15.05.2018 | Wissenstransfer | Institut für Gartenbau

Prof. Dr. Birgit Zange erläutert in der BR-Sendung Unkraut Auswirkungen und Alternativen von Pflanzenschutzmitteln im Hausgarten

Gerhard Radlmayr

In Kurzinterviews in der BR-Sendung Unkraut vom 14.05.2018 erläutert Prof. Dr. Birgit Zange vom Institut für  Gartenbau der Hochschule Weihenstephan die Giftigkeit von Pflanzenschutzmitteln, deren Auswirkungen auf die Tierwelt sowie mögliche Alternativen für den Anwendungsbereich Hausgarten.

Die Sendung ist in der BR-Mediathek bis zum 14.05.2019 abrufbar.

Kontakt

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)
Am Staudengarten 9
85354 Freising

Referat Forschungskommunikation
Gerhard Radlmayr | Franziska Kohlrausch
T +49 8161 71-3350, 5107
kommunikation.zfw [at]hswt.de