07.11.2016 | Career Center Triesdorf

Über 500 Studierende nehmen am Junior-Mentoring teil

Andrea Herzog

Mehr als ein Viertel der Triesdorfer Studierenden der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) nehmen im aktuellen Wintersemester am Projekt "Junior-Mentoring" teil: 130 Mentorinnen und Mentoren betreuen 400 Erstsemester beim Studieneinstieg. Mit ihren Erfahrungen unterstützen sie die Neulinge bei Fragen zum Studium (Organisation, Fächer, Prüfungen u.v.m.) sowie persönlichen Anliegen (Wohnen, Kontakte u.v.m.). Damit wird den Erstsemestern der Einstieg ins Studentenleben und der Zugang zu Netzwerken erheblich erleichtert. Sie finden sich schneller im Alltags- und Arbeitsrhythmus sowie in den Organisationsstrukturen der Hochschule zurecht.


Seit sieben Jahren bietet das Career Center Triesdorf der HSWT das Projekt "Junior-Mentoring" an. Seitdem erfährt dieses Projekt einen enormen Zulauf seitens der Studierenden. Studierende ab dem 3. Semester können sich jedes Jahr vor Wintersemesterbeginn beim Career Center für ein Mentorenamt melden. Die Zuordnung zu den Erstsemestern (Tandembildung) erfolgt dann am 1. Studientag eines jeden Jahres.