Claim Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - University of Applied Sciences
Versuchsstation für Obstbau Schlachters (SCHL)

Versuchsstation für Obstbau Schlachters (SCHL)

Satellitenstandort der Gartenschau Lindau

Die Versuchsstation für Obstbau Schlachters öffnet von 20. Mai bis 26. September 2021 als Partner der Gartenschau in Lindau ihre Tore für Besucher. Besucher können die Obstbaugeschichte erkunden, sich bei Führungen durch den Sortenerhaltungsgarten von alten Obstsorten begeistern lassen, den Vorträgen von Referenten der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf lauschen oder an einer der vielfältigen Wochenendaktionen der regionalen Gartenbauvereine teilnehmen. Auf Themenwegen werden Antworten auf die Fragen eines interaktiven Geo-Rätsels gefunden, welches sich über die drei Satellitenstandorte Schlachters (Versuchsstation), Scheidegg (Wasserfälle) und Weiler (Hausbachklamm) erstreckt.

Lehrpfad: Altes Streuobst neu entdecken

Vom Willkommensplatz aus können die Besucher auf einem frei zugänglichen Lehrpfad auf eigene Faust eine Reise durch die Sortenvielfalt und Obstbaugeschichte in unserer Region starten. Auf zahlreichen schön illustrierten Schautafeln erfahren sie zunächst Spannendes und Kurioses rund um den Obstanbau im Allgäu. Wie kamen der Obstbau und die verschiedenen Sorten hier her, wozu wurden sie verwendet und was genau ist eine Sorte?

Forschung und Sortenerhalt in der Praxis

Vom Schulungsgebäude aus geht die Reise weiter in den zentralen Erhaltungs- und Sichtungsgarten für die Kernobstsortenvielfalt Schwabens. Die Forschung im Bereich Kernobst und die praktische Erhaltungsarbeit stehen auf diesem Teil des Lehrpfades im Vordergrund. Auch wenn der Sortengarten noch in den Kinderschuhen steckt ist es möglich, in diesem Teil des Pfades sehr interessante Einblicke in die Geschichte der Versuchsstation, die praktische Erhaltungsarbeit, den modernen Erwerbsanbau und aktuelle Forschungsprojekte zu erhalten.

Vorträge

Mit Unterstützung durch Referenten der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf kann ein bunter Strauß an Vorträgen angeboten werden. Nicht nur obstbauliche Themen wie die Bedeutung und Pflege von Streuobstwiesen, Sortenkunde oder Obstverarbeitung werden behandelt, sondern auch Biodiversität, Gemüsebau im Hausgarten oder Pflanzenschutz. Die Anmeldung für die Vortäge erfolgt online! Eine Veranstaltungsübersicht und Informationen zu den Vorträgen finden Sie in untenstehendem Veranstaltungskalender.

Führungen

Nach Absprache werden auch Führungen für Gruppen auf dem Lehrpfad durchgeführt. Anfragen dazu bitte per Mail an: veranstaltungen.schlachters [at]hswt.de

Der Eintritt bei uns in der Versuchsstation ist frei und zu den Öffnungszeiten der Gartenschau möglich. Die Versuchsstation ist in wenigen Minuten von der A96 Ausfahrt Weißensberg/Hergensweiler zu erreichen. Die Buslinie 18 verbindet die Versuchsstation mit den weiteren Satellitenstandorten Scheidegg und Weiler und endet am Bahnhof Lindau-Reutin. Von dort kommt man mit der S1 oder dem Stadtbus direkt zum Gartenschaugelände.

Corona

Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuellen Situation ist noch nicht absehbar, in welchem Umfang und mit welchen Beschränkungen Vorträge, Führungen und die Aktionen der Gartenbauvereine stattfinden können. Eine Anmeldung ist daher nur unter Vorbehalt möglich.

Ein Teil des Sortengartens und die Freiflächen beim neuen Schulungsebäude sind frei zugänglich. Bitte beachten Sie die Einbahnregelungen und tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz in Gebäude und Bereichen mit Begegnungsverkehr. Der Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten. Bitte beachten Sie die ausgehängten Corona-Regelungen vor Ort. Den Anweisungen der Mitarbeiter ist Folge zu leisten.

