Einstufungstests

Für welche Sprachkurse ein Einstufungstest erforderlich ist, finden Sie in den Studienplänen  Sprachenzentrum WST und Sprachenzentrum TR.

Die Tests werden jeweils zu Semesterbeginn und in der Mitte des Semesters angeboten. Die Termine werden rechtzeitig in den News bekanntgegeben.

Welche Testformate gibt es?
Elektronischer Einstufungstest (Englisch)

Für alle Studierenden,

  • die im kommenden Semester einen Englisch-Sprachkurs belegen möchten und eine konkrete Kursempfehlung wünschen
  • einen obligatorischen Nachweis über ihre Sprachkompetenz brauchen, um in den passenden Kurs eingestuft zu werden
  • ihre Englisch-Kenntnisse besser einschätzen und wissen möchten, wie sie einzuordnen sind
  • gern das hochschulspezifische Zertifikat UNIcert® erlangen möchten und dafür eingestuft werden müssen
Allgemeiner Sprachtest
  • Für die Anmeldung zu unseren UNIcert®-Kursen in Englisch (UNIcert® II und UNIcert® III) ist zusätzlich zum elektronischen Einstufungstest die Teilnahme am mündlichen Einstufungstest erforderlich.
  • Für die Anmeldung zu den UNIcert®-Kursen in Spanisch und Französisch (UNIcert® Basis und UNIcert® I und II) ist die Teilnahme am mündlichen und am schriftlichen Test notwendig.
  • Für die Anmeldung zu den UNIcert®-Kursen in Italienisch und Russisch ist die Teilnahme am mündlichen Test notwendig.
  • Studierende, die eine DAAD-Bescheinigung über ihre Sprachkompetenz in allen vier Fertigkeiten (Schreiben, Sprechen, Lesen und Hören) brauchen (z.B. für ein Praktikum oder einen Studienaufenthalt im Ausland), müssen am schriftlichen und am mündlichen Teil des Tests teilnehmen.
  • Ausgenommen von den Allgemeinen Sprachtests sind: vollkommene AnfängerInnen oder auch Studierende, die den UNIcert®-Vorkurs bereits erfolgreich abgeschlossen haben.

Nach oben

Einstufungstests 'Weihenstephan'

Alles einblenden
Alles ausblenden
  • Online-Einstufungstests Englisch, freigeschaltet ab 5. März, 9 Uhr bis 21. März, 14 Uhr

    Von Montag, 5. März 2018 ab 9 Uhr bis Mittwoch, 21. März 2018 um 14 Uhr, bietet das Sprachenzentrum Weihenstephan elektronische Einstufungstests in Englisch an, die Sie an der Hochschule oder von zu Hause an Ihrem PC durchführen können. Hier geht es zum elektronischen Einstufungstest Weihenstephan.

    Ein elektronischer Einstufungstest für alle Studierenden, die
    • im kommenden Semester einen Englisch-Sprachkurs belegen möchten und eine konkrete Kursempfehlung wünschen
    • einen obligatorischen Nachweis über ihre Sprachkompetenz brauchen, um in den passenden Kurs eingestuft zu werden
    • ihre Englisch-Kenntnisse besser einschätzen und wissen möchten, wie sie einzuordnen sind
    • gern das hochschulspezifische Zertifikat UNIcert® erlangen möchten und dafür eingestuft werden müssen
    Testformat, Testdurchführung und Testergebnis
    • Testformat

      Multiple Choice, nur ein Versuch (ohne Unterbrechung)

    • Testinhalte

      Grammatik, Leseverständnis und angewandter Wortschatz
    • abgeprüfte Sprachkompetenz

      Von Niveau A2/B1 Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen (alltagssprachliche Kompetenz) bis Niveau C2 (nahezu muttersprachliche Kompetenz)
    • Dauer

