Informationsstände "Was blüht und summt im Freisinger Staatswald?" und "Bienenfreundliche Energiepflanzen für den urbanen Bereich" im Rahmen der Freisinger Umwelttage 2019

Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf engagiert sich mit zwei Informationsständen und einer Fahrradexkursion bei den Freisinger Umwelttagen 2019.

Zwischen 10.00 und 14.00 Uhr stehen Studierende und Angehörige der Fakultäten Wald und Forstwirtschaft (FKWF) und Nachhaltige Agrar- und Energiesysteme (FKAE) an Informationsständen zu folgenden Themen zu Fragen und Diskussionen zur Verfügung:

  • FKWF: "Was blüht und summt im Freisinger Staatswald?"
  • FKAE:   "Bienenfreundliche Energiepflanzen für den urbanen Bereich"

Zwei Professoren der Fakultät Wald und Forstwirtschaft der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf nehmen Sie dann ab 14.00 Uhr mit auf eine Fahrradtour ins forstliche Lehrrevier Freising. Prof. Dr. Jörg Ewald, Botaniker und Vegetatonskundler und Prof. Dr. Volker Zahner, Zoologe, Wildtierökologe und Entomologe vermitteln Ihnen in diesen ca. 3 Stunden eine Fülle von ihrem wissenschaftlich fundierten Erfahrungsschatz. Treffpunkt für die Fahrradexkursion ist dann um 14.00 Uhr an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Hans-Carl-von-Carlowitz-Platz 3, Forstgebäude F9, 85354 Freising.

Das vollständige Programm zu den Freisinger Umwelttagen 2019 finden Sie in der rechten Infospalte als PDF zum Herunterladen.

Datum:

13.07.2019 bis 13.07.2019

Uhrzeit:

10:00 bis 14:00 Uhr

Ort:

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Hans-Carl-von-Carlowitz-Platz 3, Forstgebäude F9, 85354 Freising

Veranstaltungsart:

Informationsstand in der Freisinger Innenstadt

Veranstalter:

Fakultät Wald und Forstwirtschaft und Fakultät Nachhaltige Agrar- und Energiesysteme

Kontakt

Prof. Dr. Jörg Ewald
Fakultät Wald und Forstwirtschaft