Podiumsdiskussion "Frauenförderung - Quo vadis?"

In dieser ergebnisoffenen Diskussion sollen verschiedene Facetten beleuchtet werden und sowohl Befürworter als auch Gegner zu Wort kommen. Die Referentinnen und Referenten werden nach jeweils 10-minütigen Impulsvorträgen zum Thema diskutieren. Moderiert wird die Diskussion von Prof. Dr. Kremer-Rücker.

Die Podiumsteilnehmerinnen und -teilnehmer sind:

- Prof. Dr. Tonio Walter, Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg und Richter am Oberlandesgericht Nürnberg
- Prof. Dr. Stefan Hirschauer, Institut für Soziologie - Soziologische Theorie und Gender Studies, Universität Mainz
- Dr. Margit Weber, Frauenbeauftragte der LMU München, Landessprecherin der Frauenbeauftragten an bayerischen Universitäten
- Dr. Alexandra Borchardt, Chefin vom Dienst Süddeutsche Zeitung, München

Eine Anmeldung ist bis spätestens Freitag, 12.05.17, erforderlich.

 


 

 

 

Datum:

17.05.2017 bis 17.05.2017

Uhrzeit:

14:00 bis 16:30 Uhr

Ort:

Abteilung Triesdorf, Markgrafenstraße 16, 91746 Weidenbach, Raum E.125

Veranstaltungsart:

Podiumsdiskussion

Veranstalter:

Frauenbeauftragte

Kontakt

Diana Lechner

T +49 9826 654-346

diana.lechner [at]hswt.de