© 1ShootPhoto - Fotolia.com

Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management

Kurzprofil

Abschlussgrad

Bachelor

Regelstudienzeit

7 Semester

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienort

Weihenstephan

Studienbeginn

Wintersemester

Zulassungsbeschränkung

Nein

Studieninhalt

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management ist eine Kombination aus Naturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften. Das Studium ist praxisbezogen mit umfassenden Lerninhalten aus betriebswirtschaftlichen und produktionstechnischen Fachgebieten einschließlich angewandter EDV. Sie befassen sich mit Themenstellungen und Problemen von Unternehmen, die der Landwirtschaft vor- oder nachgelagert sind. Dies betrifft u. a. die Düngemittel-, Futtermittel- und Pflanzenschutzmittelindustrie sowie den Handel mit diesen Produkten, die Agrartechnik und die lebensmittelverarbeitende Industrie sowie den Lebensmittelgroß- und -einzelhandel.

Das Studium berücksichtigt im ausgewogenen Verhältnis theoretische und praktische Inhalte. Der Praxisbezug wird insbesondere durch ein praktisches Studiensemester sichergestellt, in dem Sie sowohl die landwirtschaftliche als auch die kaufmännische Praxis kennenlernen.

Der Fokus der Module liegt mit einem Anteil von ca. zwei Drittel in den Bereichen Marketing und Management, während die produktionstechnischen Fächer ca. ein Drittel des Studiums ausmachen. Das breite Angebot an Wahlfächern bietet die Möglichkeit, den betriebswirtschaftlichen oder den produktionstechnischen  Teil weiter auszubauen.
Durch die Wahl der Schwerpunkte Agribusiness oder Agritechnik können Sie sich weiter spezialisieren und Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten entsprechend vertiefen.

Akkreditierung

AQAS

Fakultät

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Fakultät Land- und Ernährungswirtschaft
Am Staudengarten 1
85354 Freising

T +49 8161-71-6400
F +49 8161-71-4496
le [at]hswt.de

Prüfungsordnungen

Informationsmaterial

Studiengangsfaltblatt Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management