Institut für Lebensmitteltechnologie (ILM)

Institut für Lebensmitteltechnologie (ILM)

Das Institut für Lebensmitteltechnologie legt besonderen Wert auf anwendungsorientierte Forschungsarbeit. Unser Ziel ist stets eine konkrete Umsetzung der Erkenntnisse in die Praxis als Produkt oder Verfahren.

Das Institut forscht in enger Zusammenarbeit mit der Fakultät Gartenbau und Lebensmitteltechnologie. Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Forschung fließen in die Lehre im Studiengang Lebensmitteltechnologie ein.

Am Wissenschaftsstandort Freising-Weihenstephan bündeln sich die Kompetenzen der für Lebensmittel relevanten Fachdisziplinen. In Forschung und Lehre sind alle Themenbereiche von der Rohstoffproduktion, Verarbeitung bis hin zur Vermarktung vertreten. Durch interdisziplinäre Vernetzung und zugleich starken Praxisbezug finden Sie hier optimale Bedingungen für erfolgreiche Forschung und Entwicklung!

Veranstaltungen

25.01.2017 bis 07.03.2017 | 08:00 bis 17:00 Uhr

Edelbrand-Sommelier/e-Ausbildung 2017

85354 Freising, Lange Point 2, Gebäude H 14 | Berufsbegleitende Ausbildung | Institut für Lebensmitteltechnologie

Neuigkeiten

20.07.2016 | Institut für Lebensmitteltechnologie

Christine Höfer erhält Poster Award der ISEKI Food Conference

30.06.2016 | Institut für Lebensmitteltechnologie

Feierlicher Abschluss der Edelbrand-Sommelier/-e-Ausbildung 2016

01.03.2016 | Institut für Lebensmitteltechnologie

Was kann der neue 3D Drucker? Beitrag im ZDF Morgenmagazin auf Youtube

Kontakt

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Zentrum für Forschung und Weiterbildung
Institut für Lebensmitteltechnologie
Am Staudengarten 11 | Gebäude H6
85354 Freising

T +49 8161 71-5240
F +49 8161 71-5251
ilm [at]hswt.de

Weiterbildung

Angebote / Kontakt

Dienstleistungen

Angebote / Kontakt