Veranstaltungen

19.06.2021 bis 19.06.2021 | 10:00 bis 10:45 Uhr

Im Fokus: Pflanzenschutzprobleme im Ziergarten

88138 Sigmarszell, An der Obstbauschule 5, Schulungsraum | Vortrag | Versuchsstation für Obstbau Schlachters
19.06.2021 bis 19.06.2021 | 14:00 bis 14:45 Uhr

Im Fokus: Pflanzenschutzprobleme im Ziergarten

88138 Sigmarszell, An der Obstbauschule 5, Schulungsraum | Vortrag | Versuchsstation für Obstbau Schlachters
03.07.2021 bis 03.07.2021 | 14:00 bis 14:45 Uhr

Grüne Infrastruktur im Alpenraum – Die Strategie, die Stadt und Land verbindet

88138 Sigmarszell, An der Obstbauschule 5, Schulungsraum | Vortrag | Versuchsstation für Obstbau Schlachters
21.08.2021 bis 21.08.2021 | 10:00 bis 11:00 Uhr

Apfelsaftherstellung...Vom Baum in die Flasche

88138 Sigmarszell, An der Obstbauschule 5, Schulungsraum | Vortrag | Versuchsstation für Obstbau
21.08.2021 bis 21.08.2021 | 13:00 bis 14:00 Uhr

Apfelsaftherstellung...Vom Baum in die Flasche

88138 Sigmarszell, An der Obstbauschule 5, Schulungsraum | Vortrag | Versuchsstation für Obstbau

Versuchsstation für Obstbau Schlachters

Die Versuchsstation für Obstbau Schlachters in Sigmarszell am Bodensee ist neben dem Campus Weihenstephan, dem Campus Triesdorf und dem Standort Straubing ein weiterer Standort der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Die ehemalige "Obstbauschule Schlachters" diente in ihrer über 100-jährigen Geschichte stets der Aus- und Fortbildung im Obst-, Wein- und Gartenbau. Heute ist die im Landkreis Lindau gelegene Versuchsstation organisatorisch dem Institut für Gartenbau zugeordnet und forscht praxisnah auf rund 8 Hektar Fläche im Bereich Kernobstforschung.

Für die rund 200 Familienbetriebe in der 800 ha umfassenden bayerischen Obstanbauregion am Bodensee bietet die Versuchsstation einen Treffpunkt für Informationen und Fortbildung. Der Beirat der Versuchsstation unterstützt und berät die Forschung an diesem Standort. Dieser besteht aus Vertretern des Berufsstandes, der amtlichen Beratung, des Landkreises Lindau, der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft Freising, der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Veitshöchheim und dem Kompetenzzentrum Obstbau Bodensee in Bavendorf. Das Bayerische Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten unterstützt die Forschung mit Sachmitteln.

Die Versuchsstation bildet für die Studierenden im Studiengang "Gartenbau - Produktion, Handel, Dienstleistungen" mit Schwerpunkt Obstbau einen wertvollen Bestandteil der Lehre. Dadurch wird eine wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisnahe Ausbildung ermöglicht und die Studierenden haben vielfältige Möglichkeiten für Praktika und Abschlussarbeiten.

Neuigkeiten

Kontakt

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Zentrum für Forschung und Wissenstransfer
Versuchsstation für Obstbau Schlachters
Burgknobelweg 1
88138 Sigmarszell

T +49 8389 9237-45
F +49 8389 9237-46
schlachters.igb [at]hswt.de

Wissenschaftliche Leitung

Leitung Obstbaubetrieb

Termine, Aktuelles

Am Donnerstag, den 08.04.2021, fand eine virtuelle Informationsveranstaltung zu den Themen Fruchtansatz-Stabilisierung und Strategien zur Behangregulierung 2021 statt.

Hier können Sie sich die Präsentationen zu den Themen Behangregulierung und Fruchtansatz-Stabilisierung anschauen und herunterladen.