      30 bis max. 60 Minuten
    • Voraussetzung

      Sie sind als Student/in der HSWT immatrikuliert
    • Testort

      An den EDV-Pools der Hochschule oder an Ihrem PC zu Hause
    • Testergebnis

      Nach abgeschlossener Durchführung des Tests erhalten Sie eine Kursempfehlung für einen unserer Englischkurse

      Wenn Sie eine Empfehlung für einen UNIcert®-Kurs erhalten, bitten wir Sie, sich auch für die mündlichen Sprachtests anzumelden, die am 20.3. von 09:00-11:00 Uhr am Sprachenzentrum Weihenstephan stattfinden. Die Tests werden in Kleingruppen durchgeführt, Dauer circa 15 Minuten. Die Anmeldeliste finden Sie ab 8.3. an der Tür von C4.206.
  • Allgemeiner Sprachtest: Schriftliche und mündliche Einstufungstests in Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch am Sprachenzentrum Weihenstephan

    Termine Allgemeiner Sprachtest in Englisch und Anmeldung

    Schriftlicher Teil

    Dienstag, 20. März 18:00 - 19:30 Uhr (C4 209)
    Anmeldung bitte unter sprachenzentrum [at]hswt.de

    Mündlicher Teil

    Dienstag, 20. März 9:00-11:00 Uhr (C4 209)
    Dauer: ca. 15 Minuten, in Kleingruppen, Anmeldung bitte per Eintrag in Liste, die ab 8.3. am Büro von Herrn Strauß aushängt (C4 206)

    Termine Allgemeiner Sprachtest in Französisch und Spanisch und Anmeldung

    Schriftlicher Teil Französisch (C-Test)

    Dienstag, 20. März 18:15-20:00 Uhr (C4 205)
    Anmeldung bitte unter sprachenzentrum [at]hswt.de

    Mündlicher Teil Französisch

    Dienstag, 20. März, 09:00-10:00 Uhr (C4 204)
    Dauer: ca. 15 Minuten, in Kleingruppen, Anmeldung bitte per Eintrag in Liste, die ab 8.3. am Büro von Frau Romano aushängt (C4 202)

     

    Schriftlicher Teil Spanisch

    Dienstag, 20. März 18:15 - 20:00 Uhr (C4 205)
    Anmeldung bitte unter sprachenzentrum [at]hswt.de

    Mündlicher Teil Spanisch

    Dienstag, 20. März, 11:00-12:00 Uhr (C4 204)
    Dauer: ca. 15 Minuten, in Kleingruppen, Anmeldung bitte per Eintrag in Liste, die ab 8.3. am Büro von Frau Romano aushängt (C4 202)

    Termine Einstufung in Italienisch und Anmeldung

    Mündlicher Teil Italienisch

    Dienstag, 20. März, 11:00-12:00 Uhr (C4 209)
    Dauer: ca. 15 Minuten, in Kleingruppen, Anmeldung bitte per Eintrag in Liste, die ab 8.3. am Büro von Herrn Strauß aushängt (C4 202)

    Wer macht den Allgemeinen Sprachtest?
    • Für die Anmeldung zu unseren UNIcert®-Kursen in Englisch (UNIcert® II und UNIcert® III) ist zusätzlich zum elektronischen Einstufungstest die Teilnahme am mündlichen Einstufungstest erforderlich.
    • Für die Anmeldung zu den UNIcert®-Kursen in Spanisch und Französisch (UNIcert® Basis und UNIcert® I und II) ist die Teilnahme am mündlichen und am schriftlichen Test notwendig.
    • Studierende, die eine DAAD-Bescheinigung über ihre Sprachkompetenz in allen vier Fertigkeiten (Schreiben, Sprechen, Lesen und Hören) brauchen (z.B. für ein Praktikum oder einen Studienaufenthalt im Ausland), müssen am schriftlichen und am mündlichen Teil des Tests teilnehmen.
    • Ausgenommen von den Allgemeinen Sprachtests sind: vollkommene AnfängerInnen oder auch Studierende, die den UNIcert®-Vorkurs bereits erfolgreich abgeschlossen haben.
  • Einstufungstest in Deutsch als Fremdsprache (Weihenstephan) am Mittwoch, 14.3. um 14:30 Uhr in Raum C4 205 - Placement Test for German as a Foreign Language (Weihenstephan) on 14/03/18 at 14:30 in room C4 205

    Im Sommersemster bietet das Sprachenzentrum Deutschkurse für AnfängerInnen und Fortgeschrittene an. Der Einstufungstest ist obligatorisch für alle ausländischen Studierenden (ausgenommen sind totale Anfänger/innen und Studentinnen und Studenten, die bereits im Wintersemester einen Kurs an der HSWT besucht haben).

