30.01.2014

Semesterticket des Münchner Verkehrsverbunds: Hochschule Weihenstephan-Triesdorf beteiligt sich ab dem Sommersemester 2014

Tanja Tenschert

Weihenstephan - Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf beteiligt sich ab dem Sommersemester 2014 am Semesterticket des Münchner Verkehrsverbunds. In einer Umfrage des Studentischen Konvents unter allen Studierenden der Abteilung Weihenstephan hatte die Mehrheit für ein Semesterticket gestimmt.

Das MVV Semesterticket besteht aus einem für alle Studierenden verpflichtenden Solidarbeitrag von 59,- Euro, der eine zeitlich begrenzte Fahrtberechtigung im MVV mit dem Studierendenausweis beinhaltet, sowie einer Zeitkarte („IsarCard Semester“), die von den Studierenden fakultativ über Automaten und Verkaufsstellen im MVV erworben werden kann, und eine tageszeitlich unbegrenzte Fahrtberechtigung im MVV-Gesamtnetz bietet.

Triesdorfer Studierende fallen in den Zuständigkeitsbereich des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg und sind daher vom Semesterticket ausgenommen.

Kontakt

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Am Hofgarten 4
85354 Freising

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T +49 8161 71-3416
presse [at]hswt.de