Claim Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - University of Applied Sciences
Hilfe für die Ukraine

Hilfe für die Ukraine

Der Krieg in der Ukraine, seine Banalität und Brutalität, sind für uns alle so unfassbar, dass es schwer ist, die richtigen Worte zu finden. Uns haben besonders die Nachrichten von Kolleg:innen und Freund:innen aus Kiew und Sumy erschüttert, die uns (noch) über das Internet ihre persönliche Situation und die ihrer Familien schildern.

Unsere Hochschule fühlt sich Frieden und Demokratie verpflichtet und verurteilt die Aggression gegen die Ukraine auf das Schärfste. Wir sind überzeugt, dass wir durch wissenschaftliche Zusammenarbeit und Austausch einen wichtigen Beitrag zu Frieden, Wohlstand und Demokratie leisten. Die Zusammenarbeit mit der Ukraine wird auch in Zukunft mit allen Partnern stattfinden, die sich diesen Werten verpflichtet sehen.

Zukunftsfonds für Studierende und Wissenschaftler aus der Ukraine

Mit einem „Zukunftsfonds für Studierende und Wissenschaftler aus der Ukraine“ will die HSWT Geflüchteten eine Perspektive geben und ihnen ermöglichen, so lange weiter in Sicherheit forschen oder studieren zu können, bis sie wieder in ihre Heimat zurückkehren.

Ihre Spende bewirkt, dass Studierende einen Abschluss erhalten und Forschende, Lehrende und Beschäftigte unserer Partnerhochschulen vorübergehende Aufgaben in Projekten sowie in der Lehre und Forschung an der HSWT übernehmen können.

Ihr Beitrag wird für Lernmittel, zum Lebensunterhalt, für eine Unterkunft oder für Deutschkurse verwendet. Die Vergabe erfolgt nach internen Richtlinien durch eine Auswahlkommission der Hochschule.

Helfen Sie uns, möglichst viele Menschen aus der Ukraine zu unterstützen, ihnen eine Chance zu geben und Mut zu machen.

Wie Sie unterstützen können

Jeder Beitrag ist willkommen. Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf folgendes Konto: 

Empfänger: Staatsoberkasse Bayern in Landshut „Zukunftsfonds Ukraine“ der HSWT

Buchungskennzeichen: 1543.0143.6162

IBAN: DE75 7005 0000 0001 1903 15
BIC: BYLADEMM
Bayerische Landesbank München

Die Spende ist steuerlich absetzbar. Bis zu einem Betrag von 300 Euro genügt als Spendennachweis der Einzahlungsbeleg. Bei Beträgen über 300 Euro erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenbescheinigung. Bitte teilen Sie uns dafür Ihren Namen und Ihre Anschrift mit.

Wie wir als Hochschule unterstützen

Ми пропонуємо допомогу усім студентам та співробітникам наших університетів-партнерів. 

Ми надамо можливість продовжити навчання студентам.

Співробітникам та їх сім'ям ми пропонуємо можливості для проживання та організаційну підтримку. 

Надсилайте Ваші запити на ел.пошту: ukraine-hilfe [at]hswt.de

Ми зможемо разом з Вами придумати як Вам допомогти. 

  • Studieninteressierten aus der Ukraine und Studierenden unserer Partnerhochschulen werden wir ermöglichen, ihr Studium bei uns fortzusetzen (Präsenzlehre und/oder Online-Angebote) und ihnen bei der Suche nach Unterkunft und Finanzierung helfen. Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.hswt.de/international/internationale-bewerber/ukraine.html

Kontakt

Sie haben Fragen zu Ihrer Spende?

Sie haben Fragen zum Studium?

Sie wollen sich engagieren oder haben weitere Ideen?

Melden Sie sich bei uns unter ukraine-hilfe [at]hswt.de