    In the summer semester, the Language Center offers German courses for beginners and advanced learners. The placement test is mandatory for all international students, except for the complete beginners and for students who already attended a German course at HSWT during the winter semester.

Einstufungstests 'Triesdorf'

Alles einblenden
Alles ausblenden
  • Online-Einstufungstests Englisch, freigeschaltet vom 10. November 2017, ab 7:00Uhr, bis zum 18. November 2017, um 19:00Uhr

    Von Freitag, dem 10. November 2017, ab 7:00Uhr, bis Samstag, dem 18. November 2017, um 19:00Uhr, bietet das Sprachenzentrum Triesdorf erneut elektronische Einstufungstests in Englisch an, die Sie an der Hochschule oder von zu Hause an Ihrem PC durchführen können. Hier geht es zum elektronischen Einstufungstest Triesdorf.

    Ein elektronischer Einstufungstest für alle Studierenden, die
    • im kommenden Semester einen Englisch-Sprachkurs belegen möchten und eine konkrete Kursempfehlung wünschen,
    • ihre Englisch-Kenntnisse besser einschätzen und wissen möchten, wie sie einzuordnen sind,
    • gern das hochschulspezifische Zertifikat UNIcert® erlangen möchten und dafür eingestuft werden müssen.
    Testformat, Testdurchführung und Testergebnis
    • Testformat

      Multiple Choice, nur ein Versuch (ohne Unterbrechung)

    • Testinhalte

      Grammatik und angewandter Wortschatz
    • abgeprüfte Sprachkompetenz

      Von Niveau A2/B1 Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen (alltagssprachliche Kompetenz) bis Niveau C2 (nahezu muttersprachliche Kompetenz)
    • Dauer

      30 bis max. 60 Minuten
    • Voraussetzung

      Sie sind als Student/in der HSWT immatrikuliert
    • Testort

      An den EDV-Pools der Hochschule oder an Ihrem PC zu Hause
    • Testergebnis

      Nach abgeschlossener Durchführung des Tests erhalten Sie eine Kursempfehlung für einen unserer Englischkurse.

    Wenn Sie einen UNIcert®-Kurs besuchen oder das DAAD-Zeugnis erhalten möchten, bitten wir Sie darum, sich auch für die Testteile "Hörverstehen", "Textproduktion" und "Sprechen" anzumelden.

    Die Testteile "Hörverstehen" und "Schreiben" finden am Donnerstag, dem 16. November 2017, um 15:15-16:15Uhr, im Raum E.001 statt.

    Der mündliche Teil ("Sprechen") findet in Gruppen von jeweils 3 Studierenden (etwa 15 Min. Dauer) statt. Diese mündlichen Tests werden am Donnerstag, dem 16.11.17, in der Zeit zwischen 13:30-15:00Uhr (Räume C.106 und C.113), und am 20.11.17, um 13:30-14:45 und um 15:15-16:30 (Raum C.106) angeboten.

    Wenn Sie den mündlichen Test gleich am 16.11.17 machen möchten, bitte ich Sie darum, sich hier mit Namen und Matrikelnummer, bis Dienstag, dem 14.11., um eine für Sie passende Uhrzeit einzutragen. Der Eintrag gilt gleichzeitig als Anmeldung für den Teil "Hörverstehen" und "Schreiben".

