Claim Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - University of Applied Sciences
08.10.2021 | Fakultät Gartenbau und Lebensmitteltechnologie

Preis für gute Lehre 2021 an Prof. Dr. Dominikus Kittemann verliehen

Josef Loibl
David Kraus und Prof. Dr. Kittemann bei der Urkundenübergabe des diesjährigen Preises
David Kraus und Prof. Dr. Kittemann bei der Urkundenübergabe des diesjährigen Preises

Die Student:innen der Fakultät Gartenbau und Lebensmitteltechnologie vergeben jedes Jahr einen Preis für gute Lehre in den beiden Bachelorstudiengängen, die Preisträger:innen werden durch ein studentisches Votum ermittelt. Das Preisgeld, 1000 Euro, ist für die weitere Verbesserung der Lehre bestimmt.

Im Rahmen der diesjährigen Verabschiedung der Absolvent:innen überreichte der scheidende Studierendensprecher David Kraus den diesjährigen Preis für gute Lehre im Studiengang Gartenbau - Produktion, Handel, Dienstleistungen an Prof. Dr. Kittemann. Kraus hob besonders hervor, dass in den vergangenen Semestern in allen Modulen des Preisträgers in großem Umfang Praktika angeboten wurden. Und dort wo Präsenz nicht möglich war begeisterte der Preisträger mit unterschiedlichsten digitalen Lehrformaten, die überaus kreativ und originell erstellt wurden. "So sieht herausragende Lehre aus", resümierte der Studierendensprecher.

Prof. Dr. Dominikus Kittemann ist Wissenschaftlicher Leiter der Versuchsstation für Obstbau Schlachters. In der 8 Hektar großen Versuchsstation im Landkreis Lindau werden zahlreiche aktuelle Fragestellungen im Bereich Kernobstforschung behandelt. Studierende profitieren von der dortigen praxisnahen Forschung, bspw. im Rahmen von Exkursionen, Projektarbeiten oder Abschlussarbeiten.

Den Preis im Studiengang Lebensmitteltechnologie erhielt in diesem Jahr Prof. Dr. Marion Stoffels-Schmid.

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Fakultät Gartenbau und Lebensmitteltechnologie
Am Staudengarten 10
85354 Freising

T +49 8161 71-3378
F +49 8161 71-4417
gl [at]hswt.de