Häufige Fragen und Antworten

Alles einblenden
Alles ausblenden
  • Wann muss ich einen Sprachtest machen?

    Sie sollten einen Sprachtest machen, wenn: 

    • ... Sie im kommenden Semester einen Sprachkurs belegen möchten und eine konkrete Kursempfehlung wünschen.
    • ... Sie einen obligatorischen Nachweis über Ihre Sprachkompetenz brauchen, um in den passenden Kurs eingestuft zu werden.
    • ... Sie Ihre Sprachkenntnisse besser einschätzen und wissen möchten, wie sie einzuordnen sind.
    • ... Sie gern das hochschulspezifische Zertifikat UNIcert® erlangen möchten und dafür eingestuft werden müssen.
  • Woher weiß ich, welches Niveau für mich passt?

    Das Sprachenzentrum bietet allen Studierenden ein umfangreiches System an zweimal pro Semester stattfindenden Einstufungstests an, mit denen Sie effizient für die Kurse eingestuft werden können und so Ihr Niveau erfahren.

  • Können die Sprachtests wiederholt werden?

    Sie können sowohl den Online-Einstufungstest als auch den Allgemeinen Sprachtest zweimal im Semester ablegen. Das bietet sich vor allem an, wenn Sie einen Sprachkurs besucht und damit Ihre Sprachkenntnisse verbessert haben oder ein DAAD-Zeugnis für ein Auslandspraktikum, bzw. als Nachweis in Ihren Bewerbungsunterlagen brauchen.

  • Wie lange sind die Sprachtests gültig?

    Grundsätzlich erkennen wir die Ergebnisse des Allgemeinen Sprachtests sowie des Online-Einstufungstests circa 2 Jahre an. Wenn Sie erst nach mehr als zwei Jahren nach dem Sprachtest einen UNIcert®-Kurs belegen möchten, bitten wir Sie, sich an die Mitarbeiter des Sprachenzentrums zu wenden. Ggf. müssten Sie den Test noch einmal machen, damit wir Ihren aktuellen Kenntnisstand beurteilen können.

  • Was ist UNIcert®?

    UNIcert® ist ein hochschulspezifisches System zur Ausbildung, Überprüfung und Zertifizierung allgemein- und fachsprachlicher Fremdsprachenkompetenzen.

    Das Sprachenzentrum der HSWT ist für die Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch und Spanisch akkreditiert.

    Mit UNIcert® haben Sie die Möglichkeit, durch Belegung mehrerer aufeinander aufbauender Kurse, ein Zertifikat zu erlangen. Sie können aber auch nur einzelne Kurse belegen. Die Einstufung in die UNIcert®-Kurse erfolgt durch Einstufungstests, die zweimal im Semester stattfinden.

    Nähere Infos zu unseren UNIcert®-Kursen finden hier.

  • Kostet die Teilnahme an den Sprachkursen etwas?

    Die Teilnahme an allen Kursen des Sprachenzentrums Weihenstephan und Triesdorf bieten wir den Studierenden kostenlos an.

  • Wer führt die Sprachkurse durch?

    An den Standorten Weihenstephan und Triesdorf unterrichtet Sie ein Team von insgesamt 7 Lehrkräften für besondere Aufgaben und rund 25 Lehrbeauftragten.

    Unser Team

  • Wie/Wann erfolgt die Einschreibung in die Sprachkurse?

    Die Einschreibung in die Kurse erfolgt über Student.Online. Möglich ist die Einschreibung ab dem ersten Semestertag. Sie haben etwa zwei Wochen Zeit sich anzumelden.

    Kurse, die erst später im Semester beginnen, haben i. d. R. einen längeren Anmeldezeitraum. Die Angaben finden sie ebenfalls in Student.Online.

    Falls Sie sich für einen Kurs angemeldet haben, den Sie nicht besuchen können, bitten wir Sie, sich wieder abzumelden (Student.Online). Damit ermöglichen Sie uns, die korrekte Teilnehmerzahl festzustellen und zudem können ggf. Studierende, die auf der Warteliste stehen, nachrücken.