    Wenn Sie den mündlichen Teil des Tests lieber am 20.11.17 machen möchten, tragen Sie sich dann bitte hier ein, ebenfalls mit Namen und Matrikelnummer, um eine passende Uhrzeit.

  • Allgemeiner Sprachtest: Schriftliche und mündliche Einstufungstests in Englisch am Sprachenzentrum Triesdorf

    Allgemeiner Sprachtest für Englisch

    Elektronischer Test ("Grammatik und angewandter Wortschatz")

    Ab dem 10. November 2017. Für den Test klicken Sie hier.

    Mündlicher und Schriftlicher Teil


    Die Teile "Hörverstehen" und "Schreiben" werden dann in der oben genannten Zeit (am 16.11.17, um 15:15-16:15Uhr, im Raum E.001) durchgeführt.

    Der mündliche Teil ("Sprechen") findet in Gruppen von jeweils 3 Studierenden (etwa 15 Min. Dauer) statt. Diese mündlichen Tests werden am Donnerstag, dem 16.11.17, in der Zeit zwischen 13:30-15:00Uhr (Räume C.106 und C.113), und am 20.11.17, um 13:30-14:45 und um 15:15-16:30 (Raum C.106) angeboten.

    Wenn Sie den mündlichen Test gleich am 16.11.17 machen möchten, bitte ich Sie darum, sich hier mit Namen und Matrikelnummer, bis Dienstag, dem 14.11., um eine für Sie passende Uhrzeit einzutragen. Der Eintrag gilt gleichzeitig als Anmeldung für den Teil "Hörverstehen" und "Schreiben".

    Wenn Sie den mündlichen Teil des Tests lieber am 20.11.17 machen möchten, tragen Sie sich dann bitte hier ein, ebenfalls mit Namen und Matrikelnummer, um eine passende Uhrzeit.

    Allgemeiner Sprachtest für Französisch

    Schriftlicher und Mündlicher Teil

    Im Sommersemester 2018 wieder.

    Allgemeiner Sprachtest für Spanisch

    Schriftlicher und Mündlicher Teil

    Im Sommersemester 2018 wieder

  • Obligatorische Online-Tests für Stipendiaten Erasmus +

    Für Informationen zu den obligatorischen Online-Tests für StudentInnen, die ein Stipendium Erasmus+ erhalten, klicken Sie bitte hier

Zertifikate

Fremdsprachenzertifikat UNIcert®

 

Das Sprachenzentrum der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf bietet den Studierenden an den beiden Sitzen der Hochschule, in Weihenstephan und in Triesdorf, die Möglichkeit zum Erwerb eines UNIcert®-Fremdsprachenzertifikates. Dabei handelt es sich um eine hochschulübergreifende und überregionale Zusatzqualifikation, die ein vergleichbares Ausbildungsniveau gewährleistet. Derzeit wird UNIcert® an ca. 60 Hochschulen angeboten.

Das Ausbildungsprogramm UNIcert® bietet eine hochschulspezifische, auf Studium, Praktikum und Beruf ausgerichtete Fremdsprachenausbildung, die die Studierenden auch mit der Kultur des Zielsprachenlandes vertraut macht und neben fremdsprachlicher auch interkulturelle Kompetenz vermittelt. Sie befähigt die Studierenden, Praktika und Studienaufenthalte im Ausland erfolgreich absolvieren zu können und fördert die Mobilität und Wettbewerbsfähigkeit der Hochschulabsolventen auf dem nationalen und internationalen Arbeitsmarkt.

Folgende UNIcert®-Fremdsprachenprogramme werden angeboten:

 

  • UNIcert® Basis in Spanisch, Französisch, Italienisch (jeweils 8 SWS) und Russisch (10 SWS):

    Die propädeutische Vorstufe Basis umfasst vier aufeinander aufbauende Kurse:

    • Spanisch, Französisch, Italienisch: Kurs 1, 2, 3 und 4 (je 2 SWS) für Anfänger ohne Vorkenntnisse
    • Kurs 3 und 4 (je 2 SWS): für Studierende, die durch die Teilnahme am Einstufungstest Sprachkompetenz auf der Niveaustufe A1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens nachgewiesen haben, ist ein Quereinstieg in Kurs 3 möglich.
    • Russisch: Kurs 1, 2, 3, 4 und 5 (je 2 SWS) für Anfänger ohne Vorkenntnisse. Für Studierende, die durch die Teilnahme am Einstufungstest Sprachkompetenz auf der Niveaustufe A1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens nachgewiesen haben, ist ein Quereinstieg in Kurs 4 möglich.


