Claim Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - University of Applied Sciences

Gesichter und Geschichten aus 50 Jahren Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Maximilian Heyland

Maximilian Heyland hat 2012 seinen dualen Abschluss in dem Studiengang „Landschaftsbau- und Management“ absolviert. Seit Juli 2019 ist er Geschäftsführer der Landesgartenschau Kirchheim b. München 2024 sowie seit Februar 2021 der Landesgartenschau Ingolstadt 2020, die vom 21. April bis zum 3. Oktober 2021 stattfindet. Unter dem Motto „Inspiration Natur“ erwartet Besucherinnen und Besucher auf dem 23 Hektar großen Gelände ein spannungsvolles und informatives Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm für Groß und Klein.

Das übergeordnete Thema „Nachhaltigkeit“ zieht sich dabei wie ein roter Faden durch das gesamte Gartenschaugelände – ob Schau- und Themengärten, die zu umwelt- und ressourcenschonender Gartengestaltung inspirieren, die Präsentationsflächen der konventionellen und ökologischen Landwirtschaft, oder das Stadtlabor, der junge Bereich der Landesgartenschau Ingolstadt – alle Bereiche sensibilisieren für die vielfältigen Sichtweisen des nachhaltigen Handelns. „Als Alumni ist es für mich eine große Ehre, dass die Hochschule Weihenstephan Triesdorf auf unserer Gartenschau mit einem so innovativen Beitrag im Stadtlabor vertreten ist. Studierende des Studiengangs Landschaftsbau- und Management haben in einem Studienprojekt sowohl die Planung als auch die Ausführung des Beitrags übernommen, und zeigen u.a. wie das Stadtklima und die Feinstaubbelastung durch begrünte Fassaden positiv beeinflusst wird.“

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch bezüglich der geltenden Sicherheits- und Hygienevorschriften unter ingolstadt2020.de/corona und beachten diese.

www.ingolstadt2020.de

50 Jahre Applied Sciences for Life