© X n' Y hate Z - Fotolia.com

Bioprozessinformatik

Kurzprofil

Abschlussgrad

Bachelor of Science (B.Sc.)

Regelstudienzeit

7 Semester

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienort

Weihenstephan

Studienbeginn

Wintersemester

Zulassungsbeschränkung

Nein

Studieninhalt

In kaum einem Wissensbereich steckt zurzeit mehr Dynamik als in der Biologie und ihrer informationstechnischen Aufarbeitung, kurz der Bioprozessinformatik.

Bioprozessinformatiker vereinen in ihrer Disziplin Biologie, Informatik und Technik. Über die engere Biotechnologie hinausgehend sind sie auch in der Lage, innovative biotechnologische Prozesse z.B. im Brauwesen, in der Lebensmittelindustrie und in der Medizin zu entwickeln, steuern und optimieren.

Als Bioprozessinformatiker werden Sie durch ihre Fähigkeit, Bioprozesse in Industrie und Natur zu analysieren und simulieren, einen entscheidenden Beitrag zur Nachhaltigkeit des Lebens auf unserem Planeten leisten.

 

Weitere Informationen findest du oben im Menü unter Profil und Module.

Akkreditierung

AQAS

Fakultät

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Fakultät Biotechnologie und Bioinformatik
Am Hofgarten 10
85354 Freising

T +49 8161 71-4059
F +49 8161 71-5116
bb [at]hswt.de

Studienfachberater/in

Prüfungsordnungen

Informationsmaterial

Studiengangsfaltblatt Bioprozessinformatik