    Ausbildungsziel: Erwerb einer grundlegenden allgemeinsprachlichen und interkulturell-kommunikativen Kompetenz. UNIcert® Basis orientiert sich am Niveau "A2-Elementary" des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen des Europarats.

    Teilnahmebedingungen für die UNIcert®-Ausbildung der propädeutischen Vorstufe Basis

    Es sind grundsätzlich die Kurse zu belegen, die über der schulischen Vorbildung liegen. Studierende mit entsprechenden Vorkenntnissen werden vom Besuch der Lehrveranstaltungen der propädeutischen Vorstufe Basis, die unter ihren Vorkenntnissen liegen, durch einen Einstufungstest zu Beginn des Semesters befreit. Die zugehörigen Prüfungen sind bis zum Ende der UNIcert®-Ausbildung abzulegen.

    Die regelmäßige Teilnahme (mindestens 75%) ist in allen UNIcert®-Lehrveranstaltungen erforderlich und ist Voraussetzung für die Zulassung zu den Prüfungen.

    Zertifikat

    Nach erfolgreichem Abschluss aller vorgeschriebenen Kurse erhält der/die Teilnehmer/in das UNIcert®-Zertifikat der propädeutischen Vorstufe UNIcert® Basis.

     

  • UNIcert® I in den Sprachen Französisch und Spanisch (4 SWS):

    Die Kompetenzstufe I umfasst zwei aufeinander aufbauende Kurse:

    • Spanisch/Französisch - Aufbaustufe 1 und 2 (je 2 SWS); für Studierende, die UNIcert® Basis abgeschlossen haben oder durch Teilnahme am Einstufungstest Sprachkenntnisse auf der Niveaustufe A2 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens nachgewiesen haben.

    Ausbildungsziel: Erwerb einer grundlegenden allgemeinsprachlichen und interkulturell-kommunikativen Kompetenz; Befähigung zur sprachlichen Bewältigung einfacher Situationen des Studien- und Berufsalltags. UNIcert® I orientiert sich am Niveau "B1-Intermediate" des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen des Europarats.

    Teilnahmebedingungen für die UNIcert®-Ausbildung der Kompetenzstufe I

    Es sind grundsätzlich die Kurse zu belegen, die über der schulischen Vorbildung liegen. Studierende mit entsprechenden Vorkenntnissen werden vom Besuch der Lehrveranstaltungen der propädeutischen Vorstufe Basis, die unter ihren Vorkenntnissen liegen, durch einen Einstufungstest zu Beginn des Semesters befreit. Die zugehörigen Prüfungen sind bis zum Ende der UNIcert®-Ausbildung abzulegen. Die Teilnahme an Lehrveranstaltungen der Kompetenzstufe I setzt den erfolgreichen Abschluss der propädeutischen Vorstufe Basis voraus bzw. für Studierende mit vergleichbaren Vorkenntnissen das Bestehen eines Zulassungstests zu Beginn des Semesters.

    Die regelmäßige Teilnahme (mindestens 75%) ist in allen UNIcert®-Lehrveranstaltungen erforderlich und ist Voraussetzung für die Zulassung zu den Prüfungen.

    Zertifikat

    Nach erfolgreichem Abschluss aller vorgeschriebenen Kurse erhält der/die Teilnehmer/in das UNIcert®-Zertifikat der Kompetenzstufe I.

