboten durchgeführt werden. Zusätzlich können sie durch Praktika im In- und Ausland ergänzt werden. Außerdem besteht eine große Nachfrage nach der Unterstützung beim Aufbau und Betrieb von Bildungs-, Kompetenz- und Anwendungszentren im Ausland. Das Angebot der HIS-ALS wird im Schwerpunkt in der wissenschaftlichen Begleitung liegen.

Postgraduiertenkurs aus dem Jahr 2018