Freie Beweidung mit geringer Besatzdichte und Fräsen als alternative Verfahren zur Pflege von Magerrasen

Publikationsart
Beiträge in Monografien, Sammelwerken, Schriftenreihen
Titel
Freie Beweidung mit geringer Besatzdichte und Fräsen als alternative Verfahren zur Pflege von Magerrasen
Medien
Fink, P., Härdtle, W., Redecker, B., Riecken, U.: Weidelandschaften und Wildnisgebiete - Vom Experiment zur Praxis. Schriftenreihe für Landschaftspflege und Naturschutz
Band
78
Autoren
Michael Kleyer, Prof. Dr. Boris Schröder, Dr. Robert Biedermann, Prof. Dr. Michael Rudner , K. Fritzsch, A. Kühner, Peter Poschlod, S. Kahmen, O. Tackenberg, E. Talmon, Hans Joachim Poethke, Prof. Dr. Elisabeth Obermaier, Silke Hein, Martin Hinsch, Klaus Henle, Josef Settele, Birgit Binzenhöfer, Manfred Alban Pfeiffer, Hans Kögl, H. Piotraschke, Doris Vetterlein
Seiten
161-182
Veröffentlichungsdatum
31.12.2004
Zitation
Kleyer, Michael; Schröder, Boris; Biedermann, Robert; Rudner, Michael; Fritzsch, K.; Kühner, A.; Poschlod, Peter; Kahmen, S.; Tackenberg, O.; Talmon, E.; Poethke, Hans Joachim; Obermaier, Elisabeth; Hein, Silke; Hinsch, Martin; Henle, Klaus; Settele, Josef; Binzenhöfer, Birgit; Pfeiffer, Manfred Alban; Kögl, Hans; Piotraschke, H.; Vetterlein, Doris (2004): Freie Beweidung mit geringer Besatzdichte und Fräsen als alternative Verfahren zur Pflege von Magerrasen. Fink, P., Härdtle, W., Redecker, B., Riecken, U.: Weidelandschaften und Wildnisgebiete - Vom Experiment zur Praxis. Schriftenreihe für Landschaftspflege und Naturschutz 78, S. 161-182.