Energiemanagement und Energietechnik

Energiemanagement und Energietechnik

Der Master-Studiengang Energiemanagement und Energietechnik wurde zum Sommersemester 2010 eingeführt. Er ist eine Kooperation der Hochschule Ansbach mit der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf und der Georg-Simon-Ohm-Hochschule.

Kurzprofil

Abschlussgrad

Master

Regelstudienzeit

3 Semester

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienort

Das Studium findet überwiegend an der Hochschule Ansbach in Ansbach und zu einem geringeren Teil an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule in Nürnberg und der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf in Triesdorf statt.

Studienbeginn

15. März oder 1. Oktober

Zulassungsbeschränkung

  • Qualifikationsvoraussetzung ist eine Prüfungsgesamtnote von 2,3 oder besser.
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Energie- und Umweltsystemtechnik, des Maschinenbaus, der Verfahrenstechnik, der Elektrotechnik, der Umweltsicherung, des Wirtschaftsingenieurwesens, des Physikingenieurwesens sowie mathematisch-naturwissenschaftliche Studiengänge.

Studieninhalt

Das Masterstudium lehnt sich eng an die Erfordernisse der Energiebranche an. Es werden viele interessante Vertiefungsrichtungen angeboten, die sich an den beruflichen Tätigkeitsfeldern in der Energiewirtschaft orientieren.

Informationen zu Qualifikationsvoraussetzungen, Bewerbungsmodalitäten, Zulassungsverfahren, Immatrikulation und Ansprechpartner, Kontaktadressen sowie die Möglichkeit zur Online-Bewerbung finden Sie hier auf den Seiten der Hochschule Ansbach!