Veranstaltungen am Campus Triesdorf

06.02.2018 bis 06.02.2018 | 17:00 bis 18:00 Uhr

Kurz entspannen - konzentriert lernen

A.104 | Entspannungsseminar | Für alle Studierenden

Bayern Mentoring

MENTORING ist ein Instrument der Personalentwicklung und beinhaltet eine berufliche, aber auch persönliche Beziehung zwischen zwei Menschen (beratend und Rat suchend).

 

BAYERN-MENTORING ist ein Karriereförderprogramm speziell für junge Frauen, vorrangig in MINT-Studien- und Berufsfeldern (Mathematik, Informatik, Naturwissen­schaften und Technik). Ziel dieses Programms ist es, junge Frauen in technisch-ingenieurwissenschaftlichen und naturwissenschaftlichen Studiengängen berufsorientierend zu begleiten, gezielt zu fördern und einen erfolgreichen Studienabschluss zu ermöglichen.

 

 

BayernMentoring

Findet in Triesdorf im Rahmen des Junior-Mentorings für Erstsemester und des Firmen-Mentorings statt.

 

FirmenMentoring: Eine berufstätige Mentorin gibt ihre Erfahrungen an eine Studentin weiter und hilft dieser, ihr eigenes Potenzial zu entwickeln.

 

JuniorMentoring Erfahrene Studentinnen coachen Studieneinsteigerinnen. Dadurch lernen sie den Hochschulbetrieb schneller kennen und knüpfen Kontakte.

 

Informationen für interessierte Studentinnen und Unternehmen gibt es hier

(In Kooperation mit dem Career Center Triesdorf)

Informationen und Hilfen

Sie befinden sich in einer schwierigen Lebens- oder Studiensituation und möchten persönlich beraten werden? Zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Frauenbeauftragte

Psychologisch-psychotherapeutische Beratungsstelle des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg

Hierhin können sich Studierende wenden, die z. B. unter Prüfungsangst, Lern- und Leistungsschwierigkeiten, Antriebslosigkeit, Ängsten, Suizidgedanken, Schwierigkeiten mit Freunden, Partner/in, Eltern etc. oder anderen Belastungen leiden.

Die Beratungsgespräche finden nach Vereinbarung oder im Rahmen der Offenen Sprechstunde statt. Telefonisch erreichen Sie die zuständige Psychologin Fr. Bauereiß dienstags von 9:00 - 10:00 Uhr unter der Telefonnummer 09826/654-137. Gerne können Sie Frau Bauereiß auch per E-Mail kontaktieren.

Die Offene Sprechstunde findet immer dienstags von 14:00 - 15:00 Uhr im Raum A.215 der Hochschule statt. Hier können Sie gerne auch ohne Voranmeldung unverbindlich und anonym vorbei kommen.

Kontaktdaten:

Claudia Bauereiß
Raum A.215
T +49 9826 654-137
claudia.bauereiss[at]werkswelt.de

Sprechstunde:

Beratungsgespräche:          nach Vereinbarung

Telefonische Anmeldung:   Dienstag, 09:00 - 10:00 Uhr

Offene Sprechstunde:         Dienstag, 14:00 - 15:00 Uhr

 

 

Frauenbeauftragte Campus Triesdorf

Assistentin der Frauenbeauftragten

Frauenbeauftragter Fakultät Landwirtschaft

Frauenbeauftragte Fakultät Umweltingenieurwesen

Koordinatorin für gleichstellungsfördernde Maßnahmen in den Fakultäten

Ansprechpartnerin in Sachen Gleichstellung für das nichtwissenschaftliche Personal

Informationsmaterial

Faltblatt Die Frauenbeauftragten der HSWT am Standort Triesdorf