     

  • UNIcert® II in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch (8 SWS):

    Die Kompetenzstufe II umfasst vier 2-stündige Lehrveranstaltungen:

    • Mittelstufe 1, 2, 3 und 4 (je 2 SWS): Mittelstufe 1 und 2 und Mittelstufe 3 und 4 können in beliebiger Reihenfolge gewählt werden. Ausnahmen von dieser Vorgabe sind in Rücksprache mit den Dozenten möglich. Es können auch mehrere Lehrveranstaltungen pro Semester absolviert werden.
    • Mittelstufe 3 und 4 (je 2 SWS): für Studierende, die durch die Teilnahme am Einstufungstest Sprachkompetenz zwischen den Niveaustufen B1 und B2 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens nachgewiesen haben, ist ein Quereinstieg in den Kurs Mittelstufe 3 möglich.
    • Fachsprachenmodule werden auf Antrag auf UNIcert®-Kurse der Kompetenzstufe II oder auf einzelne Prüfungen davon anerkannt, sofern hinsichtlich der erworbenen Kompetenzen keine wesentlichen Unterschiede bestehen. Die Anerkennung eines Fachsprachenmoduls erfolgt in Kombination mit dem Ergebnis im Einstufungstest: Liegt das Ergebnis im Sprachtest zwischen den Niveaustufen B1 und B2 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens, wird der Fachsprachenkurs als Mittelstufe 3 anerkannt. Bei einem B1-Ergebnis erfolgt die Anerkennung als Mittelstufe 1 oder 2.

    Ausbildungsziel: Erweiterung und Vertiefung der allgemeinsprachlichen und interkulturellen Kompetenz; Kenntnis aktueller kultur-, studiengangs- und hochschulbezogener Themen bzw. Situationen. Befähigung zur sprachlichen Bewältigung fach-, berufs- und kulturspezifischer Situationen. UNIcert® II orientiert sich am Niveau "B2-Upper intermediate" des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen des Europarats.

     

    Teilnahmebedingungen für die UNIcert®-Ausbildung der Kompetenzstufe II

    Es sind grundsätzlich die Kurse zu belegen, die über der schulischen Vorbildung liegen. Studierende mit entsprechenden Vorkenntnissen werden vom Besuch der Lehrveranstaltungen der Kompetenzstufe II, die unter ihren Vorkenntnissen liegen, durch einen Einstufungstest zu Beginn des Semesters befreit. Die zugehörigen Prüfungen sind bis zum Ende der UNIcert®-Ausbildung abzulegen. Die Teilnahme an Lehrveranstaltungen der Kompetenzstufe II setzt den erfolgreichen Abschluss der Kompetenzstufe I voraus bzw. für Studierende mit vergleichbaren Vorkenntnissen das Bestehen eines Einstufungstests zu Beginn des Semesters.

    Die regelmäßige Teilnahme (mindestens 75%) ist in allen UNIcert®-Lehrveranstaltungen erforderlich und ist Voraussetzung für die Zulassung zu den Prüfungen. In einzelnen Studiengängen werden die  UNIcert®-Kurse der Kompetenzstufe II Englisch nur als WM-Modul anerkannt. Die Art der Annerkennung können Sie in den Studienplänen der einzelnen Studiengänge einsehen.


    Zertifikat

    Nach erfolgreichem Abschluss aller vorgeschriebenen Kurse erhält der/die Teilnehmer/in das UNIcert®-Zertifikat der Kompetenzstufe II.

     

  • UNIcert® III in Englisch und Französisch mit interkultureller, berufsorientierter und fachsprachlicher Orientierung (8 SWS):

    Die Ausbildung umfasst vier 2-stündige frei wählbare Lehrveranstaltungen aus der Kompetenzstufe UNIcert® III: Interkulturelle Kommunikation (2 SWS), Berufsorientierte Sprachkompetenz (2 SWS), Schriftliche Kommunikation (2 SWS) und Fachsprachliche Kompetenz (2 SWS).

    Es können bis zu zwei Lehrveranstaltungen in einem Semester absolviert werden.

