02.10.2013

Baumforum Award 2013 für Arbofux

Thomas Lohrer
Das Arbofux-Team (v.l.n.r.): Prof. Dr. Birgit Zange, Thomas Lohrer, Christian Sieweke, Prof. Dr. Georg Ohmayer

Auf dem 10. Berliner Baumforum am 26. September 2013 wurde das Pflanzenschutz-Informationssystem Arbofux (www.arbofux.de) der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf mit dem bundesweit ausgelobten Baumforum Award 2013 ausgezeichnet. Die Auszeichnung ist zudem mit 2500 Euro Preisgeld dotiert. Gestiftet wird der Baumforum Award von der d.b.g. Datenbankgesellschaft mbH, Falkensee, zugleich auch Veranstalter des Berliner Baumforums.

Arbofux ist eine online abrufbare Diagnose- und Faktendatenbank für Krankheiten, Schädlinge und Lästlinge an Gehölzen (www.arbofux.de). Sie umfasst derzeit 438 Schaderreger an Gehölzen. Diese sind nicht nur ausfürlich beschrieben, sondern mit insgesamt 1694 Fotos illustriert. Die Texte der Schaderreger werden bei den Pilzen durch mikroskopische Sporenzeichnungen ergänzt, um die Fachberatung bei der Diagnose zu unterstützen. Ergänzt werden die Angaben mit Hinweisen zur Vorbeugung und Bekämpfung sowie Angaben zu den Lebensbereichen der anfälligen Wirtspflanzen. Die Nutzer von Arbofux kommen nicht nur aus Kommunen, Grünflächenämtern oder dem GaLaBau, auch gärtnerische Produktionsbetriebe und Baumschulen setzen Arbofux bei ihrer Arbeit häufig und gerne ein. Für das zurückliegende Jahr 2012 konnten für die Arbofux-Seiten insgesamt rund 175.000 Besucher gezählt werden, wobei in der Summe etwas über eine halbe Millionen Seiten (530.807 Stück) abgerufen worden sind.

Mit dem Baumforum Award werden Bewerber ausgezeichnet, die - so der Ausschreibungstext - "herausragende neue Erkenntnisse gewonnen oder Verfahren zur Erhaltung des Gemeingutes Baum entwickelt oder sich durch besondere Aktivitäten zur Baumunterhaltung verdient gemacht haben".

Eingebunden in einen festlichen Rahmen wurden den über 300 Besuchern des 10. Berliner Baumforums die vier von der Fachjury in die engere Wahl genommenen Bewerber und ihre Projekte kurz präsentiert. Die zuvor in geheimer Abstimmung getroffene Entscheidung über den Gewinner wurde erst im Rahmen dieser Präsentation bekanntgegeben. In Vertretung für das Arbofux-Team nahm Thomas Lohrer die Auszeichnung in Berlin entgegen. Überreicht wurde die Urkunde von Ralf Semmler, d.b.g. Datenbankgesellschaft, und Prof. Dr. Hartmut Balder, Vorsitzender der Jury.

Kontakt

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Zentrum für Forschung und Weiterbildung
Am Staudengarten 8
85354 Freising

Referat Kommunikation
und Forschungsdokumentation
T +49 8161 71-3350
kommunikation.zfw [at]hswt.de