  • Wo kann ich mich online für einen Kurs anmelden?

  • Wer kann sich online im Sprachenzentrum anmelden?

    Alle Bachelor-Studierende können sich online unter Student.Online anmelden. Master-Studierende müssen sich per E-Mail beim Sprachenzentrum anmelden.

  • Wie finde ich den Moodle-Kurs zu meinem Sprachkurs?

  • Wie kann ich mich zur Prüfung anmelden?

    Mit der Kursanmeldung in Student.Online sind Sie automatisch zur Prüfung angemeldet.

  • Was soll ich tun, wenn die gewünschte Lehrveranstaltung schon ausgebucht ist?

    Bitte melden Sie sich trotzdem zum Kurs an und kommen Sie auf jeden Fall zur ersten Unterrichtsstunde. Nicht immer nehmen alle Studierenden an dem Kurs teil, für den sie sich anmelden. Die Chancen stehen deswegen gut, dass Sie einen Platz im Kurs erhalten.

  • Was passiert, wenn ich nicht zur ersten Lehrveranstaltung erscheine?

    Da Sie in unseren Kursen eine Anwesenheitspflicht von 75 % der Stunden haben, können Sie im Semester bei semesterbegleitenden Kursen (2 SWS/Woche) normalerweise nur an 2 Terminen fehlen. Bei Blockkursen, die an 5 Tagen à 6 Std. stattfinden, dürfen Sie max. einen Tag fehlen.

    Sollten Sie in der ersten Stunde unentschuldigt fehlen, ist es möglich, dass Ihr Platz an einen Teilnehmer der Warteliste vergeben wird. In jedem Fall haben Sie allerdings bereits einen Fehltag verbucht.

  • Wie oft darf ich im Unterricht fehlen?

    Da Sie in unseren Kursen eine Anwesenheitspflicht von 75% der Stunden haben, können Sie im Semester bei semesterbegleitenden Kursen (2 SWS/Woche) normalerweise maximal an 2 Terminen fehlen. Bei Blockkursen, die an 5 Tagen à 6 Stunden stattfinden, dürfen Sie maximal einen Tag fehlen.

  • Was bedeuten die Angaben in Buchstaben und Zahlen (z. B. A2, B1) in den Kursbeschreibungen?

    Die Buchstaben und Zahlen in den Kursbeschreibungen beziehen sich auf den "Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen (GeR)", der für verschiedene europäische Sprachen vergleichbare Kenntnis- und Fertigkeiten-Niveaus ausweist. 

    Um Ihre aktuellen Sprachkenntnisse besser einschätzen zu können, wäre es sinnvoll, sich auf den entsprechenden Seiten des Goethe-Instituts die Beschreibungen der verschiedenen Niveaus und der ihnen zugeordneten Fertigkeiten durchzulesen.

    www.goethe.de/z/50/commeuro/303.htm

    Hinweis:   Die Angaben in Ihrem Schulzeugnis bezüglich des GeR sind nur als Orientierung zu sehen, da sie sich auf die jeweilige Jahrgangsstufe im Allgemeinen beziehen und die entsprechenden Noten, die Sie erreicht haben, nicht direkt einbeziehen. Die Ergebnisse unseres Allgemeinen Sprachtests können also durchaus davon abweichen.

  • Welche Sprachkurse werden mir wie anerkannt?

    In Student.Online erscheint mit der Kursanmeldung welche Art der Anerkennung gemäß der SPO Ihres Studienganges vorgesehen ist. Welche Fassung der SPO für Sie Gültigkeit hat erfahren Sie in Student.Online in der Statusabfrage.

    Grundsätzlich werden alle unsere Sprachkurse als AWP/WP-Modul anerkannt. Da die Anzahl der zu belegenden Sprachkurse und die Art der Anerkennung von Studiengang zu Studiengang variieren, sollten Sie sich bei Unklarheiten an Ihr Prüfungsamt wenden, um definitive Aussagen dazu zu erhalten.

Administrative Betreuung und Koordination Weihenstephan