    Ausbildungsziel: Fortgeschrittene interkulturelle, berufsorientierte und fachsprachliche Qualifikation. Die Kompetenzstufe III befähigt die Absolventen, im Land der Zielsprache zu studieren oder ihren Beruf auszuüben. UNIcert III orientiert sich am Niveau "C1-Advanced" des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

    Teilnahmebedingungen für die UNIcert®-Ausbildung der Kompetenzstufe III:

    Die Studierenden werden nach der Teilnahme am Einstufungstest zu Beginn des Semesters (siehe Homepage des Sprachenzentrums) mit dem entsprechenden Ergebnis zu den UNIcert®-Lehrveranstaltungen der Kompetenzstufe III zugelassen oder nach Abschluss der Kompetenzstufe UNIcert II®. Die regelmäßige Teilnahme (mindestens 75%) ist in allen UNIcert®-Lehrveranstaltungen erforderlich und gilt als Voraussetzung für die Zulassung zu den Prüfungen.

    Zertifikat

    Nach erfolgreichem Abschluss aller vorgeschriebenen Kurse und der schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfungen erhält der/die Teilnehmer/in das UNIcert®-Zertifikat der Kompetenzstufe III.

 

Belegung

UNIcert®-Lehrveranstaltungen können als AWP/WP-Modul belegt werden. Anmeldung zum Kurs (und damit automatisch zur Prüfung) nur unter student.online. Master-Studenten müssen sich per E-Mail beim Sprachenzentrum anmelden.

Bitte beachten Sie: Teilnahmevoraussetzung ist das passende Ergebnis im Einstufungstest, der zu Semesterbeginn stattfindet.

In einzelnen Studiengängen werden die  UNIcert®-Kurse der Kompetenzstufe II Englisch nur als WM-Modul anerkannt. Die Art der Annerkennung können Sie in den Studienplänen der einzelnen Studiengänge einsehen.
 

Studien- und Prüfungsordnung UNIcert® / Studienplan

Die SPO-UNIcert® vom 10. September 2015 tritt mit Wirkung vom 1. Oktober 2015 in Kraft. Sie gilt für alle Studierenden, die ab Wintersemester 2015/2016 eine Prüfung im Rahmen der Ausbildung zum Erwerb der UNIcert®-Fremdsprachenzertifikate ablegen.

Im Studienplan finden Sie weitere Informationen zu den Fachsprachenkursen und zum gesamten Kursangebot des Sprachenzentrums. Die Studienpläne sind den Standorten Weihenstephan und Triesdorf zugeordnet: Studienplan Weihenstephan, Studienplan Triesdorf.

 

Wiederholer/Nachholer

Für Wiederholer/Nachholer in UNIcert®-Kursen, die ihre Anwesenheitspflicht von 75 Prozent bereits erfüllt haben, gilt im Wiederholungssemester die nochmalige Anwesenheit NICHT als Voraussetzung zur Prüfungszulassung.

 

Weitere Informationen zu UNIcert®

Wenn Sie sich näher über UNIcert® informieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Nach oben

IELTS

Den IELTS Test können Sie am British Council ablegen.

IELTS ist bei vielen Hochschulen und Arbeitgebern im englischsprachigen Raum anerkannt. Die Gebühr beträgt etwa 200,- €. Der Test ist 2 Jahre gültig.

Nach oben

DSH / TestDaF

Die 'Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang' (DSH) wie auch 'Test Deutsch als Fremdsprache' (TestDaF) können am Sprachenzentrum der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf nicht abgelegt werden.

Informationen zu Testzentren, Prüfungsterminen, etc. finden Sie unter folgenden Links:

Nach oben

UNIcert®-Beauftragte

Administrative Betreuung und Koordination Weihenstephan

Ansprechpartner/innen am Standort Weihenstephan: Englisch und Italienisch

Spanisch und Französisch

Ansprechpartner am Standort Triesdorf: Englisch, Spanisch, Französisch, Russisch, Italienisch

UNIcert®-Flyer