Knotenpunktveranstaltung zum Thema Regionalentwicklung - Master-Studierende "Regionalmanagement in Gebirgsräumen" der HSWT stellen die Ergebnisse einer Projektwoche vor!

Die zweite Knotenpunkt-Veranstaltung findet in Kooperation mit der Lokalen Aktionsgruppe Chiemgauer Alpen und der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (Freising) statt und steht im Zeichen der Regionalentwicklung.

Unter anderem werden Studierende des Masterstudiengangs „Regionalmanagement in Gebirgsräumen“ der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf drei konkrete Themen aus den Ergebnissen einer Projektwoche vorstellen, anhand welcher mögliche Impulse für die Regionalentwicklung diskutiert werden sollen.

Programm und Anmeldemöglichkeit finden Sie rechts.

Datum:

06.06.2019 bis 06.06.2019

Uhrzeit:

17:00 bis 20:00 Uhr

Ort:

Traunstein

Veranstaltungsart:

Präsentation von Studierendenprojekten in der Praxis

Veranstalter:

Alpenschutzkommission CIPRA Deutschland e.V. | Prof. Dr. Jörg Ewald

Kontakt

Prof. Dr. Jörg Ewald
Fakultät Wald und Forstwirtschaft